Tomb Raider - The Angel of Darkness

Online-Lösung

Wichtige Hinweise

Paris

  1. Pariser Hinterhöfe
  2. Verfallenes Wohnhaus
  3. Die Dächer von Paris
  4. Margot Carviers Wohnung
  5. Pariser Getto
  6. Das Serpent Rouge
  7. Pariser Getto II
  8. St. Aicard-Friedhof
  9. Bouchards Versteck
  10. Rennes' Pfandhaus

Louvre

  1. Louvre - Lüftungsschacht
  2. Louvre - Galerien
  3. Die Ausgrabungsstätte
  4. Grabstätte der Urahnen
  5. Halle der Jahreszeiten I
  6. Zorn der Bestie
  7. Zuflucht des Feuers
  8. Odem des Hades
  9. Halle des Neptun
  10. Halle der Jahreszeiten II
  11. Belagerte Galerien
  12. Von Croys Apartment

Prag

  1. Tatort des Monsters
  2. Die Festung Strahov
  3. Das Genforschungslabor
  4. Das Sanatorium
  5. Hochsicherheitstrakt
  6. Abteilung für Meeresbiologie
  7. Gewölbe der Trophäen
  8. Rückkehr von Boaz
  9. Das verlorene Reich
  10. Eckhardts Labor

Weitere Informationen

Foren
Hilfe und Diskussionen zu diesem Spiel und zu TR allgemein

Tips und Tricks
Eine große Sammlung nützlicher Informationen zu Tomb Raider

Savegames für Tomb Raider - The Angel of Darkness
Gespeicherte Spielstände (PC) zum Herunterladen

Lösung als Textdatei
zum Herunterladen bzw. Ausdrucken (ZIP-Archiv, 34 KB)

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Seine Verwendung ist nur zu privaten Zwecken gestattet. Das Kopieren des angebotenen Materials auf andere Websites oder Rechner im Internet ist nicht erlaubt. Die Verbreitung an Dritte ist untersagt und jede kommerzielle Verwertung wird strafrechtlich verfolgt.

Wichtige Hinweise

Gegenüber den bisherigen Folgen hat sich einiges an der Steuerung geändert. Bitte lest das Handbuch gründlich durch! Einige wichtige Neuerungen:

  • Lara beherrscht nun waffenlosen Nahkampf und einen Schleichmodus.
  • Lara klettert von alleine auf Kisten etc., die Handlungstaste ist nicht mehr notwendig
  • Wenn Lara eine Kante etc. ergriffen hat, muß man die Handlungstaste nicht mehr gedrückt halten. Wenn man die Handlungstaste nochmals drückt, läßt Lara los.
  • Lara kann sich nur begrenzte Zeit mit den Händen festhalten. Es erscheint ein gelber Balken, der die verbliebene Kraft anzeigt.
  • Lara muß nicht mehr mit dem Rücken zu einer Kante stehen, um sich hinunterzulassen, die Handlungstaste genügt.
  • Auch sonst ist Lara etwas kooperativer, man muß sie für eine Handlung nicht mehr so exakt positionieren wie früher.
  • Wenn Lara etwas aufheben oder öffnen kann, erscheint ein Hand-Symbol rechts unten im Bild.
  • Die Taste für "Umsehen" ist immer identisch mit der Taste für "Sprinten". Traditionalisten werden diese Funktion also auf die Taste [Ziffernblock 0] legen, ich bevorzuge die Taste [<], damit die rechte Hand zum Steuern frei ist.
  • Einen neuen Speicherplatz für einen Spielstand kann man nur über das Menü auswählen (Menü aufrufen und "Speichervorgang.") wählen). Mit [F5] wird automatisch der oberste Spielstand überschrieben (Quicksave). Vergeßt nicht, ab und zu einen neuen Speicherplatz anzuwählen, damit ihr nicht nur einen einzigen Spielstand habt. Bei mir funktioniert [F5] nicht zuverlässig. Speichert daher regelmäßig über das Menü ab.
  • Ins Inventar kommt man mit der Taste [Tab]. Es besitzt mehrere Kategorien (Gesundheit, Waffen, Rätsel, ab dem 4. Level: Tagebuch). Wenn Lara bestimmte Informationen erhalten hat, erscheint ein Buch-Symbol. Diese Informationen kann man jederzeit im Tagebuch nochmals nachlesen.
  • Zusätzlich zu großem und kleinem Medipack (bringen volle Gesundheit bzw. 60 % zurück) gibt es jetzt Bandagen (25 %), Heilpillen (20 %) und Schokolade (10 %).
  • Lara muß im Spiel gezielt bestimmte Muskelgruppen stärken, um ihre Fähigkeiten zu steigern (Extrakraft). Falls Lara sich z. B. für einen Sprung zu schwach fühlt, findet sich in der Nähe bestimmt ein Gegenstand, mit dem man die Beinmuskulatur trainieren kann.
  • Geheimnisse (Secrets) gibt es nicht, dafür braucht Lara Geld. Willkommen in Paris.

Weitere Tips und Tricks zu Tomb Raider findet ihr hier. Dies ist kein "Walkthrough", in dem jeder Schritt und jeder Gegner beschrieben ist. Knobeln und Nervenkitzel gehört zu Tomb Raider und diese Lösung soll euch nicht an der Hand durchs Abenteuer führen. Sie ist zum Nachschauen gedacht, wenn ihr wirklich nicht mehr weiterkommt oder wissen wollt, ob ihr alles gefunden habt. Der Weg ist aber einschließlich aller Fundstücke lückenlos beschrieben. An schwierigen Stellen gibt es detaillierte Hilfe und bei hartnäckigen Gegnern Tips zur Bekämpfung.

Durch Tomb Raider - The Angel of Darkness gibt es nicht nur einen einzigen Weg. Oft sind unterschiedliche Routen möglich und viele kleine Umwege führen zu nützlichen Ausrüstungsstücken. In der Lösung sind Alternativrouten deutlich gekennzeichnet. Wenn ein Umweg schwierig ist, weise ich darauf hin, damit ihr selbst entscheiden könnt, ob sich die Mühe lohnt. Wenn ihr einen Level auf einer anderen Route spielt als von mir vorgeschlagen, kann das dazu führen, daß ihr Gegenstände findet, die ich scheinbar übersehen habe. Diese Fundstücke tauchen aber meist an einer anderen Stelle der Lösung auf, weil ich diesen Ort einfach früher oder später als ihr besucht habe.

Habt ihr Verbesserungsvorschläge, Korrekturen oder Fragen? Weitere Dinge gefunden? Schreibt in den Foren!

Paris

1. Pariser Hinterhöfe

160 €, 5x Medizin, 4 Rätselgegenstände, 1 sonstiges Fundstück, 1x Extrakraft

Gegner: Kein Kampf nötig

Hinweis: Hier erklärt euch Lara ihre Sprünge und sonstigen Bewegungen

Nach zwei einführenden Videos steht Lara in einem Hinterhof
In den Torbogen unter dem grünen Schild gehen: Schokolade
Daneben auf die Kiste klettern und auf den Steg darüber hochziehen
Zum nächsten Steg springen, dann nach rechts übers Geländer zum großes Medipack
Über die Kiste wieder nach oben zum 2. Steg und links die Leiter hochklettern
Um die Ecke, durch das offene Fenster und die Schränke öffnen: 160 €, Schokolade
Vor der versperrten Tür im selben Raum liegen Alte Dublonen
Zurück ins Freie, die nächste Leiter hoch und den Balkon absuchen: Alte Dublonen
Zum Baldachin gegenüber springen, festhalten und hochziehen
Links über das Geländer klettern: Schokolade
Zurück auf den Baldachin klettern, weitergehen und zum nächsten Sims springen
Am Regenrohr hochklettern, oben nach rechts hangeln, auf das Sims fallenlassen
An der rechten Wand zur Regenrinne springen, rechts ums Eck hangeln, hochziehen
Auf dem Dach um den Schuppen herumgehen: Bandagen
Gegenüber die Tonne vom Geländer wegziehen (geht nur in eine Richtung)
Nach unten fallenlassen, die Brechstange aufheben und zurück aufs Dach
Die Schuppentür aufbrechen (Extrakraft) und innen den Schrank öffnen:

Umweg zu einer Halskette:
Wieder an die Regenrinne hängen, zurück zum Sims hangeln, fallenlassen
Auf den Balkon darunter fallenlassen und auf der Leiter nach unten steigen
Erneut durch das offene Fenster und den Schrank aufbrechen: Halskette
Die Leiter wieder hoch und über Baldachin und Regenrohr zurück aufs Dach

Auf das Sims fallenlassen, wo die Brechstange lag, ganz nach links gehen
An der Dachrinne zügig nach links hangeln und auf den Steg fallen lassen
Schleichmodus einschalten und um die Ecke gehen: Schlüssel
(Optional: an den Wächter anschleichen und ihn mit der Handlungstaste erledigen)
Zurück zum anderen Ende des Simses und die Tür aufsperren
Auf der Leiter nach unten, um den Level zu beenden
(Bug: falls Lara sich auf der Leiter nicht rührt, die Leiter loslassen
Sofort wieder festhalten und auf diese Weise nach unten)

2. Verfallenes Wohnhaus

3x Muni, 4x Medizin, 2 sonstige Fundstücke, 1x Extrakraft

Gegner: Kein Kampf nötig

Den Schrank vor die Tür schieben (bringt zwar nichts, macht aber Spaß)
Über die Treppe in der ersten Stock hochlaufen - die Polizei wirft Tränengas
Das Gas steigt langsam nach oben, auf den blauen Luftbalken achten
Weiter nach oben in den 2. Stock, mit Anlauf & Festhalten über das Loch springen
Links im Gang Heilpillen aufheben, dann den Schrank von der Treppe wegziehen
Die Treppe hoch - kleines Medipack - und die Tür links öffnen: Extrakraft
Die Schränke durchsuchen: V-Packer-Muni, K2-Muni
Draußen weitergehen - Bandagen - und hoch zum nächsten Treppenabsatz laufen
Die Kiste Richtung treppabwärts ziehen, draufsteigen und umdrehen
Mit Anlauf und Festhalten zum Geländer gegenüber springen und hochziehen
Die Tür rechts öffnen: Aufzugsschlüssel

Umweg zu einer Waffe und Ausrüstung:
Den Zimmerschlüssel vom Schlüsselbrett nehmen (Lara muß dicht davor stehen)
Rechts den Schalter umlegen, um den Aufzug nach oben zu holen
In den Aufzug, den Knopf "1" drücken und nach unten fahren
Eine Treppe hoch, vor dem Loch die linke Tür aufschließen und eintreten
Schrank und Schubladen durchsuchen: Schokolade, V-Packer-Muni
In den Gang, durch das Loch nach unten fallenlassen und den Aufzug betreteten
Zurück in den 4. Stock fahren und rechts durch die offene Tür

Die Tür links vom Schüsselbrett öffnen, um den nächsten Level zu betreten

3. Die Dächer von Paris

5x Muni, 6x Medizin, 3 Rätselgegenstände, 1x Extrakraft

Gegner: Problemlos per Nahkampf besiegbar

Auf die Plattform steigen, auf der Leiter nach oben und unter das Kabel stellen
Hochspringen und hinüberhangeln, am Gitter kurz die Kriechen-Taste benutzen
Loslassen und hinter die Kisten gehen: Bandagen
Von dort auf der schrägen Leiter vorsichtig zur Dachkante
Von der Kante zum Dach gegenüber springen, hochziehen: Bandagen
Nach unten auf die Plattform fallen lassen und durch die Tür: Dublonen
Weitergehen, die Halle absuchen: Schokolade, M-V9-Muni
(Hinweis: Es gibt verschiedene Wege durch den Rest des Levels
Die folgende Variante ist die kürzeste, die an allen Fundstücken vorbeiführt)

Die Halle verlassen und über zwei Leitern ganz nach oben klettern: V-Packer-Muni
Über die Leitern ganz nach unten, die Kiste bei der Leiter 2x ziehen: Extrakraft
An der Kiste vorbeigehen, zweimal linksherum in eine Sackgasse: großes Medipack
Umdrehen, weiter nach links, über den Zaun klettern (wo kein Stacheldraht ist)
Weitergehen und in den Container springen: K2-Muni
Zurück über den Zaun, an der Leiter vorbei, links ums Eck: M-V9-Muni
Links unter dem Rolltor hindurchkriechen: großes Medipack
Auf die Kiste steigen, nach links (!) drehen und mit Anlauf zum Steg springen
Hochziehen, weitergehen und zum nächsten Steg springen (Extrakraft nötig, s.o.)
Auf der Leiter nach oben klettern und den Steg entlang gehen: V-Packer-Muni
Über den Spalt springen, durch die Tür, dann rechts herum ins Freie gehen
Ohne Anlauf auf den Steg gegenüber springen, nach unten steigen: Alte Dublonen
Dann ganz nach oben steigen, durch die Tür und eine weitere Leiter hochsteigen
Durch die folgende Tür ins Freie und rechts um den Schuppen herum: Dublonen
Umdrehen und zur der Öffnung im Zaun gehen, die näher beim Helikopter ist
Zum Dach gegenüber springen, hochziehen, auf der Leiter nach unten: Heilpillen
Wieder nach oben, zurück zum vorigen Dach und zur anderen Öffnung im Zaun gehen

4. Margot Carviers Wohnung

1x Medizin, 2 Rätselgegenstände, 1 sonstiges Fundstück

Gegner: Müssen vermieden werden

Im Dialog mit Mme. Carvier hat Lara mehrmals verschiedene Antwortmöglichkeiten
Wenn sie sich geschickt anstellt, überläßt Mme. Cavier ihr Werners Notizbuch
Dieses wird nicht unbedingt gebraucht, verleiht dem Spiel aber zusätzlichen Reiz

  • Höflich sein und Mme. Cavier nicht bedrängen
  • Darauf bestehen, daß ihr Werner nicht getötet habt

Nach dem Ende des Gesprächs hat Lara ca. 1 Minute um die Wohnung abzusuchen
In der Schublade des großen Schreibtischs: Heilpillen
Auf dem Tischchen links neben dem Durchgang zur Küche: Diamantring
Auf der Anrichte links in der Küche: Edler Cognac
In der ersten Küchenschublade rechts: Notizbuch (falls Lara es noch nicht hat)
Die Wohnung rechtzeitig durch die Tür gegenüber der Küche verlassen

5. Pariser Getto

800 €, 2x Muni, 3x Medizin, 3 Rätselgegenstände, 1x Extrakraft

Gegner: keine

5a - Die U-Bahn

Zunächst das Tagebuch durchlesen, dann die U-Bahn verlassen
Nach links gehen und mit den Obdachlosen sprechen (Handlungstaste)
Zurück zur U-Bahn und über das Rohr auf das Dach klettern
Unter dem großen Rohr hindurchkriechen: großes Medipack
Nach rechts zur Wand mit dem Maschendraht springen und hochklettern
Oben nach rechts hangeln und auf den Steg fallenlassen

Umweg zu Ausrüstung:
Mit Anlauf zum nächsten Steg springen, festhalten und hochziehen
Ohne Anlauf weiter zum schmalen Sims vor der Wand springen
Vorsichtig rechtsherum gehen: 160 €, Schokolade
Zurück zum Steg springen, dann mit Anlauf zum nächsten

Schräg durch die Öffnung im Zaun springen und mit dem Jungen reden (-> Tagebuch)
Rechtsherum die Treppe nach unten gehen: 160 €
Zurück zum Jungen und neben ihm durch die Tür nach draußen
Mit der Frau reden (-> Tagebuch)
Links neben der Treppe gegenüber ist ein Stadtplan zur Orientierung
Rechts neben der Treppe liegen 160 € in den Arkaden
Ihr müßt Euch nun entscheiden, ob ihr Pierre oder Bernard aufsuchen wollt
Es ist leider nicht möglich, beide Missionen (Pierre / Bernard) zu kombinieren
Wer direkt zu Pierre gehen will, liest weiter bei 5c
Wer direkt zu Bernard gehen will, liest weiter bei 5d
Wer vorher einen Umweg zu einigen Fundstücken machen will, liest hier weiter
(Alle übrigen Orte im Pariser Getto behandle ich später)

5b - St. Aicard-Kirche

Gegenüber von Janice die Treppe hochgehen und linksherum zu den Bänken: 160 €
Umdrehen und weiter in die Rue Dominique, rechts von einem Baum liegen 160 €
Nach rechts weitergehen, bis Lara links einen Mann hinter einem Gitter sieht
Die nächste Tür öffnen und die St. Aicard-Kirche betreten

Zum Trainer gehen (Mann mit Goldkettchen neben dem Boxring) und abspeichern
Mit dem Trainer sprechen und einen der beiden Boxer auswählen
Falls Lara die Wette verliert, neu laden und diesmal den anderen Boxer wählen
Laras Wettgewinn ist eine goldene Uhr
Den Steinblock hinten in der Nische nach links schieben (Extrakraft)
Auf den Block springen, hochziehen und an der Wand hochklettern
Auf die Balken springen und auf der linken Seite Richtung Eingang gehen
Bei der Lücke in den Balken zum Fenster springen und auf dem Sims weitergehen
Zwischen den Fenstern an das Sims hängen (über der kleinen Plattform)
Loslassen, an der Plattform festhalten und hochziehen: M-V9-Muni, Vector-Muni
Mehrmals hochspringen, bis Lara das Band über der Plattform greift
Nach rechts hangeln und auf die nächste kleine Plattform fallen lassen
Lara schräg drehen und seitwärts auf die Orgelempore springen
Die Kammer mit dem Spieltisch der Orgel betreten: Diamantring
Zurück auf die Empore und auf die Balken klettern
Auf der anderen Seite zurückgehen und wieder nach links zum Fenster springen
Weitergehen, auf die kleine Plattform fallenlassen: großes Medipack
Ganz nach unten fallenlassen und die Kirche verlassen
In der Straße links (Rue de Piolet) kann man noch mit einem Kräuterhändler reden
Dann müßt ihr euch endgültig entscheiden: ins Café zu Pierre? Dann weiter bei 5c
Oder in den Park zu Bernard? Dann weiter bei 5d

5c - Café Metro (Pierre-Mission)

Zur Place d'Arcade gehen (ganz links oben im Getto) und das Café Metro betreten
Mit Pierre, dem Barmann sprechen: Schlüssel des Barkeepers
Nach unten zum ehemaligen Serpent Rouge (wo Janice steht) gehen
Zum Hintereingang des Serpent Rouge in der Rue du Clef und die Tür aufsperren Weiter geht es bei 6a

5d - Im Park (Bernard-Mission)

In den Park gegenüber von St. Aicard gehen und mit Bernard sprechen
Dabei freundlich bleiben, sonst verjagt er Lara (dann weiter bei 5c)
Gegen Zahlung von 160 € erhält Lara den Schlüssel des ehemaligen Türstehers
Nach unten zum ehemaligen Serpent Rouge (wo Janice steht) gehen
Zur Garage neben dem Serpent Rouge (Ecke Rue du Clef) gehen, die Tür aufsperren
Weiter geht es bei 6b

6. Das Serpent Rouge

160 €, 17x Muni, 8x Medizin, 3 oder 4 Rätselgegenstände, 4 sonstige Fundstücke, 1x o. 2x Extrakraft - je nach Pierre- o. Bernard-Mission

Gegner: Zahlreich, immer die M-V9 griffbereit halten

6a - Zutritt zum Serpent Rouge (Pierre-Mission)

Wenn ihr von Bernard im Park gekommen seid: bitte bei 6b weiterlesen
Im Schleichen-Modus dem Gang gegenüber der Tür folgen, Schalter links umlegen
Durch die Tür neben dem Schalter und in der Kammer verstecken
Warten, bis der Wachmann vorbei ist, dann hinter ihm herschleichen
Anschleichen und mit Handlungstaste erledigen: M-V9-Muni
Zum Wachbüro gehen, davor liegt rechts auf einem Kistenstapel DR-Muni
Im Büro den Tisch aufräumen: DR-Muni, Schokolade, Bühnenschlüssel
Dem Gang folgen, oben die Tür öffnen und den Bühnenraum betreten
Durch die linke der beiden Stahltüren in den Keller gehen: Edler Cognac
Auf der Leiter ein Stockwerk tiefer: Schokolade, Vector-Muni
Wieder nach oben steigen und zurück in den Bühnenraum: M-V9-Muni Weiter geht es bei 6c

6b - Zutritt zum Serpent Rouge (Bernard-Mission)

Wenn ihr von Pierre im Café gekommen seid: bitte bei 6a bzw. 6c weiterlesen
Auf der Werkbank rechts den Schraubschlüssel einsammeln
Hinten alle vier Schranktüren öffnen: DR-Muni, K2-Muni, Bandagen, Altes Gewehr
Den Schalter an der Hebebühne umlegen, um sie hochzufahren
Dann den Hebel rechts von der Werkbank ziehen (Extrakraft)
Nun kann Lara die Tür zum Büro öffnen: DR-Muni
Durch die Falltür unter der Hebebühne nach unten: Schokolade, Vector-Muni
Die Leiter hoch und im Lagerraum den Edlen Cognac einsammeln
An der Wand den defekten Schalter "benutzen", damit Lara den Schlüssel einsetzt
Den reparierten Schalter nochmals betätigen: M-V9-Muni
Durch die geöffnete Tür und den Bühnenraum betreten

6c - Willkommen im Club!

Im Bühnenraum weitere M-V9-Muni und hinter der Bühne Heilpillen einsammeln
Hinter der Bar gibt es 2x Schokolade und Edlen Cognac
Den Schalter neben dem Essensaufzug betätigen: 2x V-Packer-Muni
Auf die Bühne steigen, die Alte Schallplatte nehmen und die Musik einschalten
2x M-V9-Muni einsammeln, dann zur nächsten Ebene hochlaufen: M-V9-Muni
Rechtsherum weiterlaufen und die schwarze Kiste zum Geländer schieben
Hochsteigen, auf das Gerüst hochziehen und vorsichtig weitergehen
Mit Anlauf zur anderen Seite springen: großes Medipack, Bandagen, 2x M-V9-Muni
Ohne Anlauf auf das mobile Scheinwerfergerüst springen, wenn es ganz unten ist
Weiter auf die hintere Traverse des Gerüsts springen und links hochklettern
An dieser Stütze nach rechts um die Ecke hangeln und hochziehen
Oben auf dem Gerüst zurück zur anderen Seite springen
Warten, bis das Gerüst ganz oben ist, dann zum Sims mit der Leiter springen
Eine Ebene hochklettern, nach unten rutschen und zum nächsten Sims springen
Nach links weiterspringen, zur Traverse springen, festhalten, nach links hangeln
Hochziehen, und auf das Sims vor der Kontrollraumtür springen
Links die hochgeklappte Zugbrücke nach unten treten (Extrakraft)
Nun die Kontollraumtür eintreten: Schlüssel für Kassenhäuschen
Mit dem linken Hebel das Scheinwerfer-Karussell zweimal drehen
Dann mit dem rechten Hebel den funkensprühenden Scheinwerfer einparken
Über die Zugbrücke, eine Ebene hoch und links den Kasten öffnen: Kleine Kiste
Auf der Rampe rückwärts nach unten rutschen und an der Kante festhalten
Rechtsherum hangeln und hochziehen: DR-Muni
Mit Anlauf und Festhalten zurück zur Zugbrücke springen
Den Kontrollraum betreten: M-V9-Muni

Umweg zu Ausrüstung:
Im Kontrollraum auf der Leiter nach unten klettern: Schokolade
Durch die Tür und auf dem Steg zur anderen Seite gehen: M-V9-Muni
Auf die kaputte Traverse springen, weitergehen, auf die Kiste fallenlassen
Ganz nach unten auf die Tanzfläche gehen: M-V9-Muni
Die Tür rechts vom Eingang aufsperren: 160 €, Schlüssel für Kassenhäuschen
Nun wieder zurück nach oben zum Kontrollraum

Die Tür im Kontrollraum öffnen, um das Serpent Rouge zu verlassen

7. Pariser Getto II

2195 € oder 2515 €, 4x Muni, 1x Medizin, 1 Rätselgegenstand, 1 oder 0 sonstige Gegenstände - je nach Pierre- oder Bernard-Mission

Gegner: Keine

7a - Der Weg nach unten

Auf der Leiter nach unten klettern, dann eine Ebene nach unten fallenlassen
Die Treppe hinunter und auf die Straße fallenlassen

7b - Bouchards Versteck

Umweg zu einigen Ausrüstungsgegenständen:
Den Kanaldeckel in dieser Gasse öffnen und dem Tunnel folgen
An der Kreuzung in den Tunnel gehen, in dem keine Rohre an der Wand sind
Bis zum Abgrund gehen und ganz rechts an die Kante des Stegs hängen
Nach links zur bröckeligen Wand und an ihr nach unten hangeln
In die Öffnung klettern: Diamantring
Genauso wieder nach oben klettern, dann über den Abgrund springen: DR-Muni
Die Leiter hochklettern und den Raum mit den Kisten betreten
Die Tür auftreten (geht nur mit Extrakraft aus Serpent Rouge): großes Medipack
Weitergehen und dem Steg folgen: 80 €
Am anderen Ende des Stegs über das Geländer und den Abgrund hinweg springen
Zurück zur Tunnelkreuzung und nach rechts in den Raum mit den Kisten
Auf die große Kiste steigen und an der Wand nach oben klettern
Auf die Plattform ziehen und zur anderen Plattform springen
Rechts hochspringen, an das Sims hängen und nach rechts zur Öffnung hangeln
Hochziehen und weiterkriechen und -gehen, bis Lara einen Metro-Ausgang erreicht
Dort hat jemand V-Packer-Muni, DR-Muni, Vector-Muni und 2x 160 € verstreut
Alles einsammeln und durch die Tür nach draußen

7c - Rennes' Pfandhaus

Jetzt sollte Lara unbedingt die Schätze im Inventar zu Geld machen!
Den Wegweisern mit der Aufschrift "Pawnshop" folgen
Das Pfandhaus ist im Cours La Seigne rechts neben der Absperrung
Eintreten, links durch die Tür und mit Rennes sprechen
Dann im Inventar einen Gegenstand nach dem anderen auswählen, bis alle weg sind
Wenn Lara alles gefunden hat, erzielt sie 2115 € (Pierre) bzw. 2435 € (Bernard)
Ihr Kassenstand ist danach maximal 3635 € (Pierre) bzw. 3795 € (Bernard)

7d - Der Weg zum Friedhof

Lara muß nun zu ihrem Auftraggeber (Pierre bzw. Bernard)
Alternativ kann sie auch zu dem Türsteher hinter dem Gitter in der Rue Dominique
Der verlangt aber außer der Kiste zusätzlich 800 €
Wenn ihr euch trotzdem für diese Abkürzung entschieden habt: weiter bei 8b

Pierre-Mission:
Zu Pierre im Café Metro gehen und mit ihm sprechen: Kontakt
Die Rue Dominique entlang gehen, bis links eine Tür mit Zahlenschloß auftaucht
Den Code vom Zettel im Inventar eingeben (mit Richtungstasten / Handlungstaste)
Die Tür öffnen, die Treppe hoch und die Tür zu Francines Wohnung öffnen
Weiter geht es bei 8a

Bernard-Mission:
Zu Bernard im Park gehen und mit ihm sprechen
Dann mit dem Türsteher hinter dem Gitter in der Rue Dominique sprechen
Weiter geht es bei 8b

8. St. Aicard-Friedhof

3x Muni, 5x Medizin, 0 oder 1 Rätselgegenstände, 1x Extrakraft - je nach Pierre- oder Bernard-Mission

Gegner: Nicht sonderlich schwer

8a - Francine (Pierre-Mission)

Mit Francine sprechen, dann den Schrank durchsuchen: Sportuhr, Heilpillen
Die Balkontür öffnen, ins Freie und auf den nächsten Balkon springen
Am Regenrohr hochklettern, nach rechts hangeln und hochziehen
Zügig weiterlaufen, dann zum Sims unter dem roten Kabel hangeln
Zum Kabel hochspringen, zur anderen Seite hangeln und aufs Sims fallen lassen
Vom anderen Ende des Simses aus auf die Gruft fallen lassen
Nach unten und nach rechts zum Friedhofseingang gehen

8b - Der Friedhof

Rechts vom Friedhofseingang (wenn Lara zum Eingang schaut) nach hinten gehen
Hinter den Büschen ist ein kleines Medipack versteckt
Zum anderen Ende des Friedhofs gehen - hinter der letzten Gruft rechts: Bandagen
Ein Stück zurück und auf die Gruft rechts neben der Kirchentür klettern
Von dort auf die höhere Gruft nebenan springen
Mit Anlauf auf die Gruft gegenüber (neben dem Zaun) springen
Nach hinten gehen und mit Anlauf und Festhalten auf das Sims gegenüber springen
Die Schokolade nehmen, zurück auf die Gruft und in das umzäunte Gelände springen
Die Tür zur Gruft öffnen: Extrakraft, DR-Muni

Umweg zu drei Fundstücken:
Auf diese Gruft klettern und über den Zaun springen
Die andere umzäunte Gruft (im Eck) suchen und auf die Gruft daneben klettern
Über den Zaun springen, die Gruft öffnen (braucht Extrakraft): DR-Muni, Bandagen
Auf diese Gruft klettern und über den Zaun springen
Zum Friedhofseingang gehen, umdrehen und ein paar Schritte zurückgehen
Auf die erste hohe Gruft auf der linken Seite steigen (hat einen Giebel)
Dicht an die Mauer mit den Stacheln oben stellen und seitlich hinüberspringen
Im Hof die Tür aufbrechen (Extrakraft benötigt): V-Packer-Muni
Am Regenrohr nach oben kletten, am Kabel hangeln und zurück auf den Friedhof
Wie vorhin in den hinteren umzäunten Bereich klettern und springen

Hinter die Engelsstatue klettern und sie nach vorne kippen (braucht Extrakraft)
In das Grab springen, um in Bouchards Versteck zu gelangen

9. Bouchards Versteck

2x Muni, 1x Medizin, 1 sonstiger Gegenstand

Gegner:Sehr leicht

Vorsichtig vorwärts gehen und in den Abgrund fallenlassen
Am hinteren Ende an der Wand hochklettern und weitergehen
Über den nächsten Abgrund kann sich Lara am Rohr hinweghangeln
In den dritten Abgrund hineinspringen und am Boden den Gang entlangtauchen
Im nächsten Abgrund auftauchen und rechts hinten an der Wand hochklettern
Nach links hangeln, fallenlassen und zu einer Einsturzstelle weitergehen
Den Felsen in der Mitte aus dem Einsturz ziehen, dann rechts das Gitter öffnen
Durch beide Türen hindurch zurück zum Levelanfang
Dort geradeaus durch den Einsturz hindurch und durch den Abgrund tauchen
Aus dem Wasser, durch das Loch in der Wand und zum Kranken gehen: Medipack
Durch die andere Tür, dann durch die Metalltür links gehen, mit Bouchard reden
Bei der ersten Auswahl im Gespräch die zweite Möglichkeit wählen: Pässe
Den Hebel links im Eck ziehen und den Raum verlassen
Die erste Zelle links absuchen: DR-Muni
In der nächsten Zelle die Vector-Muni einsammeln, die Kiste zum Gitter schieben
Über die Kiste nach oben in die Nische klettern und den Hebel ziehen
Zurück in Bouchards Büro und den Level durch den Ausgang verlassen

10. Rennes' Pfandhaus

2x Muni, 4 sonstige Gegenstände

Gegner: Keine

(Hinweis: im Pariser Getto sind nun alle Fundstücke wieder aufgetaucht)
Zu Rennes Pfandhaus im Cours La Seigne gehen und die Tür öffnen
Nach hinten gehen und die Brieftasche neben Rennes' Leiche aufheben
Die Brieftasche im Inventar benutzen: Zettel
Den Code in die Tastatur neben der Tür eingeben und eintreten
Hier liegt Ausrüstung für Von Croy: K2-Muni, Pfeile
Sprengstoff, Karte der Ausgrabungsstätte, Karte der Kanalisation
(Tip: die Gegenstände von links nach rechts aufheben)
Nach dem letzten Gegenstand schnell den Schalter an der Wand drücken
Sofort nach draußen, die Falltür öffnen und hineinspringen
Vorwärtsrennen, hinten in das Loch springen, nach links drehen und weiterrennen

Louvre

11. Louvre - Lüftungsschacht

4x Muni, 2x Medizin, 1x Extrakraft

Gegner: Harmlos. Die meisten Ratten beißen nicht, also Munition sparen

11a - Die Schächte

Dem Tunnel bis zum Wasser folgen: Schokolade
Links die Treppe hochgehen: großes Medipack
Zurück, ins Wasser und immer geradeaus bis zu einem tiefen Abgrund gehen
Linksherum zum Abflußrohr gegenüber gehen, hochklettern, nach links hangeln
Hochziehen, zum anderen Ende des Stegs gehen und den Schalter umlegen
Zurück nach unten, in den linken der drei Tunnel gehen, rechts die Leiter hoch
Den ausgeschalteten Ventilator drehen: Extrakraft
Durch den Ventilator kriechen, V-Packer-Muni nehmen, hinten das Ventilrad drehen
Zurück zum Abgrund, in den mittleren Tunnel und dort rechts in die Abzweigung
In den nächsten Raum schwimmen und an der Rückseite der Leiter hochklettern
(Tip: diese Ratte beißt - zurück ins Wasser springen, dort ist sie harmlos)
Das Ventilrad drehen, dann dem Gang folgen: Vector-Muni
Erneut am Rohr eine Ebene nach oben klettern und dem Steg ein Stück folgen
Auf der Traverse den Raum durchqueren und gegenüber das Ventilrad drehen
Dem Steg folgen, die DR-Muni nehmen und am Ende zur Leiter hochspringen
Hochsteigen, nach links gehen, auf der nächsten Leiter hochsteigen
Dem Steg folgen, unter das Rohr an der Decke stellen und hochspringen
Über den Schacht hangeln, fallen lassen und das Ventilrad drehen
In die Mitte des Schachts hangeln und auf die Traverse fallenlassen
Nach rechts in den rötlichen Gang: V9-Muni
Zur Mitte der Traverse zurückgehen und nach unten fallenlassen
Ganz nach unten tauchen und dem Tunnel durch alle Biegungen folgen
Dann auftauchen und am eingestürzten Steg aus dem Wasser klettern
Dem Steg bis zur einer Lücke im Geländer folgen, hochspringen, zur Mitte hangeln
Auf die Traverse fallenlassen, nach links gehen und das Ventilrad drehen
Zurück zur Mitte der Traverse, zur anderen Seite weiterhangeln, fallenlassen
Am verbogenen Steg hochklettern, dem Steg folgen und zum nächsten Steg springen
Das Ventilrad drehen, zurückspringen und bis zum verbogenen Steg zurückgehen
Dort zum nächsten Abschnitt des Stegs springen (vom Ventilrad ist das schwerer)
Durch die Tür und dem Gang zurück zum ersten Schacht folgen
Die Traverse überqueren und in das nun trockengelegte Rohr springen
Die Tür öffnen, weitergehen und nach unten fallenlassen
Hier gabelt sich der Weg - Lara muß zu den Kesseln links oder rechts gegenüber
Für die beiden Kessel links oben: weiter bei 11b
Für den Kessel rechts unten: weiter bei 11c

11b - Die oberen Kessel

Rechts die Leiter hochsteigen, auf der anderen Seite nach unten und weiter
Um die Ecke gehen, dann links die Leiter an der Wand hochsteigen
Vom Steg zu den Kesseln springen und den rechten mit der Handlungstaste sprengen
Sofort rückwärts ins Wasser springen und tief nach unten tauchen
Nicht zu dicht an die Oberfläche kommen - dort schwimmt brennendes Öl
Stattdessen durch die nahe Öffnung tauchen und dem Tunnel folgen
An der zweiten Abzweigung nach links, dann immer geradeaus
Aus dem Wasser, zweimal links abbiegen und aus der Öffnung fallenlassen
Nach links weiter, beim Podest hochspringen, hochziehen und weiter
Auf das Metallteil steigen, hochspringen und zur anderen Seite hangeln
Fallenlassen, weitergehen und über das Rohr zum Loch in der Wand gehen
Nach unten springen und dann nach links zum Ausgang gehen
Weiter geht es bei 12

11c - Der untere Kessel

Dem Steg linksherum folgen und den Kessel mit der Handlungstaste sprengen
Sofort rückwärts ins Wasser springen und tief nach unten tauchen
Nicht zu dicht an die Oberfläche kommen - dort schwimmt brennendes Öl
Stattdessen durch die nahe Öffnung tauchen und dem Tunnel folgen
An der zweiten Abzweigung nach links, dann immer geradeaus
Aus dem Wasser, zweimal links abbiegen und aus der Öffnung fallenlassen
Nach links weiter, auf das Podest steigen und weitergehen
Rückwärts über das Feuer hinwegspringen, weitergehen und auf der Leiter hoch
Am anderen Ende auf den Steg fallenlassen und zum Loch in der Wand gehen
Hindurchgehen und dann nach links zum Ausgang gehen

12. Louvre - Galerien

2x Muni, 5x Medizin, 4 sonstige Gegenstände, 2x Extrakraft

Gegner: Nicht sehr engagiert, ein Stromstoß mit der Impactor genügt

12a - Die Galerie

Der Treppe nach oben folgen: K2-Muni
Nicht durch den roten Lichtkegel laufen, sonst kommt oben noch ein Wachmann
Treppe ganz hochgehen, dem Gang folgen und die Tür öffnen
Wenn Lara einen der Laserstrahlen berührt, wird Alarm ausgelöst
Dann vorne rechts den Knopf drücken, um den Ausgang wieder zu öffnen
Auf die Vitrine klettern, links zum Sims springen, hochziehen: großes Medipack
Mit Anlauf nach rechts auf die erste der drei hohen Vitrinen springen
Auf die mittlere der drei Vitrinen springen und nach links drehen
Mit Anlauf über die beweglichen Laser springen, wenn sie ganz unten sind
Von der niedrigen Vitrine über die nächsten Laser springen, wenn sie aus sind
An die rechte Seite der hohen Vitrine hängen und durch die nächste Falle hangeln
Dann auf die rechte Vitrine steigen und an das Sims darüber hängen
Über den letzten Laser hinweghangeln, die Tür öffnen und hindurch gehen
Im nächsten Raum unter der X-förmigen Laserfalle hindurchkriechen
Seitwärts über die nächste Falle hinwegspringen und zur rechten Wand gehen
Im Schleichmodus an der Wand entlang: Louvre-Zugangskarte
Weiter und rechts hinten in die Ecke (Lichtkegel vermeiden): großes Medipack
Zurück und durch die Tür in der linken Wand gehen (wo die Zugangskarte war)
Am Lichtkegel vorbei in den hinteren Raum mit der Mona Lisa gehen
Die Vitrine links hinten nach rechts ziehen: Extrakraft
Dann die hohe Vitrine in der Mitte möglichst weit zur Mona Lisa schieben
Die Zugangskarte durch den Kartenleser ziehen (wo die kleine Vitrine war)
Schnell auf die hohe Vitrine klettern, mit Anlauf zur Mona Lisa springen
Die Kante der Glasabdeckung fassen, schnell hochziehen, in den Schacht kriechen

12b - Auf dem Dach

In den Schächten immer rechts halten, bis Lara eine Leiter erreicht
Nach oben steigen, das Gitter eintreten und nach rechts gehen
Über einen Lüftungsschacht und einen Ventilator auf das Sims klettern
Weitergehen und -hangeln, bis Lara unter einem Kabel steht
Hochspringen und schnell zum anderen Ende hangeln: Extrakraft
Dem Sims folgen, bis Lara ein Regenrohr erreicht

Umweg zu etwas Ausrüstung:
Am Regenrohr nach unten klettern, unterwegs rechts an das Fenstersims hängen
Zum Fenster hangeln, hochziehen und hindurch: Schlüssel des Wachmanns im Louvre
Am Regenrohr ganz nach unten, die Stahltreppe hoch und durch die Gittertür
Nach rechts und die Tür aufbrechen (Extrakraft nötig): Bandagen
Zurück zum Regenrohr und wieder ganz nach oben klettern

Dem Sims rechtsherum folgen, bis Lara eine Leiter erreicht

Umweg zu einem Brecheisen:
Auf der Leiter nach unten, mit dem Schlüssel die Tür rechts öffnen: Brecheisen
Über die Leiter wieder nach oben steigen

Die Gittertür aufbrechen, auf den Blechkasten steigen, in den Schacht kriechen
Auf der folgenden Leiter nach unten, weitergehen und nach unten fallenlassen

12c - Die Büros

Die Tür öffnen, dem Gang folgen

Nützlicher Bug:
Die erste Tür auf der rechten Seite öffnen
Die Glastür rechts in den nächsten Raum passieren
Lara vor den Schrank mit den 3 Gasmasken stellen
Durch gleichzeitiges Drücken der Ducken- und Handlungstaste eine Maske entnehmen
Den Vorgang noch zweimal wiederholen
Lara kann mit den Masken in Unterwasserbereichen länger tauchen
Sie findet später im Level "Belagerte Galerien" im Schrank eine vierte (reguläre) Maske
Eine fünfte Maske erhält sie dann durch erneutes Drücken der Ducken- und Handlungstaste

Dem Gang weiter folgen und die zweite Tür auf der rechten Seite öffnen
Das Büro betreten und durch die Glastür gehen: Vector-Muni
Den Computer ganz links benutzen, um Carviers Büro auszuspähen
Die Kamera mit den Pfeiltasten bewegen und mit Sprung-/Handlungstaste zoomen
Nach dem Zettel an Carviers Computer-Monitor suchen und den Code darauf notieren
Den Kameramodus mit der Ducken-Taste verlassen und zurück in den Gang gehen
Neben der Tür am rechten Ende den ausgespähten Code eingeben (14639)
In Carviers Büro die rechte Schreibtischtür öffnen: Carviers Sicherheitsausweis
Computer, Kaminsims und Zeichenbrett untersuchen, um mehr zu erfahren
Das Büro verlassen und die Tür am anderen Ende mit dem Sicherheitspaß öffnen
Auf der Treppe nach unten, weitergehen und rechts durch die Tür
Die Tür gegenüber mit dem Sicherheitspaß öffnen und die Galerie betreten

Umweg zu Ausrüstung:
Nach links, seitwärts über die Laser springen, unter den nächsten durchkriechen
Mit dem Ausweis die Tür öffnen, weitergehen, ein Stockwerk nach unten gehen
Bei der Überwachungskamera die Tür öffnen (Extrakraft nötig): Medipack, Bandagen
Die Treppe hochgehen und zurück durch die Galerie

Die Tür neben dem Lageplan mit dem Ausweis öffnen und ganz nach unten gehen
Nach links, dann rechts die Treppe hinab und die blaue Tür öffnen

13. Die Ausgrabungsstätte

2x Muni, 2 sonstige Gegenstände

Gegner: Wenige, Impactor genügt

Nach rechts und auf die Baracke zugehen: K2-Muni
In der Baracke den Schalter betätigen, um die Stromversorgung einzuschalten
Ins Freie und nach rechts zum Zelt gehen: M-V9-Muni
Neben dem Zelt die Stahltüren öffnen, eintreten und das Kontrollpult betätigen
Den Scanner mit den Cursortasten nach oben führen, bis ein Symbol markiert wird
Mit der Ducken-Taste den Scanner verlassen und zum Drucker gehen
Die Kopie des ersten altertümlichen Symbols nehmen
Ins Freie, nach rechts und die hintere Baracke betreten
Die Kopie des zweiten altertümlichen Symbols nehmen
Zurück in Richtung Levelanfang und rechts durch die Lücke im Zaun gehen
Auf der Leiter auf das Gerüst hinabsteigen und umdrehen
Abkürzung: nach links gehen und über das Geländer auf das Steinsims springen

Vollständiger Weg:
Über die Leitern ganz nach unten klettern (oder über einige Geländer springen)
Die beiden Schubkarren suchen und dazwischen an der Wand hochklettern
(Dabei Vorwärts und Rechts gleichzeitig drücken, um schräg zu klettern)
Auf das Sims fallenlassen und an der Traverse über die Grube hinweghangeln

Vom Steinsims links auf die kleine Holzplattform klettern
Auf die Traverse steigen, ihr folgen und links den Liftschalter betätigen
Zurück und über die Holzplattform nach unten auf das Steinsims klettern
Seitwärts auf den Lift springen und zu dem Rad mit den Symbolen gehen
Hier müssen die richtigen vier Symbole in das Feld links gebracht werden
Das Tagebuch durchlesen - Symbol Nr. 1 und 4 sind dort abgebildet
Die beiden anderen stehen auf den Kopien, die Lara gefunden hat (s. o.)
Den Hebel am Rad (!) betätigen, bis das 1. Symbol mit dem Tagebuch übereinstimmt
Dann rechts herum zu der Walze gehen und den linken der vier Hebel ziehen
Hierdurch wird die erste Scheibe festgeklemmt und ihr Symbol bleibt stehen
Zurück zum Rad, den Hebel ziehen, bis das Symbol der 1. Kopie am 2. Platz steht
Diese Scheibe mit dem 2. Hebel an der Walze festklemmen
Genauso das Symbol der 2. Kopie und das letzte Symbol im Tagebuch einstellen
Wenn die Kombination stimmt, wird ein Mechanismus betätigt
Zurück auf die Traverse springen/klettern und ihr zur geöffneten Falltür folgen
Hineinspringen, um den Level zu beenden

Ab Level 14 stammt die Lösung von Chris

14. Grabstätte der Urahnen

2x Muni, 1x Medizin, 1x Extrakraft

Gegner: Die Fledermäuse sind bissig, dem einzigen anderen Gegner kann man ausweichen

Den Schacht hinunterlaufen, am Abgrund an die Kante hängen, auf den Balken hinablassen
Fallen lassen, nach vorn gehen
An die Kante hängen, die Wand bis zum Vorsprung hinunterklettern
Aus dem Stand zum vorspringenden Holzbalken rechts springen
Ohne Anlauf in den Gang springen, weitergehen und rückwärts in den Schacht hinabsteigen
Mit Anlauf auf der kaputten Brücke über den Abgrund auf die andere Brückenseite springen
Den Raum betreten: Bandagen
Zurückgehen, an der rechten Brückenseite schräg mit Anlauf zur figurfreien Plattform springen
Festhalten, hochziehen, von der Kante ohne Anlauf zur nächsten Plattform links springen
An die Kante hängen, nach links hangeln, nach unten auf das Sims fallen lassen
An die Kante hängen, an der Wand nach unten klettern bis zur Wandnische
Nach links um die Ecke klettern und dann nach unten zum nächsten Sims
Von der Kante aus dem Stand auf den vorspringenden Holzbalken springen
Den Hebel ziehen, um Plattformen auszufahren
Aus dem Stand auf die nächsten 4 Plattformen springen
(Zur 1. Plattform kurzer Sprung mit GEHEN-Taste + SPRUNG-Taste)
An die Kante hängen, auf die darunterliegende Plattform, von da nach unten fallen lassen
In die Öffnung kriechen, den Hebel ziehen, um Plattformen auszufahren
Nach draußen kriechen und auf die niedrigste Plattform klettern
Jeweils aus dem Stand bis hoch zur 6. Plattform springen
Umdrehen, jeweils ohne Anlauf weitere 5 Plattformen nach oben springen
Links in die Nische hochziehen, den Hebel betätigen, der unten ein Bodengitter öffnet
Wieder ganz nach unten und durch das geöffnete Gitter klettern
Dem Stollen folgen, rechts die Tür eintreten: Extrakraft, 2x V-Packer Muni
Im Stollen weitergehen, am Ende die Tür eintreten (Extrakraft nötig)

Durch den Raum und die nächste Tür gehen, Spiel abspeichern
Rechts den Hebel betätigen (öffnet zeitgesteuerte Tür an der gegenüberliegenden Seite)
Sofort nach links drehen und ungeachtet der aus der Wand schießenden Pfeile loslaufen
Im Laufen 3x die waagerechten Spieße überspringen, schnell durch die Tür gehen
Dem Gang folgen, zwei Türöffnungen passieren
(-> Tagebucheintrag: "Die zornigen Wächter behüten dies Gemäuer")
Die folgende Tür öffnen und den Level durch den Ausgang verlassen

15. Halle der Jahreszeiten I

Gegner: Langsam, man kann ihm ausweichen

Die Tür öffnen, einen Gang mit 4 Gemälden und darüber angebrachten Symbolen betreten
Weitergehen ins Zentrum der großen Halle

Hinweise:
Die Symbole über den Gemälden symbolisieren die 4 Elemente Erde, Feuer, Luft, Wasser
Rechte Seite: links Luftsymbol, rechts Wassersymbol
Linke Seite: links Erdsymbol, rechts Feuersymbol
Es gilt, 4 Kristalle zu finden
Die Kristalle sind den Symbolen entsprechend bei den Gemälden einzusetzen
Dadurch wird eine Tür entriegelt

Im Zentrum befinden sich 4 Druckplatten mit den gleichen 4 Symbolen wie im Gang
In der Hallenperipherie sind 4 mit Symbolen gekennzeichnete Türgruppierungen mit je 3 Türen
Hinter jeder dieser 3 Türen ist im Boden eine Falltür, darüber ein Hebel mit einem Symbol
Beim Betreten einer der Druckplatten öffnen sich in einer der Gruppierungen 3 Türen
Dahinter befindet sich je ein Hebel
Den Hebel ziehen, bei dem das Symbol oben beim Hebel zum Symbol der Druckplatte paßt
Er öffnet die richtige Tür zur jeweiligen Element-Kammer
Leicht zu erkennen ist der richtige Hebel an der grünlichen Farbe der darunterliegenden Falltür
Die beiden falschen Hebel befinden sich über den dunkelbraunen Falltüren

Beim Ziehen eines der 2 falschen Hebel geht es hinunter in den Abgrund
Man landet in einem Rundgang mit Fallen
Wie dieser "Rundgang" aussieht, ist unter 20a nachzulesen
Je nach falsch gezogenem Hebel liegt der Beginn an einer anderen Stelle des Rundgangs
Es ist ein beschwerlicher Weg, mittels eines Liftes wieder in die Halle zu kommen
In der Halle ist der Versuch erneut zu starten

Mit welcher Druckplatte man zwecks Zugang zu den 4 Elemente-Levels beginnt, ist egal
Wer meine 4 Savegames nutzen will, muß jedoch die nachfolgende Reihenfolge einhalten

16. Zorn der Bestie

3x Muni, 1x Medizin, 1 sonstiges Fundstück

Gegner: Nicht zu besiegen, schnelles Ausweichen ist angezeigt

In der Halle der Jahreszeiten auf die Druckplatte mit dem Erdsymbol treten
Durch die mittlere der sich öffnenden Türen gehen: Viper-Muni
Mit dem Hebel die Tür öffnen zum Level "Zorn der Bestie"

Vorsichtig die Treppe hinuntergehen, rechts hinunterklettern: Bandagen
Wieder zurück, links hinunterklettern und weiterlaufen
Aus dem Stand über den Abgrund Sprung zum nächsten Felsen
Nach rechts wenden, schnell weitergehen und den Abgrund überspringen
Auf dem schmalen Sims bis zum niedrigeren Plateau am Ende der nächsten Plattform gehen
Während des Umstürzens auf die gelbe Säule springen, dann zur nächsten rechts springen
Schnell ans Ende dieser Säule gehen
Aus dem Stand Sprung auf den Säulenblock in der Ecke der Halle
Weiter geht's hoch über 2 Stufen, den nächsten Spalt überspringen
Auf das nächste und übernächste Säulenplateau hochklettern
Aus dem Stand Sprung über den Spalt auf die höhergelegene Säule
Weiter hochklettern und von hier aus ganz nach oben springen, festhalten, hochziehen
Schnell über die steinerne Brücke zur Tür gehen
Am Ende den Spalt überspringen: 2x V-Packer-Muni
Den Erdkristall aus der Tür nehmen
Zurück durch die erneuerte Halle, beidseitig die Hebel ziehen zum Öffnen des Ausgangs
Falls die Feuerbälle treffen, zum Löschen durch die Wasserstrahlen vor den Türen laufen
Am anderen Ende der Halle durch die Tür gehen und weiter zur Halle der Jahreszeiten

17. Zuflucht des Feuers

1x Muni, 1x Medizin, 1 sonstiges Fundstück

Gegner: Keine

In der Halle der Jahreszeiten auf die Druckplatte mit dem Feuersymbol treten
Durch die rechte der sich öffnenden Türen gehen
Mit dem Hebel zwei Gittertüren öffnen, nach links wenden
Dann nach rechts gehen zum Level "Zuflucht des Feuers"

Abwarten, bis sich der Feuerregen verzogen hat
Über die helleren sechseckigen Blöcke Richtung Hallenmitte nach unten laufen
Am Ende der Blöcke aus dem Stand auf die nächste Blockgruppe im Lavapool springen
Hier weitergehen, aus dem Stand Sprung zum helleren der nächsten Zweierblöcke
Aus dem Stand zur nächsten Dreierblockgruppe, dann zur Viererblockgruppe springen
Sprung auf den einzelnen Block und von da zur Treppe
Oben in der Nische den Feuerkristall aus der Fassung nehmen

Umweg zu 2 Fundstücken:
Zurück zur Treppe und nach links wenden
Von der obersten Stufe zur schwebenden Plattform springen
Aus dem Stand zur zweiten Plattform springen, hochziehen
Von der Kante zur Nische gegenüber springen und hochziehen: V-Packer-Muni, Bandagen
Von der Plattform vor der Nische Sprung aus dem Stand zurück zur Treppe

Die Mitteltreppe hinunterlaufen
Von der 3. unteren Stufe Sprung zur geradeausliegenden Plattform
Nach rechts wenden, zur nächsten Plattform springen
Auf die darüberliegende Doppelplattform hochziehen, nach links wenden
Aus dem Stand weiter zur nächsten Doppelplattform, nach links Richtung Lavapool drehen
Sprung zum unten gelegenen Block mit Plattform
Von dem Block über die neu gebildeten Plattformen gehen
Am Ende kurzer Sprung zum nächsten Block (GEHEN-Taste + SPRUNG-Taste drücken)
Nach links wenden, aus dem Stand Sprung auf die links liegende neue Plattformgruppe
Weiter zur nächsten neu erscheinenden Plattform
Von hier auf die Blöcke Richtung Ausgang springen

(Andere Sprungvariante zum Ausgang, aber schwieriger:
Nach dem kurzen Sprung (s.o.) mit Anlauf auf den Block schräg rechts springen
Nach links drehen, sofort vom absinkenden Block weiterspringen auf die nächsten Blöcke
Von hier auf die festen Blöcke nach links springen)

Durch die Tür gehen und die Halle der Jahreszeiten betreten

18. Odem des Hades

4x Muni, 1x Medizin, 1 sonstiges Fundstück

Gegner: Keine

In der Halle der Jahreszeiten auf die Druckplatte mit dem Luftsymbol treten
Durch die rechte der sich öffnenden Türen gehen
Mit dem Hebel zwei Gittertüren öffnen, nach links wenden
Dann nach rechts gehen zum Level "Odem des Hades"

Eintreten, nach rechts wenden
Das bewegliche Mauersegment nach innen schieben: 2x Vector-Muni
Den Hebel ziehen, der Baumstämme hochfährt und gegenüber ein Gittertor öffnet

(Hinweis: Die meisten Sprünge über die Baumstämme sollten kurze Sprünge sein
GEHEN-Taste halten + SPRUNG-Taste drücken)
An den Abgrund stellen, kurzer Sprung auf den Stamm in der Mitte
Mit jeweils kurzem Sprung über die Stämme auf der rechten Seite Richtung Steinplateau
Vom vorletzten Stamm normaler Sprung zum Steinplateau
In der Nische den Luftkristall aus der Fassung nehmen
Diesmal auf der anderen Seite zurückspringen bis zum Baum, der nah an der Wand steht
Nach dem Zurückweichen des Drachenkopfes zur Nische springen
Die Fundstücke einsammeln: 2x V-Packer-Muni, großes Medipack
Zum Abgrund schauen und leicht nach rechts ausrichten
Normaler Sprung zum rechts liegenden vorletzten Stamm
Kurzer Sprung auf den letzten Stamm, wenn er sich auf den vorletzten zubewegt
Die Tür passieren und weitergehen in die Halle der Jahreszeiten

19. Halle des Neptun

4x Muni, 3x Medizin, 1 sonstiges Fundstück

Gegner: Nicht zu besiegen, schnell ausweichen oder ihn in die Tiefe stürzen

In der Halle der Jahreszeiten auf die Druckplatte mit dem Wassersymbol treten
Durch die linke der sich öffnenden Türen gehen
Mit dem Hebel die Gittertüren öffnen, nach rechts wenden
Dann nach links gehen zum Level "Halle des Neptun"

Außen herum zur gegenüberliegenden Seite gehen: 2x V-Packer-Muni
Den nächsten Raum betreten, ins Wasser springen, nach unten tauchen
Dann geradeaus tauchen, den Hebel ziehen
Wieder nach oben tauchen, aussteigen, zurück zum jetzt gefluteten Schacht gehen
Hineinspringen, bei den Wasserpflanzen durch den Gang tauchen
Den Hebel ziehen und zurück nach oben tauchen
Aus dem Wasser und in die rechte der drei Öffnungen steigen: Vector-Muni
In die mittlere Öffnung steigen: großes Medipack
In die linke Öffnung steigen und zum Wasserloch gehen
(Tip: es empfiehlt sich, hier und während der Tauchaktion öfter abzuspeichern)
Hinuntertauchen zum großen Medipack, zurücktauchen zum Luftholen
Erneut tauchen, weiterschwimmen, die nächste Öffnung nach unten tauchen: großes Medipack
Durch die Öffnung des defekten Gitters tauchen, dann nach oben zum Luftloch
Zurück durch das Gitter, weiter den Gang entlang tauchen
Möglichst an den Wandstellen des Tunnels schwimmen, wo die Spieße nicht hinkommen
Durch zwei weitere Gitter tauchen
Am Ende des Tunnels nach rechts in den Seitentunnel und hochtauchen zum Luftholen
Zurücktauchen zum Anfang des Seitentunnels: Vector-Muni
Im Gang weitertauchen, auf der Säule den Wasserkristall aufnehmen
Oben öffnet sich ein Gitter
Unten an der Säule den Hebel ziehen, der eine steinerne Tür unter dem Steinkopf öffnet
Zum Luftholen nach oben tauchen, wieder runter und unter dem Steinkopf durch die Öffnung
Kurz dahinter ganz nach oben tauchen, aus dem Wasser steigen
Durch den nächsten Raum und die Tür zurückgehen in die Halle der Jahreszeiten

20. Halle der Jahreszeiten II

9-10x Muni, 5x Medizin, 1 sonstiges Fundstück, 1x Extrakraft

Gegner: Den untoten Rittern ausweichen oder sie ggf. in die Tiefe stürzen
Den gefährlichen Geist von Bruder Obscura mit der Waffe austricksen

20a - Fallengespickter Rundgang

Zum Eingang laufen und die 4 Symbole in die Fassungen unter den Gemälden einsetzen
Im Zentrum auf die Bodenplatte mit dem Wassersymbol treten

(Hinweis: Es ist egal, auf welches Symbol Lara tritt
Wichtig ist, daß sie in jedem Fall den Hebel beim falschen Symbol ziehen muß
Dadurch öffnet sich die Falltür und sie fällt in den unteren Bereich der Halle
Abhängig vom betretenen Symbol beginnt der Weg jeweils an anderer Stelle des Rundgangs
Beim hier beschriebenen Weg findet man alle Fundstücke im unteren Bereich)

Nach unten fallen, die Schräge hinunterrutschen, nach links gehen
Den Eingang links betreten, im Lift mittels Seil nach oben fahren: Bandagen, V-Packer-Muni
Weiter nach oben fahren, durch die Türen die Halle betreten
Erneut durch die Falltür nach unten fallen lassen
Wieder nach links und am Lift vorbeigehen
An der Lavagrube an die Kante hängen, weiterhangeln, hochziehen
Über die Grube springen, nach links in den Eingang: V-Packer-Muni
Über die nächste Grube springen, um die Spieße herumgehen
Links den Eingang betreten: Viper-Muni
Über zwei weitere Gruben springen, an der rechtsgelegenen Tür vorerst vorbeigehen
Die nächste Grube überspringen, schnell nach links in den Eingang: großes Medipack

(Hinweis: Hier die weitere Wegbeschreibung im noch fehlenden Teil des Rundgangs
Sie komplettiert die Rundgangsbeschreibung bei Benutzung anderer Falltüren:
An die Kante stellen, die Grube überspringen, hochziehen
Ganz nah an die Ramme herantreten, schnell loslaufen, sobald sie nach oben fährt
Zum Weitergehen den richtigen Moment bei den Messern abpassen
Ganz rechts an den nächsten Fallen vorbei zum Ausgangspunkt des Rundgangs
Der ganze Rundgang kann auch in der Gegenrichtung abgelaufen werden)

20b - Die Maschine

Wieder zurück zu der Tür, an der eben vorbeigegangen wurde
Hindurchtreten, die Treppe hinuntersteigen, den Hebel ziehen
Weiter hinunter, auf der Plattform nach links gehen, das Rad mit dem Windsymbol drehen
Mit Anlauf zur kreisförmigen Plattform am Turm springen
Weiterlaufen, an die Kette hochspringen, zur gegenüberliegenden Plattform hangeln
Die Leiter hochklettern und das Rad für das Wasser drehen
Zurück zum Turm, an die Kante der Plattform hängen, loslassen
Auf der darunterliegenden Plattform festhalten, hochziehen
Bei evtl. Absturz über die Leiter wieder hochklettern
An der Kette zum gegenüberliegenden vorspringenden Balken hangeln, die Leiter hochklettern
Am Ende rückwärts abspringen (Sprung- und Rückwärtstaste)
Die nächste Leiter hochklettern, rechts das Rad mit dem Erdsymbol drehen
Zurückklettern und über die Kette zum Turm hangeln
Die Leiter hinunterklettern und auf die Betonplattform links vom Rad gehen: Viper-Muni
Die Leiter hochsteigen, beim Feuersymbol das Rad drehen und die Maschine in Gang setzen
Genau am Rad rückwärtsgehen, an die Kante hängen, fallen lassen
Die Leiter hochklettern, ebenso die nächste Leiter
Im Eingangsbereich die Treppe hochgehen, den Hebel zurückstellen
Weiter hochgehen zum Rundgang und nach links den Rückweg antreten
(Alternativ kann der Rückweg auch gemäß Hinweisen unter 20a in der Gegenrichtung erfolgen)
Über die 2 Gruben springen, an den Spießen vorbeigehen
Die 3. Grube ganz rechts an der Wand überspringen, gleich weiterspringen übers Walzenende
Ein Stück auf den Betonsteg laufen, an die Kante hängen, hinüberhangeln, hochziehen
(Alternative: Zur Mitte des Stegs gehen, bei waagerechter Stellung der Messer hindurchgehen)
Nach rechts in den Fahrstuhl gehen und zurückfahren in die Halle der Jahreszeiten

20c - Unter der Kuppel der Halle

Auf dem Geröllhaufen ganz nach oben gehen, exakt auf die Ecke des 1. Pfeilers ausrichten
Wenn er unten ist, ohne Festhalten hinüberspringen
Nach dem gleichen Muster aus dem Stand weiterspringen bis zum 4. Pfeiler
Vom letzten Pfeiler hochspringen auf das kreisrunde Metallgerüst, hochziehen
(Bug: falls das Greifen des Stegs nicht funktioniert, das Spiel abspeichern und neu laden)
Auf der flachen Metallstrebe nach außen gehen, über das Geländer springen
Im Rundgang nach rechts und die Treppe hinaufgehen
Auf dem oberen Rundgang nach links bis zum Ende gehen
An der Wand nach oben und rechts klettern zum Sims
Den Hebel ziehen, der eine Tür öffnet, zurück zur Treppe gehen
Durch die geöffnete Tür treten: V-Packer-Muni
Den abgesetzten Teil der rechten Wand nach hinten schieben: Extrakraft, großes Medipack
Zurück zur Kletterwand, hier weiter nach oben klettern (benötigt Extrakraft)
Nach dem Wenden zügig weiter nach vorn und links hangeln (Vorwärts- + linke Pfeiltaste)
Über dem kleinen Sims an der linken Wand fallen lassen, ausruhen und umdrehen
Zur Kante gehen, die Mitte der Halle sollte links sein
Das Spiel abspeichern, hochspringen und an den dunkleren Stellen zügig hangeln
Dabei eine leichte Linkskurve beschreiben und weiter an den dunkleren Stellen hangeln
Nach dem automatischen Wenden vorn an der Kante zügig steil nach oben klettern
Abschließend oben nach links hangeln und auf das Sims fallen lassen
Die automatische Tür und links die nächste Tür passieren, die Treppe hochgehen

20d - Der Geist

(Hinweise: Bei schweren Gegnern erscheint bei leergeschossenem Magazin Nachschub
Durch sogen. "Respawning" liegt dieser Nachschub an Muni immer wieder im Kampfbereich
Die Muni ist, wie andere Fundstücke auch, durch ein kleines blinkendes Lämpchen zu finden
Vor jedem Kampf empfiehlt es sich, volle Gesundheit zu laden und zu speichern
Zwischendurch häufig nach gelungenen Aktionen auf einem neuen Slot abspeichern

Ziel ist es, die blaue Flamme, die sich in den Händen einer der Statuen befindet, einzufangen
Dadurch gelangt Lara in den Besitz eines der Obscura-Gemälde
Dies gelingt jedoch nicht, solang ein angriffslustiger roter Geist herumschwirrt
Wenn sich Lara dann dem blauen Licht nähert, wandert das Licht zu einer anderen Statue
Lara muß den Geist durch Schüsse betäuben und in dieser Zeit das blaue Licht einfangen
Trick: wenn Lara in Duck- oder Kriechstellung ist, kann sie der Geist nicht angreifen)

In die Halle treten, sofort nach der Videosequenz nur noch kriechend fortbewegen
So ist Lara sicher vor dem Geist von Bruder Obscura
In der Mitte steht dessen Gruft mit der Inschrift (-> Tagebucheintrag):

ULTRA VIGILIS UMBRAM, ECCE VERITAS
(Seht die Wahrheit durch den Geist des Hüters)

Kriechend im äußeren Gang ringsum alle Fundstücke einsammeln: großes Medipack
(falls Waffe schon früher gefunden, gibt's dafür V-Packer-Muni), 4x V-Packer-Muni
Zu der Statue kriechen, die das blaue Licht hat
Vor der Statue positionieren - aber Abstand einhalten!
Sonst wird, solange der Geist umherfliegt, das Licht an eine andere Statue weitergegeben
Warten, bis der Geist angreift und auf der der Statue zugewanden Seite schwebt
Das Gewehr (V-Packer) nehmen, schießen, in Duckstellung den nächsten Angriff abwarten
Etwa drei oder vier Angriffe später (ca. 15 bis 20 Schuß) hört der Geist auf zu schreien
Er bleibt auf der Stelle wenige Sekunden stehen

(Tip, um schneller an das Gemälde zu kommen:
Spiel vor dem Beschuß des Geistes speichern
Die Schüsse zählen (ca. 15-20 Schuß), bis der Geist sekundenlang verharrt
Neu laden, jetzt einen Schuß weniger abgeben und diesen Spielstand erneut speichern
Letzten Spielstand laden
Mit nur 1 Schuß den Geist für einigen Sekunden in den "Ruhestand" versetzen
Klappt das Holen des Bildes nicht, den letzten Spielstand erneut laden, 1 Schuß abgeben
Weiter wie folgt:)

Solange der Geist inaktiv verharrt, muß alles sehr schnell gehen:
Sofort die Waffe einstecken, zur Statue laufen oder springen
Wenn das Handsymbol auf dem Bildschirm erscheint, Handlungstaste (Strg) drücken
Das Bild nehmen: Erstes Gemälde der Finsternis
Danach sofort wieder ducken und zurück zum Ausgang kriechen
(Auf dieser Seite ist ein Spielstand nach dem Geist)

Durch den jetzt mit Wasser gefüllten Gang gehen zur "Grabstätte der Urahnen"
Nach dem Wassereinbruch oben in die Öffnung tauchen und weiter hinauftauchen
Hochtauchen in die blauschimmernde Öffnung, hier ist ein Luftloch zum Atemholen
Nach links in die Ecke weiterschwimmen, in die Nische klettern: Bandagen
Wieder ins Wasser und über der schmalen grünen Brücke in die Öffnung tauchen
(Hier ist Lara zu Fuß in diesen Level gekommen)
Nach oben tauchen bis in "Die Ausgrabungsstätte"
Über Kiste und Zaun klettern, nach rechts durch die Tür gehen zum Levelausgang

21. Belagerte Galerien

4x Muni, 1x Medizin, 1 sonstiges Fundstück, 1x Extrakraft

Gegner: Zahlreich, die Impactor sollte reichen

Die Treppe hochgehen, dann die Treppen zur Galerie hochsteigen: Vector-Muni
Weiter hochlaufen: Vector-Muni
Dem Gang folgen, die Tür öffnen
Ab jetzt gasgefüllte Räume - Timing ist angesagt!
Nach links wenden:
In die nächste Galerie gehen: Mag--Muni
Die nächste Tür passieren, nach links gehen: Mag-Muni
Die Treppen hochsteigen, durch die Tür gehen
Durch die erste Tür rechts gehen und durch die Glastür den nächsten Raum betreten
Rechts aus dem Schrank die Gasmaske nehmen: Extrakraft
Dadurch kann Lara jetzt SPRINTEN!
Die Gasmaske aufsetzen (ins Inventar gehen und Gasmaske auswählen)
Den rechten Schrank im Vorraum öffnen: Heilpillen
Hinausgehen, Gesundheit laden, die Treppe hinuntergehen, weitergehen in den nächsten Raum
Hier die linke Tür passieren, den Raum durchqueren
Durch eine der beiden gegenüberliegenden Türen hinausgehen ins Treppenhaus
Hinuntergehen, unten rechts die Tür passieren (dahinter rechts sind Toilettenräume)
Nach links gehen zum Levelende mit Videoabspann und Zusammentreffen mit Kurtis

22. Von Croys Apartment

26x Muni, 7x Medizin, 1 Rätselgegenstand, 1x Extrakraft

Gegner: Schwierig, nur mit der Waffe in die Flucht zu schlagen oder auszuschalten

(Hinweise: Lara ist zu Levelbeginn ohne Waffen
Der Gegner, der sogenannte "Problemlöser", erscheint nach folgenden Aktionen:
Entweder nach dem Aufheben der Waffe oder dem Aufheben des Schakal-Spazierstocks
Wichtig ist die Reihenfolge: das jeweils zuletzt aufgehobene Fundstück triggert den Gegner)

(Bug: Er wird nur unter folgender Voraussetzung wirksam:
Lara hebt als erstes die Rigg-Muni am umgefallenen Sessel an der Säule auf
Jetzt kann sie ständig zugreifen und den Munitionsvorrat ins Unendliche steigern
Zur Waffe und der danebenliegenden Munition greift sie erst danach)

22a - Das Apartment

Neben dem umgefallenen Sessel die und 3x Rigg-Muni einsammeln
Zwischen Tisch und Fenster liegt Rigg-Muni
Auf dem Computertisch gibt es Informationen über die "Lux Veritatis" und die "Sanglyphe"
In der Küche auf dem Boden und auf den Arbeitsplatten liegt 3x Rigg-Muni
Neben der Wendeltreppe hinter der Säule Bandagen aufheben
Rechts von der Wendeltreppe die Tür aufbrechen: Extrakraft
Am Boden und auf dem Regal liegen Viper-Muni, 2x Rigg-Muni
Die Treppe hochgehen ins Bad: Rigg-Muni
Rechts an der Wand hängt ein kleines Medipack
Die Stufen hoch, die Tür eintreten zum Schlafzimmer
Links von den Betten gibt es Rigg-Muni, neben dem Schreibtisch liegt Rigg-Muni
In die Ecke am Fenster gehen: Viper-Muni
In den Nebenraum gehen: Viper-Muni, Rigg-Muni, großes Medipack
Auf dem Schreibtisch findet Lara Informationen über die "Cabal"
Die Treppe hinablaufen, zur zerbrochenen Fensterscheibe gehen: Schakal-Spazierstock
(Das Aufheben des Stocks - s.o. - triggert den "Problemlöser")
Die Waffe ziehen, dem Gegner ausweichen und möglichst in Deckung bleiben
(Bug: Wenn er nicht erscheint oder nicht schießt, das Spiel neu laden)
Nach der Flucht des Gegners am Bücherregal durch die Tür gehen
Im Vorraum die nun deaktivierte Laserfalle passieren

22b - Das Treppenhaus

Im Flur nach rechts wenden, bis ans Ende gehen
Die rotbeleuchtete Tür aufbrechen (Extrakraft nötig): Rigg-Muni, kleines Medipack
Zurückgehen, rechts im geöffneten Zimmer liegt auf dem Boden Rigg-Muni
Volle Gesundheit laden, zum Sofa gehen: Rigg-Muni
(Tip: Nach dem Aufheben der Muni Rückwärtssprung, dann Seitwärtssprung links
Geradeaus springen in Richtung Tür, wo Lara hinter der Wand erst mal sicher ist
Zum Ende der Wand und vorsichtig raumwärts gehen, das Feuer erwidern
Dann schnell wieder hinter die schützende Wand zurückziehen
Diese Aktion mehrmals wiederholen, bis der Gegner flieht
Hinter dem Durchbruch liegen 2x Viper-Muni, Schokolade
Durch die nächste Tür, im Flur rechts unter den Lasern durchrobben (Kriechen + ENTER)
Nach rechts um die Ecke, dann geradeaus bis zur Kante gehen
Einen Schritt zurücktreten, aus dem Stand über das fehlende Stück nach gegenüber springen
Rechts um das Feuer herum und zum Ende des Flurs gehen: kleines Medipack
Zurückspringen, links über das fehlende Stück auf den Treppenabsatz springen
Von den Stufen vorsichtig nach unten fallen lassen
Auf dem Tisch ist ein großes Medipack
Hinten in der Ecke liegen Viper-Muni, Rigg-Muni

Die Stufen hoch bis in den 1. Stock, im Flur um die Ecke gehen
Die noch nicht aktivierten Laserfallen passieren, links liegt Viper-Muni
In der Türnische links Rigg-Muni aufheben, in der Türnische rechts liegt Viper-Muni
Volle Gesundheit laden, die Waffe ziehen
Mit Seitwärtsschritten langsam aus der Türnische treten, das Feuer erwidern
Nach dem Schußwechsel schnell zurück in die Nische treten
Diese Aktion ein paar Mal wiederholen, bis der Gegner ausgeschaltet ist

Prag

23. Tatort des Monsters

2x Medizin, 5 sonstige Fundstücke, 1x Extrakraft

Gegner: Nicht schwer zu besiegen

23a - Der große Platz

Zum roten Auto gehen, Dialog mit dem Reporter Luddick führen
Höflich mit ihm reden, um Informationen und den Zugangscode für das Strahov zu erhalten
(Für 60 € erhält Lara Informationen, den Zugangscode verspricht Luddick für später)

Zwischen den beiden Gebäuden nach hinten laufen: Zusammengesetzter Splitthammer
Zurück zum Auto und diagonal nach rechts über den Platz gehen
Das Schloß der Schachtabdeckung mit dem Splitthammer aufbrechen
Die Klappe öffnen, hinunterklettern: kleines Medipack
Zurückklettern, das Gebäude mit der gelben Absperrung passieren
Dahinter durch die Häuserpassage gehen
Links das Schloß der Kanalabdeckung mit dem Hammer aufbrechen, die Klappe öffnen
Nach unten fallen lassen, geradeaus, dann nach rechts gehen

23b - Vasileys Apartment

Das Loch rechts in der Mauer passieren, links durch die Tür, die Treppen hochgehen
Im Gang weitergehen und Bouchard ausfragen
Durch die Holztür Vasileys Apartment betreten
Die Wendeltreppe hochgehen in die Bibliothek
Nach links gehen und die Kommode schieben: Extrakraft
Zur anderen Seite der Bibliothek gehen, auf dem Gerüst ganz nach oben klettern
Zum gegenüberliegenden Gerüst rechts vom Fenster springen
2x an der Kette ziehen (benötigt Extrakraft)
Unten öffnet sich eine Standuhr, die Uhr auf dem Fußboden zeigt 3 Uhr an
Zum nächsten Gerüst springen, hier 4x die Kette ziehen (benötigt Extrakraft)
In der Halle schiebt sich ein Schrank zur Seite
(Hinweis: Es ist egal, welche Kette zuerst gezogen wird
Die erste Kette muß 2x gezogen werden, die 2. Kette 4x)
Zurückklettern und die Wendeltreppe nach unten gehen
In der Nische neben dem verschobenen Schrank liegt ein kleines Medipack
Die Standuhr auf 3 Uhr einstellen (Richtungstasten, ENTER)
Die freigelegte Treppe hinabsteigen
In der Vitrine links gibt es Informationen über die Amulettsplitter
Die lateinische Inschrift in der Vitrine rechts lesen (-> Tagebucheintrag):

TRES PERIAPTI CONIUNCTI CUM IUSTITIAE IGNE MALA CINGUNT
(Einmal vereint erstrahlen die 3 Amulette im Licht der Redlichkeit, um das Böse zu binden)

In der hinteren linken Vitrine gibt es Informationen über den Schläfer und die Nephilim
Vor dem Schreibtisch liegt Vasileys Fax an Mme. Carvier mit dem Code 31597 (-> Inventar)
Am Zahlenschloss hinten an der Wand den Code eingeben (Richtungstasten)
Zur Nische gehen, die vom Gemälde freigegeben wird: Letzter Stich der Finsternis
Nach oben gehen, das Apartment wieder durch die gleiche Tür verlassen
Den Raum durchqueren, den Gang zurück und zur Tür links gehen: Kellerschlüssel
Die Treppen hinunterlaufen, den Keller durch die rote Tür auf der anderen Seite verlassen
Mit Luddick reden: Strahov-Zugangskarte mit niedriger Sicherheitsstufe,
(Der Reporter verlangt dafür 800 €
Hat Lara diese nicht: im nächsten Level findet sie die Waffe und die Zugangskarte)

24. Die Festung Strahov

10-12x Muni, 3x Medizin, 2 sonstige Fundstücke, 1x Extrakraft

Gegner: Gefährlich, Viper SMG bzw. Mag Vega einsetzen
Alternativ anschleichen und im Nahkampf ausschalten

(Hinweis: Wird eine Waffe mehrmals gefunden, liegt sie nur einmal im Inventar
Anstelle der zusätzlichen Waffe erscheint die dazugehörige Munition)

24a - Die Halle mit Containern

Zum geöffneten Container auf der anderen Seite der Halle gehen: großes Medipack
Zum großen Tor links gehen: ein Kran wird aktiv, der den (3.) obersten Container mitnimmt
Schnell am einzeln stehenden Container hochziehen, hinüber zum Doppelcontainer springen
Mit Anlauf zum Container am Kran springen, festhalten, hochziehen
(Schafft Lara den Sprung nicht, gibt es einen alternativen Weg, um zu 24b zu gelangen, s.u.)
In der nächsten Halle vom Container hinunterlassen
Im Schleichenmodus Deckung suchen
Die Wachen ausschalten: 2x Mag-Muni, Strahov-Zugangskarte mit niedriger Sicherheitsstufe
Entlang der großen Rohre nach hinten an die Mauerwand links von dem breiten Tor gehen
Rechts an dem großen Regal den roten Knopf drücken
Auf die Kiste des Lastenaufzugs klettern und von da weiter nach oben steigen
Auf die Kisten steigen und die Möglichkeit zum Hochklettern auf die Stege auskundschaften
(Bug: Beim Springen auf die Kisten fällt Lara in vielen Fällen plötzlich tot um
Älteren Spielstand laden und nicht mehr abspeichern kann den Bug eventuell verhindern)
Nach unten, rechts vom Tor neben der Wachstube auf die Kistenstapel an der Mauer klettern
Auf der Kiste unter der kaputten Leiter einen Schritt von der Mauer zurücktreten
Nach oben springen, die Leiter ganz hochsteigen, nach rechts durch die grüne Tür gehen
Weiter geht's bei 24b

Alternativer Weg, wenn Lara den Sprung auf den Container am Kran verpaßt:
Auf dem Doppelcontainer nach rechts wenden und ans Ende gehen
Mit Anlauf zum Lüftungskasten mit dem Schutzgitter springen
Nach rechts wenden und auf die Mauerwand springen
Links auf das Schutzgitter stellen, nach rechts drehen
Über das Geländer auf den Laufsteg springen, weitergehen
Am Ende die Leiter zum nächsten Steg hinunterklettern, weitergehen zum Ende des Stegs
(Tip: Wer die Zugangskarte bereits von Luddick hat, kann hier schon die Leiter hochklettern
Nach rechts gehen durch die grüne Tür und weiter bei 24b)
Durch das Loch am Ende des Laufstegs auf den Kistenstapel fallen lassen
Die Mag Vega ziehen, vom Kistenstapel aus die Wachen bekämpfen
Nach unten klettern: 2x Mag-Muni, Strahov-Zugangskarte mit niedriger Sicherheitsstufe
Wieder hochklettern auf den hohen Kistenstapel rechts vom Tor
Auf der Kiste unter der kaputten Leiter einen Schritt von der Mauer zurücktreten
Nach oben springen, die Leiter ganz hochsteigen, rechts durch die grüne Tür gehen
(Hinweis: Durch die linke Tür auf der Gegenseite geht es ebenfalls zum nächsten Areal
Die rechte ist näher an der Leiter, die Lara jetzt hochsteigen muß)

24b - Das Areal mit niedriger Sicherheitsstufe

Die Metalltür mit der Zugangskarte öffnen, den Kontrollbereich betreten: 2x Mag-Muni
Die Leiter neben der Tür hochklettern:
Den Hebel am Kontrollpult ziehen, der die Tür zum Kran-Kontrollraum öffnet
Hinunterklettern, nicht die nächste Leiter nach unten benutzen (Selbstschußanlage ist aktiv)
Zur gegenüberliegenden Seite gehen, die Leiter hochsteigen
Dem Steg nach links folgen, die Treppen hinuntergehen zum Kran-Kontrollraum
Nach der Zerstörung der Selbstschußanlage zurückgehen zur Leiter, nach unten klettern
Zurück zur gegenüberliegenden Seite gehen, die Leiter hinunterklettern
(Bug: Falls Lara oben an der Leiter die Beine ausstreckt und nicht klettern will:
2x kurz hintereinander die Handlungstaste drücken zum Loslassen und erneuten Greifen
Anschließend klettert sie die Leiter problemlos hinunter)
Unten in der Halle durch die Tür in dem großen grünen Tor gehen

24c - Das Kisten-Puzzle

In der Halle geradeaus, dann nach rechts gehen
Die rechte einzelne Kiste in den Winkel zwischen Kistenstapel und Gittertür schieben
Auf diese Kiste steigen und die nächste Kiste Richtung Wand schieben
Auf die eben nach hinten geschobene Kiste steigen
Die höchste Kiste des dreistöckigen Kistenstapels so weit wie möglich Richtung Zaun ziehen
Auf der anderen Seite auf dem zweistöckigen Kistenstapel rückwärts an die Kante stellen
Mit Blickrichtung Zaun und Seitwärtsschritten nach links hinter die höchste Kiste gehen
Diese oberste Kiste noch weiter in Richtung Maschendrahtzaun schieben: Extrakraft
(Bug: Einer der Hunde könnte plötzlich diesseits des Zaunes neben Lara stehen)
Zur gegenüberliegenden Hallenseite zum Zweierkistenstapel gehen
Den Stapel unter den Lüftungskasten auf die andere Seite ziehen (benötigt Extrakraft)
Am Kistenstapel hochziehen, von da auf den Lüftungskasten, das Ventilrad drehen
Nach unten klettern und auf den Kistenstapel am Zaun klettern
Auf die höchste Kiste klettern, an das an der Decke laufende Rohr springen
Über den Zaun zur anderen Seite hangeln (dabei Duckentaste drücken)

24d - Der Lüftungsschacht

Links die Leiter hinaufsteigen, am Schaltpult den Hebel ziehen
Auf der Schaltbühne nach links drehen, nach oben an den Metallträger springen, hochziehen
Nach rechts gehen, auf den Holzbalken klettern
Nach links wenden und auf den Lüftungsschacht klettern, Richtung Säge gehen
An die Oberkante des Schachtendes hängen, fallen lassen, sofort wieder greifen
Vorwärtskriechen bis zum Ende, erneut die Vorwärtstaste drücken, nach unten fallen lassen
Im nächsten Schacht zum Ausgang kriechen
Warten, bis die Wache unten nach rechts geht
Nach unten fallen lassen (Vorwärtstaste drücken)

24e - Die Halle mit Laserfallen

Nach rechts hinter die Wache schleichen: Strahov-Zugangskarte mit hoher Sicherheitsstufe
Die Treppe zum Gebäude hochgehen und die Tür mit der Zugangskarte öffnen: Mag-Muni
Die Räume betreten: Auf den Tischen liegen 3x Mag-Muni und Schokolade
(Bug: liegt die Muni auf dem Stuhl, Duckentaste drücken, um sie aufzunehmen)
Die Schränke durchsuchen: 2x Scorpion-Muni
Zum Kontrollpult gehen, Informationen über Biokuppel und Stromabschaltung einholen
Nach draußen gehen und die Treppe hinabsteigen
Aus der Entfernung rechts auf die rote Flasche schießen
(Die ins Rollen gebrachte Kabeltrommel entschärft Tretminen)
Links in den kleinen Raum gehen, die Tür mit der Zugangskarte öffnen
Im Schrank liegen Bandagen, auf dem Bett liegt die (oder Scorpion-Muni)
Den Raum verlassen und zurück in die Halle gehen
Gegenüber zum Regal gehen: (oder Mag-Muni)
Unter den Lasern durch die Halle robben (Kriechen + ENTER), die Tretmine meiden
Nach links wenden und mittels der Zugangskarte rechts die grüne Tür passieren

25. Das Genforschungslabor

16x Muni, 7x Medizin, 3 sonstige Fundstücke, 1x Extrakraft

Gegner: Gefährlich, Waffen einsetzen; alternativ anschleichen und per Nahkampf besiegen

25a - Das Gewächshaus

Geradeaus durch die Tür und die Treppen hinuntergehen
Im Gewächshaus mit dem Gärtner reden
In der Brunnenmitte den blauschimmernden Gargoyle-Kopf bewegen
In die nun geöffnete Passage rechts neben der Eingangstreppe gehen
Rechts in den Gang abbiegen, die Leiter hochsteigen: 2x Vector-Muni
Den Hebel ziehen, der die Ausgangstür des Gewächshauses öffnet
Zurückklettern, links den Weg entlanggehen: Viper-Muni
In der hintersten linken Ecke hinter den Pflanzen liegen Mag-Muni, Vector-Muni
Die Stufen hochsteigen, die Türöffnung passieren
Den gelben Knopf drücken und den nächsten Bereich betreten

25b - Die Zuchtzylinder

(Hinweis: Das Erschießen des 1. Mutanten triggert eine Menge käferartiger Mutanten
Um dies zu umgehen empfiehlt es sich, dem 1. Mutanten immer schnell auszuweichen
Dies spart Munition und Gesundheit)

Links in der Ecke neben der Treppe liegen hinter der Pflanze Bandagen
Auf der rechten Seite hinten die Treppe hoch- und bis zum Ende des Wegs gehen: Mag-Muni
Die Schräge hinunterrutschen, auf der anderen Seite die Treppe hochsteigen
Nach links hinten gehen: Mag-Muni
(Bug: rutscht Lara hier hinten die Schräge hinab, verfolgt sie der Mutant meist nicht weiter
Er bleibt oben an der Kante hängen)
In der Mitte des linken oberen Weges liegt Mag-Muni
Hier zur Mitte des Raumes wenden, an das Abfallrohr hochspringen, zur Raummitte hangeln
Auf die Plattform hinunterfallen lassen, auf dem Steg nach rechts gehen, das Ventil drehen
Auf den anderen Steg gehen
Mit jeweils kurzen Sprüngen (GEHEN- und SPRUNG-Taste) die Lücken im Steg überspringen
Weitergehen und das nächste Ventil drehen
Volle Gesundheit laden, die Leiter hinuntersteigen
Am Ende der kaputten Leiter hinabfallen lassen
(Alternative: Am Abfallrohr zurückhangeln, die Treppe hinuntergehen)
In den durch die Ventile geöffneten Boden im Zuchtzylinder springen

25c - Am Wasserbecken

Aus dem Wasserbecken steigen, den Durchgang passieren
An der Kante des Beckens Lara genau auf die gegenüberliegende Leiter ausrichten
Hinunterrutschen, rechtzeitig zur Leiter springen, hochsteigen: kleines Medipack
(Falls Lara ins Becken fällt: durch die Öffnung unter Wasser schwimmen
Im nächsten Becken schnell rechts über die Leiter aus dem Wasser steigen
Über die Treppen zur begrünten Wand in der Ecke gehen - s.u.)
Die Tür öffnen, den Gang passieren, durch die nächste Tür gehen
Die Treppen hinunter steigen und zur begrünten Wand in der Ecke gehen
Hochklettern bis zum Sims mit der Tür, die Leiter hochklettern
Zum Ende des Stegs gehen und den Hebel ziehen, der einen Lift bewegt
Zurück zum Anfang der Leiter, hier an der begrünten Wand nach unten klettern
Auf den darunterliegenden Steg fallen lassen
Links die Stufen hinabsteigen zum Steg über dem Wasser
Auf das Rohr springen: Mag-Muni
Das Ventil drehen, das den Dampf in einem Rohr abstellt
Die Stufen wieder hochgehen, auf dem Steg nach links gehen
Über die Lücke im Steg mit Anlauf zur gegenüberliegenden Seite springen
Die Stufen und die Leiter hochsteigen: Mag-Muni, Viper-Muni, Heilpillen
Die Leiter wieder hinuntersteigen, zur gegenüberliegenden Seite gehen
Links auf dem Sims an der Wand entlang zum Rohr schleichen, an diesem hochsteigen
Oben zusätzlich die linke Pfeiltaste drücken, weiter nach links und um die Ecke hangeln
Auf die Plattform ziehen und zur begrünten Wand drehen
An dieser bis zu der prominente Kante klettern, dann nach links klettern
Weiter hochklettern, nach dem automatischen Wenden an der Decke weiterhangeln
Über dem Lift fallen lassen, zum Ende des Stegs gehen und zwei Leitern hinuntersteigen
Den blauen Schalter zum Türöffnen drücken, dahinter mit dem gelben die nächste Tür öffnen

25d - Das Ventil-Puzzle

Nach rechts laufen, es folgt das Schließen des Ausgangstores durch einen Baum
Unter der Veranda die Mag-Muni aufheben
Die Treppe zur Veranda hochgehen
An den Ventilen mit dazugehörigen Symbolen vorbeigehen, den Tisch zur Seite schieben
Die dahinterliegenden Instruktionsblätter ansehen
Die Symbole auf dem rot durchgekreuzten Blatt einprägen
(Zeigt die Kombination der Symbole für die Ventile, deren Mixtur für den Baum verboten ist)
Die den Symbolen entsprechenden "verbotenen" Ventile drehen: von links Ventil 1, 2 und 4
Rechts den Hebel betätigen: die falsche Mixtur läßt den Baum absterben, die Tür öffnet sich
Durch die Ausgangstür und die nächste Tür gehen

25e - Botanik-Areal mit Stegen

Rechts hinter den Baum stellen, den Weg der Wache einprägen
Hinter die Wache schleichen: Botanik-Zugangskarte mit niedriger Sicherheitsstufe
In die erhöhte Mitte des Gartenbereichs gehen, die Leiter hochsteigen, nach rechts gehen
Bis zum Ende des Stegs gehen, an die Abbruchstelle stellen
Die Wache erledigen, wenn sie auf dem gegenüberliegenden Stegteil patroilliert
Mit langem Anlauf auf der rechten Seite über den Abgrund springen: Mag-Muni
Botanik-Zugangskarte mit mittlerer Sicherheitsstufe
Die Wache auf der höheren Ebene gleich von hier ausschalten
Die Leiter am Steg hinuntersteigen, das letzte Stück abspringen

Zurück zur Mitte des Areals und die Leiter erneut hochsteigen
Diesmal nach links laufen, die Treppen hochgehen
Oben auf die Dach-Plattform steigen, auf die nächsten 3 Dach-Plattformen springen
(Auf dem Dach selbst rutscht Lara ab)
Von der letzten Plattform an den Steg beim abgebrochenen Geländer springen, hochziehen
Zum Rondell mit der großen Pflanze und dem abgebrochenen Steg laufen
Weitergehen zum nächsten Rondell mit dem großen Baum
Nach rechts wenden, dann auf dem Steg nach links weitergehen
Mit Anlauf über den Abgrund springen, hochziehen: Extrakraft, großes Medipack
Zurückspringen und weitergehen bis zum ersten Rondell mit der großen Pflanze
Mit Anlauf zum abgebrochenen Steg gegenüber springen, hochziehen (benötigt Extrakraft)
Nach links wenden, die Treppe hochsteigen, zum Ende des Stegs gehen
In der Ecke die grünberankte Wand hoch- und nach rechts klettern, auf den Steg hochziehen
Weiter auf dem Steg, beim toten Wachmann: Botanik-Zugangskarte mit hoher Sicherheitsstufe
Am Ende des Stegs liegt Viper-Muni
Zurückklettern, auf dem Steg zurückgehen
In der Ecke an der Stegausbuchtung mit der Pflanze eine Ebene hinunterlassen
Zum Baum und weiter zur blauen Tür gehen, diese öffnen und hindurchtreten
Auf dem Dach zur 2. Plattform springen, das Dach hinunterrrutschen
Am Ende an der Kante festhalten, nach links hangeln, das Rohr hinunterklettern
Dem Sims nach links folgen: Bandagen
Ins darunterliegende Wasserbecken springen, über die Treppe hinausklettern

25f - Versorgungstrakt mit Schleusenkammern

Die gegenüberliegende Öffnung passieren, rechts zu den Kartenlesern gehen
Die 3 dazugehörigen Karten benutzen, um die Tür zu öffnen
Durch die Tür, die Treppe hinuntergehen, links weitere Treppen hinabgehen
Schnell alles absuchen - gasgefüllter Raum!
Rechts vom Wasserloch die Vector-Muni aufheben
In der hinteren linken Ecke liegt Vector-Muni
Ins Wasserloch springen, durch den Gang tauchen, bei der Leiter aus dem Wasser steigen
Die kleinere Kiste unter die Stegöffnung ziehen
Die Schränke durchsuchen: Heilpillen, Bandagen
Auf gleichem Weg zurück bis zur Eingangstreppe
Über den Steg gehen, die Tür zu einer Kammer passieren
Mit dem Schalter die Tür zur nächsten Kammer öffnen, hindurchgehen
Hier durch die linke Tür gehen
(In dieser Kammer wird Lara vorerst gefangengehalten)

26. Das Sanatorium

6x Muni, 4x Medizin, 2 sonstige Fundstücke

Gegner: Angreifende Mutanten per Nahkampf oder mit der Waffe eliminieren

(Hinweis: Die Aufgaben der 2 folgenden Levels werden von Kurtis gelöst
Es ist ratsam, sparsam mit Munition und Medipacks umzugehen
Es gibt davon wenig Vorrat und nicht viel Fundstücke
Als Waffe hat Kurtis eine Boran X)

26a - Der Liftschacht

Die Boran-Muni aufheben, von der Kante auf die nächste Ebene hinablassen
(Alternative: An die Schachtöffnung hängen, loslassen, sofort festhalten, auf den Steg ziehen
Nach Einsammeln von Fundstücken auf die gleiche Weise nach unten zur nächsten Ebene
Weiter hinunter, bis Kurtis auf dem Dach des Lifts angekommen ist - siehe unten)
Die Boran-Muni einsammeln, auf das Sims an der Wand springen
Die Leiter hinunterklettern, nach rechts umdrehen
An die Kante stellen, ohne Anlauf zum Stegende in der Mitte springen, hochziehen
Zum anderen Ende gehen, auf die tiefergelegene Ebene hinablassen: Heilpillen
Am geländerlosen Stegende hinunter zur nächsten Ebene
An der Öffnung zum Liftschacht hinablassen auf das Dach des Lifts
Die Klappe öffnen, hinunterlassen in den Lift
Den Lift verlassen, links zwei Leitern hinabsteigen
Ans Stegende stellen, ohne Anlauf zum geländerfreien Steg am Lift springen, hochziehen

26b - Der Gefangenentrakt

Durch die Tür gehen, geradeaus liegt Boran-Muni
Nach rechts abbiegen, die Zelle rechts betreten
Mit dem gefangenen Mutanten reden (-> Handlungstaste)
Weitergehen bis zur verschlossenen Gittertür (-> Handlungstaste)
Die Codenummer auf dem Zettel im Kontrollraum lesen: Vorsehung-Code (-> Inventar)
Den Code (06289) am Zahlenschloß eingeben und damit die Tür öffnen
(Hinweis: Im Kontrollraum liegt Schokolade, Kurtis kann jedoch nicht eintreten)
Am Kontrollraum vorbeigehen und die nächste und übernächste Gitterür passieren
(Bug: Kommt Kurtis in einen neuen Bereich, fehlen des öfteren die Texturen
Er befindet sich dann möglicherweise in völliger Finsternis
Es empfiehlt sich, das Spiel zu beenden und neu zu laden)
Rechts die Zelle betreten: Schokolade
Weitergehen, den Zahlencode an der rechten Tür einprägen
(Der Insasse mit roter Anstaltskleidung ist ungefährlich, keine Munition vergeuden!)
Auf dem Boden des Speisesaals liegen Boran-Muni und Schokolade
Weiter dem Gang folgen, die helle Tür öffnen
Weitergehen und den Laborraum betreten: Boran-Muni, Ausweis des Strahov-Assistenten
Den Weg zurückgehen bis in den Speisesaal
Den Ausweis benutzen, um die Tür rechts hinten zu öffnen
Die Treppen hochsteigen, rechts auf dem Steg liegt ein großes Medipack
Dem Steg nach links folgen, die Lücke überspringen
Am Kontrollpult den Zahlencode (38471) für die Tür eingeben, die sich jetzt öffnet
Zurück zum Speisesaal und durch die eben geöffnete Tür gehen

26c - Versuchslabors und Lüftungsschächte

Die Treppe hochsteigen und die nächste Tür passieren
Beim Versuchslabor den Gang nach rechts nehmen, das Lüftungsgitter entfernen
Geduckt dem Schacht folgen, am Ende zur Öffnung hochspringen
Weiter durch den nächsten Schacht, ins Labor fallen lassen
Nach rechts gehen, ein weiteres Lüftungsgitter öffnen, hineinkriechen
Am Ende in die Öffnung hochziehen, weiterkriechen, nach unten fallen lassen: Boran-Muni
Die linke der 3 Gasflaschen zerschießen, um die kaputte Leiter wegzusprengen
Auf die Plattform hochziehen, den Hebel betätigen, der den Ventilator ausschaltet
Unter dem Ventilator hindurchkriechen, im nächsten Raum links durch die Öffnung
Geduckt dem Schacht folgen, nach rechts gehen und den Level verlassen

27. Hochsicherheitstrakt

4x Muni, 3x Medizin, 3 sonstige Fundstücke

Gegner: Aggressive Mutanten, immer die Boran X griffbereit halten
Der Endgegner ist gefährlich und erfordert beim Bekämpfen viel Geschicklichkeit

27a - Erster Zellentrakt

Zum Ende des Gangs laufen, die Gittertür öffnen, eintreten
Am Kontrollraum nach rechts abbiegen
Rechts so nah wie möglich an das Wasser stellen, zur Wand drehen
Hochspringen und am Kabel schnellstmöglich über das Wasserloch hangeln: Boran-Muni
Zurückhangeln, rechts die Gittertür öffnen
Durch den Gang und die nächste Tür gehen
(Tip: Nicht geradeaus dem Gang folgen und am Ende links in die geöffnete Zelle eintreten
Diese Aktion triggert 2 gefährliche Mutanten!)
Stattdessen von der Tür aus nach rechts wenden, im Gang bis zur 2. Tür links gehen
Vor die Klappe an der Tür stellen
Auf dem Rücken eines Mutanten den Vorsehung-Code lesen (-> Inventar)
Zurückgehen zum Kontrollraum, den Zahlencode (17068) am Kontrollpult eingeben
(Entriegelt die 2 Türen auf der linken Seite des rechten Gangs)
Wieder zur Tür mit der Klappe gehen, die Zelle betreten: Schokolade, Boran-Muni
Sanatorium-Zugangskarte mit niedriger Sicherheitsstufe
Im Gang weitergehen, links um die Ecke zum Metalltor gehen
Mit der Sanatoriums-Zugangskarte das Metalltor zum nächsten Trakt öffnen

27b - Zweiter Zellentrakt

(Tip: Im linken Gang die 1. Zelle rechts meiden
Das Betreten - s.o. - triggert wiederum die 2 gefährlichen Mutanten)
Stattdessen geradeaus gehen und die Zelle rechts betreten
In der Tasche auf dem Bett liegt Boran-Muni
Den Raum verlassen, gleich links um die Ecke den Gang hinuntergehen
Die Doppeltür öffnen und die Waffe bereithalten

27c - Der Seziersaal

Auf den Wachmann am Ende des Gangs nicht schießen (spart Munition und Gesundheit)
Stattdessen nach rechts gehen, links die Tür öffnen
Den Seziersaal betreten, sofort umdrehen und die Waffe ziehen
(Wurde der Seziersaal nicht betreten, erschien bei mir auch kein Mutant)
Dem Weg des Proto folgen, um die Ecke und in den Gang mit dem Wachmann gehen
Der vollständige Weg zum Endgegner geht weiter bei 27d

Abkürzung zum Endgegner:
(Hinweis: Wer diese Abkürzung wählt, hat 1x Schokolade weniger im Inventar
Außerdem fehlt eine Zugangskarte, die jedoch nicht erforderlich ist)
Vor dem Lüftungsschacht mit dem toten Wachmann nach rechts abbiegen
Am Ende des Gangs nach links bis zur Metalltür gehen
Am Kartenleser die Tür mit der Sanatorium-Zugangskarte öffnen
Weiter geht's bei 27e

27d - Der Kuppelraum mit dem Käfig

Bei dem vom Proto getöteten Wachmann durch die Öffnung in den Schacht kriechen
Am Schachtende die Treppe hinabgehen, dem Gang folgen
Die Tür am Ende öffnen, die nächste Tür passieren
Dem kreisförmigen Steg nach rechts folgen, die Leiter zur nächsten Ebene hochsteigen
Weitergehen, auf dem Mittelsteg zum Käfig gehen, auf das Käfigdach hochziehen
Rechts an die Kante stellen
Aus dem Stand zum abgebrochenen Steg der höchsten Ebene springen
Dem Steg folgen, aus dem Stand Sprung über den Abgrund zum Stegende gegenüber
Nach rechts in den Lüftungsschacht hochziehen, am Ende 2x nach unten fallen lassen
In den nächsten Schacht kriechen, am Abzweig rechts, dann links abbiegen
Wieder nach rechts und links abbiegen, am Ende fallen lassen, die Leiter hochsteigen
Schokolade und Sanatorium-Zugangskarte mit mittlerer Sicherheitsstufe aufheben
Den Schalter an der Wand betätigen und dem Gang nach draußen folgen
Nach links gehen bis zur Metalltür
Am Kartenleser die Tür mit der Sanatorium-Zugangskarte öffnen

27e - Der Proto

Die Tür passieren, volle Gesundheit laden und hier schon die Waffe ziehen
Die Treppe hinuntergehen
Nach der Videosequenz sofort auf den Proto schießen
Beim Schießen ständig in Bewegung bleiben
Dem Proto mit Seitwärtssprüngen ausweichen und den nötigen Abstand zu ihm einhalten
Kommt Kurtis ihm zu nahe, zielt er nicht auf den Angreifer und die Schüsse treffen nicht
Nach etlichen Treffern flieht der Gegner zum ersten Mal
So lang er weg ist, schnell die Muni und - falls noch Zeit - das Medipack einsammeln (s.u.)
Ist das Magazin total leergeschossen, erscheint an gleicher Stelle wieder neue Boran-Muni
Wenn der Proto zum zweiten Mal erscheint, erneut schießen
Diesmal dauert es nicht ganz so lang und er fällt um
Kommt er wieder zu sich, Schüsse abgeben, bis er flieht
Erscheint er zum vierten Mal, so lange schießen, bis die Videosequenz erscheint
(Kurtis tötet das Monster mit dem Kristallsplitter)

Das große Medipacki nah der Tür und die Boran-Muni links vom Dampfgenerator aufheben
(falls nicht schon vorher geschehen, s.o.)
Den Hebel am Dampfgenerator ziehen, um den Level zu beenden

28. Abteilung für Meeresbiologie

2x Muni, 1x Medizin, 1x Extrakraft

Gegner: kein Kampf nötig

(Hinweis: In den nächsten 2 Levels tritt wieder Lara in Aktion)

28a - Die Selbstschußanlagen

Mit dem Schalter die Tür der Schleusenkammer öffnen
Hinausgehen, links an die Stegkante hängen, fallen lassen
Am Boden ganz links zu dem Durchgang robben (Kriechen + ENTER)
Aufstehen, das Ventilrad drehen
Ist der Bereich genügend eingenebelt, weitergehen, dabei links halten
An der Stirnseite des Raums an dem Rohr hinaufklettern, nach rechts, dann weiter hochklettern
Oben am Vorsprung nach rechts und um die Ecke hangeln, auf die Plattform fallen lassen
In den Gang bis zum Überwachungsmonitor gehen
Den Schalter drücken und den nächsten Raum mit der Überwachungskamera erkunden
(Der Pfeil auf dem Warnschild weist auf die Explosionsgefahr beim blinkenden Licht hin)
Ein Stück in den Raum gehen, links Position beziehen, auf besagte Gefahrenstelle schießen
Nach der Zerstörung der Maschinengewehre diese Gefahrenstelle meiden
Über die Kisten links nach hinten klettern, rechts an der blauen Tür den Schalter drücken

28b - Die Halle mit den Wasserbecken

Durch die Tür, die Leiter hochklettern, dem Gang folgen, am Ende die Tür passieren
Geradeaus auf den Steg, rechts die Treppen hinuntergehen, weiter nach rechts hinten laufen
In das separate Becken springen, durch das zerbrochene Fenster tauchen
Links den Hebel ziehen, der die Stromversorgung partiell einschaltet und eine Tür öffnet
Zum Luftholen zurück an die Oberfläche, erneut durch die Öffnung und nach rechts tauchen
Im Tunnel der gelben Schraffierung folgen, geradeaus und nach oben tauchen
Aus dem Wasser steigen, links das kleine Medipack aufheben
Mit dem Schalter die blaue Tür öffnen, durch den Gang zurück in die Haupthalle gehen
Auf den Stegen zur gegenüberliegenden, soeben mit dem Hebel geöffneten Tür gehen
Dem Gang folgen, am Ende den Schalter zum Öffnen der Tür drücken
Im nächsten Raum links den Schalter unter dem Überwachungsmonitor betätigen
Mit der Überwachungskamera einen Raum erkunden
Rechts den Hebel ziehen, der den Lift hochfährt
In den Lift steigen, den Schalter betätigen, um nach unten zu fahren
Die Stufen hinunter und durch die Tür gehen
An der gegenüberliegenden Seite den Hebel ziehen, der die Stromversorgung voll einschaltet
Zum Lift zurückgehen, rechts den Schalter drücken, in den Lift steigen
Den Schalter betätigen, oben zurück durch den Gang, den Schalter neben der Tür drücken
In den Hauptraum zurückgehen

28c - Der Futterkübel

Den Kübel vom Transportlift auf die dunkle Bodenplatte ziehen
Daneben den gelben Schalter drücken, wonach er zur anderen Seite fährt
Hinüberlaufen, auf die linke Seite des Kübels stellen
Den Kübel in den überdachten Raum unter den Schacht schieben
Nach links gehen und den Hebel ziehen
Den jetzt gefüllten Futterkübel zurück auf die dunkle Bodenplatte ziehen: Extrakraft
Daneben den Schalter drücken, zurück in Richtung Lift gehen
Den Kübel wieder auf den Transportlift zurückschieben

28d - Der obere Bereich

Die Treppen hinabsteigen
Zum gegenüberliegenden separaten Becken mit dem zerbrochenen Fenster gehen
Am Ende des Stegs nach links gehen und die Treppen hochsteigen
Die Leiter neben den Kisten hochklettern
Die Schalter für die Überwachungskameras am Kontrollpult betätigen
Ein Wasserbecken mit Hebel Nr. "1" und einen Raum mit Hebel Nr. "2" ansehen
Gegenüber die Tür passieren, die Treppen hinuntergehen
Rechts das Rohr hochklettern (Extrakraft nötig), dann nach rechts und weiter hochklettern
Am schwarzen Sims nach links bis über den Steg hangeln, fallen lassen
Den gelben Schalter drücken, den herbeigeholten Lift betreten, um hinüberzufahren
Durch die Tür gehen, die gegenüberliegende Tür mit dem Schalter öffnen, hindurchtreten
Hinten links den Schalter für die Tür zum nächsten Raum öffnen, Waffe bereithalten
Eintreten, die Schränke in den Nischen neben der Tür durchsuchen: Mag-Muni, Viper-Muni
Durch die beiden Türen in den Gang zurückgehen, nach rechts wenden
In dem kleinen Raum den Schalter ziehen
Zurück zur Tür und in die Halle mit den Wasserbecken hinausgehen
Neben der Tür rechts auf den tiefergelegenen Steg fallen lassen
Über die Stege und Treppen zum großen Wasserbecken gehen

28e - Tauchgang zum Ausgang

Ins Wasser springen, den Hebel Nr "1" ziehen, der die Tür gegenüber und die am Grund öffnet
Umdrehen, auf der gegenüberliegenden Seite durch die Öffnung Nr. "2" tauchen
Den Gang entlang und nach oben tauchen
(Hinweis: Jetzt keine Taste drücken, sonst erscheint die Videosequenz nicht)
Nach der Sequenz im Wasser den Hebel Nr. "2" ziehen, der eine 2. Bodentür öffnet
Zurücktauchen ins große Becken
Durch die Bodenöffnung hinabtauchen in den nächsten Level

29. Gewölbe der Trophäen

2x Medizin, 3 sonstige Fundstücke, 1x Extrakraft

Gegner: Aggressiv; ihnen ausweichen oder sie in den Abgrund stoßen/schießen

29a - Schwierige Tauchgänge

Dem Tunnel nach links folgen, möglichst weit oben schwimmen und die Spieße meiden
An der nächsten Kreuzung zum Luftloch auftauchen
Von hier sind 2 Tauchgänge möglich:

Gefährlicherer Direktweg: Geradeaus tauchen, die Spieße meiden, zum Luftloch auftauchen
Dann links in den Tunnel tauchen bis zur hellen Abbiegung

Leichterer Umweg: Nach rechts abbiegen, denn zweimal links herum tauchen
An der Kreuzung zum Luftloch auftauchen
Weiter in den Tunnel geradeaus tauchen bis zur hellen Abbiegung

Hier links in den hellen Gang einbiegen, hinabtauchen
Rechts abbiegen, dem Stollen mit den hölzernen Stützpfeilern folgen, am Ende links abbiegen
Vor dem einzelnen Holzpfeiler nach rechts abbiegen, nach oben schwimmen
Aus dem Wasser klettern: Bandagen, Atemgerät

29b - Unterwasserhalle mit Statuen

(Hinweis: Benutzt Lara das gefundene Atemgerät, kann sie länger unter Wasser tauchen
Sie kann es bereits jetzt oder auch später während des Tauchgangs anlegen)
Nach unten tauchen, im Gang geradeaus, der Rechtsbiegung folgen
Am Ende die gemauerte Wand eintreten (-> Handlungstaste), in die Halle tauchen
Gegenüber oben die zweite gemauerte Wand durchbrechen, hochtauchen zum Luftholen
Zurücktauchen in die Halle mit den 8 Ritter-Statuen, den Raum erkunden
Zwischendurch bei Bedarf zum Atemholen in das Luftloch hochtauchen
Das große steinerne Buch unter dem Durchbruch mit den Buchstaben "L" und "V" ansehen
Die Inschrift lesen (-> Tagebucheintrag):

FRATRIBUS COLLATES IANUAE PATENT
(Die Vereinigung der Brüder öffnet einen Zugang)

Die 2 Statuen, die auf dem Namensschild mit "L" und "V" beginnen, suchen
Die Kette in der Nische hinter " Limoux" und "Vasiley" ziehen
Hinaufschwimmen zur neu entstandenen Öffnung an der Decke

29c - Schwebende Plattformen

Durch den Gang gehen bis dicht vor den Quader, der von der Decke stampft
Wenn er hochfährt, loslaufen und das letzte Stück springen
(Alternative: Beim Hochfahren schnell in der Nische links vom Quader in Sicherheit bringen)
Vor dem Abgrund rechts den Hebel ziehen, der Plattformen ausfährt
Zum Abgrund gehen, von der Kante zurücktreten
Zurück bis dahin gehen, wo beide Texturen auf dem Boden eine Naht bilden
Aus dem Stand bei exakter Ausrichtung zur 3. Plattform von links in der 2. Reihe springen

Umweg zu einem Atemgerät:
(Lara benötigt es nicht mehr, wer will, kann den u.a. direkten Weg zum Plateau nehmen)
Nach rechts wenden in Richtung Wandnische
Kurzer Sprung (GEHEN-Taste + SPRUNG-Taste) zur nächsten neu auftauchenden Plattform
Wiederum kurzer Sprung zur neu erschienenen nächsten Plattform
Etwas nach links drehen, auf die höher gelegene neue Plattform hochziehen
Von hier aus in die Nische springen: Atemgerät
Auf die Plattform zurückspringen, nach rechts wenden
Zu dem großen steinernen Plateau weiterspringen

Direkter Weg zum steinernen Plateau:
Auf der 3. Plattform (s. oben) an die Kante stellen
Kurzer Sprung zur nächsten neuen Plattform
Schnell auf das große steinerne Plateau springen

Von hier aus dem Stand zur letzten Plattform vor dem Höhlengang springen
Dem Gang nach unten folgen

29d - Die Bibliothek

(Tip: Den Rittern immer möglichst schnell ausweichen
Schießt Lara auf sie, werden sie erst nach wiederholtem Erschießen endgültig vernichtet
Diese Kampfmethode verbraucht viel Munition
Altenative: Die Halle betreten, so daß die Ritter auf Lara zugehen
Zurückgehen in den Gang und die Ritter hierher locken
Die Gegner anschließend den Abgrund hinunterstoßen/-schießen)

Rechts im Raum den Hebel ziehen: Extrakraft
Gegenüber in der Nische hinter dem verschobenen Bücherregal liegen Bandagen
Das Buch auf dem Tisch ansehen (-> Tagebucheintrag:
"Einmal vereint erstrahlen die 3 Amulette im Licht der Redlichkeit, um das Böse zu binden")

Zur anderen Seite des Raumes gehen, links hinten die Kette ziehen
An der Wand, wo das Bild hing, hochklettern, nach rechts klettern
An den Spalt hängen, nach rechts hangeln, um die Ecke zum Holzsteg hangeln, hochziehen
Umdrehen, an das Metallgitter an der Decke springen und hinüberhangeln zum Metallsteg
(Alternative: Nach gegenüber zum Metallsteg springen)
Fallen lassen, erneut hochspringen, am Metallgitter zur Mitte des Raumes hangeln
Am Ende auf die kleine Plattform fallen lassen, wodurch eine Nische freigegeben wird
An die Kante hängen, nach unten fallen lassen
In die Nische neben dem Schreibtisch gehen: Letztes Gemälde der Finsternis
An der ehemaligen Feuerstelle durch die Öffnung kriechen, durch die Tür gehen
Ins Wasserloch springen, dem Stollen mit den hölzernen Stützpfeilern folgen
Am Ende rechts abbiegen, dahinter in das Luftloch nach oben tauchen
Weitertauchen, dem Gang nach unten und rechts folgen
Am Abzweig nach rechts tauchen, im großen Becken zur Kuppelhalle auftauchen

30. Rückkehr von Boaz

Neue Boran-Muni bei leergeschossenem Magazin

Gegner: Sehr schwer zu bekämpfen

(Hinweise: In diesem Level ist erneut Kurtis der Akteur
Ist sein Magazin völlig leergeschossen, findet er im Kampfbereich immer neue Boran-Muni
Es gilt, alle 4 Klappen, von denen sich je 2 an jeder Seite der Boaz befinden, abzuschießen.
Dies gelingt nur, wenn die Boaz sie geöffnet hat
Nach jedem Klappenabschuß sollte auf einem neuen Spielstand abgespeichert werden!)

Wenn die Boaz auf Kurtis zuläuft, 3-5 Schüsse auf den Kopf abgeben
Die Boaz beginnt, grünen Schleim aus dem Mund und den seitlichen Öffnungen zu versprühen
Vor dem Schleim in Sicherheit bringen und nach den Schüssen sofort zur Seite springen
(2x seitlich, 2x nach vorn)
Von der Seite aus eine der vorderen Klappen abschießen

(Tip: Es empfiehlt sich, die Waffe wegzustecken, wenn Kurtis versucht, die Boaz zu umgehen
Ebenso, wenn er sich nach den Kopfschüssen seitlich der Boaz positionieren will
Das gleiche gilt, wenn er die Seite wechselt
Er kann sich dann schneller in die gewünschte Richtung bewegen)

Anschließend zur anderen Seite wechseln und hier ebenfalls die vordere Klappe abschießen
Nun durch Drücken der "Rollentaste" die jeweilige hintere Klappe anvisieren und abschießen
(ENDE-Taste beim PC und Quadrat-Button bei der PS2)

(Hinweis: Normalerweise zielt Kurtis immer auf den Kopf bzw. die vorderen Klappen
Bei gezogener Waffe hat die Rollentaste eine andere Funktion:
Er macht keine Rolle, sondern wechselt das Ziel und visiert die jeweilige hintere Klappe an
Nur so kann er überhaupt auf die hinteren Klappen schießen)

Bei diesen Aktionen durch Seitwärtssprünge in ständiger Bewegung bleiben
Sind alle 4 Klappen abgeschossen, kippt die Boaz um und ist besiegt
(Auf dieser Seite ist ein Spielstand nach der Boaz)

Sie mutiert anschließend zu einem geflügelten Insekt, einer Art Mücke
Abstand einhalten und diese geflügelte Wiedergeburt der Boaz unter Beschuß nehmen
Wenn sie umfällt, auf sie zugehen und neben ihr stehen bleiben (-> Videosequenz)

31. Das verlorene Reich

1x Medizin, 1x Extrakraft

Gegner: keine

(Hinweis: Bis zum Ende des Spiels bestimmt wieder Lara das Geschehen)

31a - Die erste Lavahöhle

In den rechten Gang einbiegen, weitergehen
Am Ende auf die steinerne Säulengruppe hinüberspringen
Auf der letzten der 3 Säulen genau auf die nächste Säule ausrichten
Mit kurzem Sprung (GEHEN-Taste + SPRUNG-Taste drücken) zur nächsten Säule
Von hier auf das Plateau mit dem Hebel springen: Extrakraft
Den Hebel ziehen, der eine Gittertür öffnet
Umdrehen, auf den Holzsteg hochziehen
Dem Steg folgen, in den Gang gehen: Großes Medipack
Durch die jetzt geöffnete Gittertür im Gang nach links, dann nach rechts abbiegen
Vor den Hebel stellen und das Spiel abspeichern

31b - Das Rennen gegen die Zeit

Den Hebel ziehen, der eine zeitgesteuerte Tür auf der gegenüberliegenden Seite öffnet
(Tip: Nach der Animation Lara sofort auf die nächste Felsgruppe ausrichten und abspeichern
Schon beim erneuten Laden die Vorwärtstaste gedrückt halten)
Über den Abgrund zur ersten steinernen Säulengruppe springen (benötigt Extrakraft)
Schnell weiterlaufen, zur zweiten Säulengruppe hinüberspringen
Festhalten, hochziehen
Sofort weiterlaufen und zusätzlich die SPRINT-Taste drücken (benötigt Extrakraft)
Rechtzeitig kurz vor der Kante abspringen, festhalten, hochziehen
Schnell durch die Türöffnung, gegebenenfalls rollen (zusätzlich ENDE-Taste drücken)
(Hinweis: Hat sich die Tür bereits wieder geschlossen, den letzten Spielstand laden
Oder aber mit Hangeln am Wandspalt und Passieren des Felsenganges zurück zum Hebel)

(Auf dieser Seite ist ein Spielstand nach der Tür)

31c - Die zweite Lavahöhle

Dem Gang bis zum Abgrund folgen, die Stufen hinabgehen, nach links wenden
Zum steinernen Sims springen, die zwei Leitern hinaufklettern
Auf die Hängebrücke gehen, mit Anlauf über den Abgrund zur anderen Brückenseite springen
Am Ende auf dem Holzsteg nach links wenden, die Schräge hinunterrutschen
Rechtzeitig zur hölzernen Plattform mit dem Schalter abspringen
Dabei in der Luft zusätzlich die rechte Pfeiltaste drücken!
(Alternative: Auf dem Holzsteg rückwärts am Geländer hinstellen, links liegt die Brücke
Lara mit Blick zur hölzernen Plattform, wo sich der Schalter befindet, ausrichten
Mit Anlauf nach vorn laufen, noch vor der Schräge zur hölzernen Plattform abspringen)
An der Kante festhalten, hochziehen, den Hebel ziehen (deaktiviert Falle mit Klingen)
Rechts nahe der Wand auf das darunterliegende steinerne Sims fallen lassen
Mit Anlauf diagonal nach rechts unten auf die Treppe springen
Die Treppe bis zur Tür hochlaufen, die sich jetzt öffnet, hindurchgehen zum letzten Level

(Hinweis: Bei nicht gezogenem Hebel rollt eine todbringende Falle mit Klingen von der Treppe
Kann auf kein vorhergehendes Savegame zurückgegriffen werden, folgendes tun:
Vom Steinsims kurzer Sprung (GEHEN-Taste + SPRUNG-T.) auf die 2. Säule links der Treppe
Von hier über die Säulen mit kurzen Sprüngen zum Höhleneingang zurückspringen
Über die Leitern den Weg wie oben beschrieben nochmal wiederholen)

32. Eckhardts Labor

2x Medizin, 5 sonstige Fundstücke

Gegner: Die Ritter ins Wasser stoßen oder ihnen ausweichen
Der Endgegner ist schwierig, aber ohne Einsatz von Schußwaffen zu bezwingen

32a - Der Höhlengang

Dem Höhlengang folgen, am Abhang links hinunterrutschen
Rechtzeitig zum Steinsims links hochspringen
Vom Sims mit Anlauf über die Lavagrube weiter in den Tunnel springen
Dem Gang folgen bis ins Labor

32b - Eckhardts Labor

Nach links zur Wand gehen, unter die hölzernen Plattform kriechen: kleines Medipack
Weiterkriechen, auf dem Tisch liegt die Alchimistische Phiole #1 (Reiner Sauerstoff)
Zur Raummitte zurückgehen
Den Hebel ziehen, der das Fallgitter unter dem Käfig und die Falltür über der Leiter öffnet
Die Leiter neben der Eingangstür bis nach oben klettern
Nach rechts dem Holzsteg folgen, etwas zurücktreten vom Geländer
Zum waagerechten Balken oben an der Frontseite springen, hochziehen: großes Medipack
Auf dem Balken ein Stück zur Mitte der Wand gehen
Kurzer Sprung (GEHEN-T. + SPRUNG-T.) auf einen der in den Raum ragenden 2 Holzstege
Die Alchimistische Phiole #1 in die Fassung an der gebogenen Holzkonstruktion einsetzen
Zurück zur Leiter gehen, auf das Dach des Käfigs springen
Zur Klappe gehen, in den Käfig hineinspringen: Alchimistische Phiole #2 (Reiner Wasserstoff)
Sofort an der Wand des Käfigs, wo die Klappe aufging, hochklettern, zur Seite hangeln
Aufs Käfigdach hochziehen, zur Öffnung an der Seite des Wasserschachts hochspringen
In den Kriechgang hineinziehen: Alchimistische Phiole #3 (Raffiniertes Salz)
Vorwärts hinauskriechen, Vorwärtstaste erneut drücken und hinunter fallen lassen
An den dunklen Stellen der Wand hochklettern, oben rückwärts abspringen
(Tip: gute Gelegenheit, die um das Wasserloch herumstehenden Ritter hinabzustoßen)
Die Stufen zum Holzpodest hochgehen, die Phiole #2 in die Fassung einsetzen
In den Nebenraum zum Wasserbecken gehen, die Phiole #3 in die Fassung einsetzen
In das Becken springen, zum Sockel tauchen, den Kristallsplitter nehmen
(Der 3. Splitter neben den 2 von Kurtis erhaltenen Kristallsplittern)
Hochtauchen, in Eckhardts Labor gehen und die jetzt geöffnete Tür passieren
Den Gang hinunterrutschen und unten die Tür öffnen, den Raum betreten

32c - Der Endkampf

(Hinweis: Die nachfolgende Vorgehensweise spart Munition und Medipacks
Eckhardt schießt abwechselnd mit Salven von Energieladungen oder Feuerbällen
Wenn Lara robbt, sind seine Energiesalven wirkungslos)

In den äußeren Ring der Arena robben (Kriechen + ENTER-Taste drücken)
Lara immer so positionieren, daß sie den Gegner sieht
Aufpassen, wenn nach den Energiesalven Eckhardt drei Kopien von sich erschafft
Wenn diese Kopien ins Zentrum laufen, aufstehen
Stehen bleiben, bis die 3 Kopien miteinander zu einer Person verschmolzen sind
Abwarten, bis die Energiesalven um Eckardt verschwunden sind und er inaktiv verharrt
Nun schnell auf ihn zulaufen in den inneren Kreis, die Handlungstaste betätigen
(In der folgenden Videosequenz stößt Lara ihm den Kristallsplitter in die Brust)
Nachdem Eckhardt flieht, gleich wieder in den äußeren Bereich robben
Diese Aktion mit dem 2. und 3. Kristallsplitter wiederholen
(Den 3. Splitter nimmt Karel in der Videosequenz Lara ab und tötet damit Eckhardt)
(Auf dieser Seite ist ein Spielstand nach Eckhardts Tod)

(Tip: Den Energieblitzen von Karel entgehen, indem Lara robbt)
Eckhardts Handschuh aufheben
(Tagebucheintrag: "Ich töte den Schläfer mit dem Handschuh")
Zur der Säule links vom toten Eckhardt gehen, dahinter den Schalter betätigen
Eine der beiden Leitern hochsteigen, dem Metallsteg folgen
Die folgende Leiter zur nächsten Ebene hochsteigen, nach links weitergehen oder -robben
Nach der breiteren Plattform die Leiter rechts hochsteigen, oben links absteigen
Auf dieser Ebene dem Steg nach links bis zur überstehenden Plattform folgen
Bis zur Kante gehen bzw. robben oder mit Anlauf zum Schläfer springen ...

(Es folgt das End-Video, egal, ob Lara zur Kante geht, robbt oder zum Schläfer springt:
Lara bringt Eckhardts Handschuh an den Beinen des Schläfers an
Das tötet ihn und vernichtet auch Karel)

© hagix.net 1997 - 2017 Alle Rechte vorbehalten, s. Impressum. Letzte Änderung dieser Seite: 20.10.2011