Tomb Raider III

Online-Lösung

Wichtige Hinweise

Trainingslevel

Indien

  1. Dschungel
  2. Tempelruine
  3. Der Ganges
  4. Kaliya-Höhlen

London

  1. Kai an der Themse
  2. Aldwych
  3. Lud's Gate
  4. Innenstadt

Nevada

  1. Wüste von Nevada
  2. Hochsicherheitstrakt
  3. Area 51

Südsee

  1. Küstendorf
  2. Absturzstelle
  3. Madubu Schlucht
  4. Punatempel

Antarktis

  1. Antarktis
  2. RX-Techs Bergwerk
  3. Die vergessene Stadt Tinnos
  4. Höhle des Meteoriten

Bonuslevel

  1. All Hallows

Weitere Informationen

Foren
Hilfe und Diskussionen zu diesem Spiel und zu TR allgemein

Tips und Tricks
Eine große Sammlung nützlicher Informationen zu Tomb Raider

Savegames für Tomb Raider III
Gespeicherte Spielstände (PC) zum Herunterladen

Lösung als Textdatei
zum Herunterladen bzw. Ausdrucken (ZIP-Archiv, 38 KB)

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Seine Verwendung ist nur zu privaten Zwecken gestattet. Das Kopieren des angebotenen Materials auf andere Websites oder Rechner im Internet ist nicht erlaubt. Die Verbreitung an Dritte ist untersagt und jede kommerzielle Verwertung wird strafrechtlich verfolgt.

Wichtige Hinweise

Dies ist kein "Walkthrough", in dem jeder Schritt und jeder Gegner beschrieben ist. Knobeln und Nervenkitzel gehören zu Tomb Raider und diese Lösung soll euch nicht an der Hand durchs Abenteuer führen. Sie ist zum Nachschauen gedacht, wenn ihr wirklich nicht mehr weiterkommt oder wissen wollt, ob ihr alles gefunden habt. Der Weg ist aber einschließlich aller Fundstücke lückenlos beschrieben. An schwierigen Stellen gibt es detaillierte Hilfe und bei hartnäckigen Gegnern Tips zur Bekämpfung.

Durch Tomb Raider III gibt es nicht nur einen einzigen Weg. Oft sind unterschiedliche Routen möglich und viele kleine Umwege führen zu nützlichen Ausrüstungsstücken. In der Lösung sind Alternativrouten deutlich gekennzeichnet. Wenn ein Umweg schwierig ist, weise ich darauf hin, damit ihr selbst entscheiden könnt, ob sich die Mühe lohnt. Denkt daran: nur wer alle Geheimnisse findet, bekommt am Ende den Bonuslevel.

London, Nevada und Südseeinseln können in beliebiger Reihenfolge gespielt werden - dreht einfach die Weltkugel und wählt aus, wohin ihr wollt.

Habt ihr Verbesserungsvorschläge, Korrekturen oder Fragen? Weitere Dinge gefunden? Schreibt in den Foren!

Trainingslevel

Laras Anwesen

Trainingslevel a - Training und Wettkampf

Den Schrank neben dem Bett öffnen: Fackeln
Ins Erdgeschoß, rechts unter der Treppe hindurch, in der Turnhalle trainieren
Weiter zum Swimmingpool, Schwimmübungen machen
Haustür öffnen, links ums Haus herum, Wettkampfparcours absolvieren:
Nach links durch die Gittertür gehen, die sich automatisch öffnet
Schnell ins Haus und die Haustür schließen, um den Butler auszusperren

Trainingslevel b - Laras Schatzkammer

Im Swimmingpool den Schalter hinter dem Sprungbrett drücken
Rechts von der Haustür durch die neu geöffnete Tür, Schalter drücken
Sofort rollen, mit der Spurttaste zum Zimmer gegenüber rennen
Vorwärts springen, damit Lara unter der sich schließenden Tür durchrutscht

Trainingslevel c - Die Rennstrecke

In den 1. Stock gehen, Dachboden öffnen, aber noch nicht eintreten
Weiter zur zur Bibliothek, herausstehendes Buch auf rechter Seite drücken
In den Kamin, an der linken Kaminwand hochklettern
Den Gang entlang, Kiste ziehen: Fackeln
Hochsteigen, nächste Kiste zweimal ziehen und aus dem Weg schieben
Der Schalter öffnet für kurze Zeit eine Tür rechts unter der großen Treppe
Schalter ziehen, schnell SCHAUEN-Taste drücken, rollen, rechts durch die Tür
Mit gedrückter Spurttaste links herum die Dachbodentreppe hinunter
Über beide Treppengeländer nach unten springen, rollen
Durch die geheime Tür: Fackeln
Treppe hinunter, Kiste unter die Öffnung in der Decke schieben, hochklettern
Ins Aquarium springen, einmal herumtauchen: Schlüssel zur Rennstrecke
Zurück durch die Kellertür, Haustür öffnen, nach links zu den Hecken
Tür in den Hecken aufsperren, zur Rennstrecke und mit dem Quad-Bike üben

Zum Schluß das Hauptportal zur Straße öffnen und das Anwesen verlassen

Indien

1. Dschungel

6 Geheimnisse, Schrotflinte

Indien 1a - Die Rampe

Nicht in der Demo:
Nach unten rutschen und sofort nach links auf eine versteckte Plattform springen
Unter den Blättern liegen Uzi-Muni und (Geheimnis)

Nach unten rutschen, zur Steinbrücke hochspringen und an der Kante festhalten
Ganz nach links hangeln, nach unten fallen lassen und weiterrutschen
Zwischen den Spießen hindurch und weiterrutschen: Schrot, großes Medipack
Über die Wurzeln zur nächsten Brücke springen
Rechts herum über die grüne Fläche: Schrot, Kristall (Geheimnis)
Weiter rechtsherum, auf die Steinplattform hinunterlassen
Nach unten auf die Rampe fallen lassen, rutschen, dann links durch die Passage

Abkürzung:
Die Rampe hinunterrutschen und über die Fallgruben springen

Indien 1b - Das Tal und der Treibsand

Direkt beim Eingang: Kristall
Nicht auf die Stellen treten, wo sich der Boden bewegt - das ist Treibsand
Auf die linke Säule vor dem Wasserfall klettern, links im Eck Granaten
In die Nischen vor dem Wasserfall klettern: Schrot, Fackeln (Geheimnis)
Zurück, über den Treibsand zum Tunnel springen, hindurch
Dem Affen folgen (nach links durch nächsten Tunnel), Schalter ziehen: Medipack

Schwieriger Abstecher:
Nach links ins Wasser, schnell stromabwärts tauchen
Fast ganz hinten an der rechten Wand liegt ein Medipack
Schräg über dem Medipack durch den Tunnel tauchen
Aus dem Wasser steigen und links dem Gang folgen

Zur geöffneten Tür hinter dem Baum, hochklettern und eintreten
Schalter ziehen, sofort rollen, laufen und in die Nische klettern
Nach unten, links herum, die Seilbahn greifen und zum anderen Ende fahren

Hinweis:
Fast immer, wenn Lara ins Wasser fällt, wird sie von der Strömung mitgerissen
Dann warten, bis sie zur Ruhe kommt und nach dem Tunnel rechts über ihr suchen
Diesen Tunnel entlang tauchen und aus dem Wasser steigen
Wieder den Schalter für die Tür hinter dem Baum ziehen, durch diese Tür gehen

Indien 1c - Die Lichtung im Dschungel

Route 1:
Auf Block klettern, in die Öffnung springen, durch den Tunnel
Wenn der Tiger kommt, schnell zurück und auf den Rampen hin- und herspringen
Im nächsten Raum rechts hinten die grüne Schräge hochspringen: Uzi-Muni
In der Mitte des Raumes liegt ein Medipack
Falls es ein Affe geklaut hat: Affe erlegen oder suchen, wo er es versteckt hat
Zum hohlen Baum, Hebel ziehen und wegspringen
Vom hohlen Baum aus nach hinten zum Fluß weitergehen: Fackeln

Route 2:
In das seichte Wasser links vom Block springen und flußabwärts waten
Lara gelangt dann bei den Fackeln in den nächsten Raum (siehe Route 1)

Gegenüber vom Fluß durch die Tür, Hebel ziehen, zur nächsten Tür
Erst eintreten, wenn der Tiger erlegt ist, dann den Weg entlang
Kurz vor dem Durchgang nach rechts durch die Büsche springen: Schrot
Weitergehen, nach rechts: Medipack (nur in der Demo)
Weiter geradeaus: Schrot, Uzi-Muni

Offizielles Ende der Demo - wer mehr sehen will, braucht den Patch

Indien 1d - Die Brücke

Links führt ein riesiger umgestürzter Baumstamm wie eine Brücke über die Mauer
Neben der Mauer durch die Passage unter der Brücke kriechen
Auf der anderen Seite nach rechts, um die Brücke herumgehen: Kristall
Die Brücke hochlaufen, mit Anlauf auf die grüne Plattform springen
Weitergehen, schräg nach links springen: MP5-Muni
Zurück zur Brücke springen, zu ihrem Ende gehen und sie seitlich verlassen
Links durch den Tunnel, durch die Spieße GEHEN, rechts herum
Auf die kleine Plattform springen: Medipack (nicht in der Demo)
Links an den Spalt hängen, nach links hangeln, hochziehen
Auf das Sims über dem Spalt klettern, links durch den Tunnel
Fackel anzünden, Schalter ziehen, sofort rollen
Mit gedrückter Vorwärtstaste dreimal nach vorn springen, dann einmal nach rechts
Oder: Mit der Spurttaste zurück zum Eingang rennen
Zurück in den Tunnel, neben Schalter hochklettern: Harpunen, Rakete (Geheimnis)
Zurückgehen, nach unten lassen, zurück durch die Spieße GEHEN
Ganz rechts an der Felswand auf das Dach des Tunnels klettern: Kristall
Durch den Tunnel zurück zur Brücke und gegenüber an die Kante stellen
Zur Öffnung in der Stirnseite der Brücke springen, festhalten und hochziehen
In die Höhle in der Brücke kriechen: Fackeln, MP5-Muni (Geheimnis)
Vorne an die Kante hängen, ganz nach rechts hangeln, loslassen
Lara rutscht in Spieße, nimmt etwas Schaden, ist hier aber vor dem Tiger sicher
Die Gegend absuchen: 2x DE-Muni

Indien 1e - Der Fluß

Durch das Tor gehen, im hohlen Baum links Fackeln
Ein Stück weitergehen: auf der linken Seite ist ein überwachsener Durchgang
Rechts vom Durchgang auf den Fels springen, dann schräg links in den Durchgang
Links hinten neben der Fallgrube Medipack
Nach unten schauen - in einer Grubenwand ist eine Öffnung (unter dem Medipack)
Über der Öffnung an die Kante hängen, loslassen und sofort wieder festhalten
In die Öffnung klettern: Fackeln und Kristall (Geheimnis)
Umdrehen, auf den Block springen, umdrehen
Über die Spieße springen, festhalten und hochziehen
Zurück, dem Pfad bis zum Wasser folgen, rechts zum Wasserfall waten: Uzi-Muni

Indien 1f - Strömungen

Route 1 (einfacher):
Ins Wasser, rechts hinten durch die Passage tauchen
Auftauchen, auf die Brücke und beide Schalter ziehen (in der Demo: ein Schalter)
Ins Wasser, durch linke Passage tauchen (in der Demo: Unterwasserhebel ziehen)
Im nächsten Raum auf die Insel klettern: Fackeln
Durch mittlere der drei Türen gehen, Hebel ziehen, um nächsten Raum zu fluten
Durch die Tür mit den brennenden Fackeln, Gang entlang und ins Wasser
Links hinten aus dem Wasser, auf den linken abgeschrägten Pfeiler klettern
Zum nächsten Pfeiler springen: Kristall

Route 2 (interessanter):
Zurück zum Ufer und von dort zur Insel springen
Auf den höchsten Punkt der Insel springen und zur Brücke darüber hochziehen
Schalter umlegen, um Tür in der Felswand zu öffnen, zurück zur Insel
Ein Felssims führt unten an der Mauer entlang von einem Relief zur Tür
Mit Anlauf ganz links auf dieses Sims (neben dem Relief der Göttin) springen
Festhalten, hochziehen, nach rechts gehen und zur Tür klettern
Nach vorn auf den Ast springen, dem Ast folgen
Seilbahn greifen, zur anderen Seite fahren und den Gang entlang gehen
Auf den mittleren Pfeiler an der linken Wand klettern, weiterspringen: Kristall
Zurück nach unten, ins Wasser oder auf Plattform klettern, wenn Tiger kommen
Links vom Wasserfall auf grünen Block klettern, in die Öffnung springen
Durch den Gang zum großen Becken laufen
Zur Plattform in der Mitte springen oder schwimmen: Fackeln
Block in einer Ecke des Raumes zweimal ziehen, um Tür zu öffnen
Zur Tür, zurück ins Wasser, Tiger von der Insel aus erlegen (nur in der Demo)
Wieder durch die Tür, Schalter ziehen, um Gitter im Boden zu öffnen
Hinter dem vorhin gezogenen Block ins Wasser und geradeaus tauchen
Hebel ziehen (nur in Demo), dann links herum und bei der Brücke aus dem Wasser
Brücke entlang, beide Schalter ziehen (Demo: ein Schalter)
Zurück ins Wasser, Strömung folgen, aus dem Wasser steigen
Durch die neu geöffnete Tür, Hebel ziehen, um Raum mit Wasserfällen zu fluten

Indien 1g - Hinter den Wasserfällen

Zurück zu den Wasserfällen, tauchen, rechts von den Wasserfällen in den Tunnel
Am Ende des Tunnels umdrehen und die Leiter hochklettern
Die Wasserfälle hochklettern, umdrehen und auf die Plattform springen
In den Tunnel hinter dem Wasserfall, Schalter ziehen, um Ausgang zu öffnen
Umdrehen, ins Wasser, geradeaus die überflutete Treppe hinunter tauchen
Aus dem Wasser und den Tiger mit der Schrotflinte erlegen
Ecken untersuchen: Schrot und MP5-Muni
Leiter hochklettern: Indra-Schlüssel (den Affen erlegen, wenn der ihn hat)
Um die Ecke gehen, nach unten fallen lassen und die Treppe hinunter gehen
Die Tür rechts mit dem Indra-Schlüssel öffnen
Zur anderen Seite springen: Schrot
Durch die Tür waten, um den Level zu beenden

2. Tempelruine

4 Geheimnisse

Indien 2a - Am Piranhafluß

Rechts in den hohlen Baum gehen: Medipack
Durch den Baum weitergehen, rechts hinten Schalter ziehen, um Falltür zu öffnen
Durch die Falltür nach unten, weiterkriechen: Medipack
Rechtsherum weitergehen und die Treppe hoch, nach links
Ganz links hinten in der Ecke die Stufen hoch: MP5-Muni, Schrot
Zum Fluß gehen, am Ufer zwischen die beiden Bäume stellen
Lara so hinstellen, daß sie direkt rechts vom linken Baum steht
Einen seitlichen Schritt nach rechts machen und auf die Insel springen: Medipack
Auf den überfluteten Weg am anderen Ufer springen, nach rechts, Hebel ziehen
In die Lücke tauchen und schnell die Pasage entlang schwimmen
Zum Hügel gehen, auf den rechten Block klettern, vorwärts springen
Im Alkoven rechts: Uzi-Muni
Den Hügel queren, dem Weg vor der Mauer folgen bis zum Tunneleingang
Schräg nach links springen: Uzi-Muni
Nach unten fallen lassen, zurück zum Tunneleingang, eintreten: Kristall
Auf den Baum links springen, Äste absuchen: DE-Muni
Zum anderen Baum springen: Fackeln
Zurück zum ersten Baum, zum Wasserfall springen, auf dem Baum davor: Medipack
Durch den Wasserfall, am 2. Wasserfall an die Kante hängen, hangeln: Schrot
Nach unten fallen lassen, in den Wasserfall springen: Fackeln
Umkehren, auf die grüne Plattform springen und hochklettern
Rechts hochziehen, das Sims entlang und dem Tunnel folgen

Indien 2b - Eintritt in den Ganesha-Tempel

Achtung! In diesem Raum nicht speichern, sonst geht's später nicht weiter (Bug)
Neben der Kali-Statue: Schrot
Rechts von der Statue Block ziehen, dahinter Schrot
Hinter dem Block weiterkriechen und Kali im nächsten Raum bekämpfen:
Die Kali deckt ihre Brust mit den Schwertern ab, deshalb renn und spring umher
Schieß von der Seite / von hinten auf sie und auch, wenn sie zum Schlag ausholt
Nimm die Pistolen, damit Du durch abgeblockte Schüsse keine Munition verlierst
Auf das Sims steigen: Kristall
Zur Falltür gehen, hinunter, Schalter ziehen
Block neben Schalter schieben, unter Giftpfeilen kriechen: Medipack (Geheimnis)
Nebenan weiter kriechen: Fackeln, Medipack, Schrot
Zurück nach oben, den Tunnel betreten, in den Sumpf springen
Linksherum weitergehen, ohne stehenzubleiben, auf den Hügel springen

Indien 2c - Das umzäunte Wasserbecken

Umdrehen, in den Tunnel springen, den Affen töten: Medipack
Schalter ziehen, in den Gang laufen, über die Klinge springen und dann spurten
Im nächsten Raum den Block rechts hinten aus dem Pfeiler ziehen
In Richtung Eingang schieben, draufklettern und zum Sims springen
Ganz herumgehen und zur Leiter in der Deckenöffnung springen
Hochklettern: Schrot, MP5-Muni (Geheimnis)
Schalter ziehen, nach unten klettern, Schalter beim Gitter ziehen
Den Block heranziehen, hochsteigen, nach oben klettern
Ins Wasser springen, den Hebel ziehen, Luft holen und durch den Gang tauchen
Beide Hebel ziehen, zurückschwimmen, im Gang auftauchen und weitergehen

Indien 2d - Der erste Schlüssel des Ganesha

Ins Wasserbecken springen, mit den Hebeln links und rechts die Feuer entzünden
3. Hebel ziehen, durch Tür tauchen: gr. Medipack, Granaten, Fackeln (Geheimnis)
Hinweis: Tür öffnet sich nur, wenn Schalter beim vorigen Geheimnis gezogen wurde
Auftauchen, aus dem Wasser: Kristall
Im Feuerschein nach den versteckten Plattformen über dem Becken suchen
Auf die Plattform links vorne springen, umdrehen, zum Schalter springen, ziehen
Nach unten auf den Boden springen und durch die Tür spurten
Den Schalter im Gang ziehen, sofort nach links spurten: Schlüssel des Ganesha
Schlüssel nehmen, rollen, durch die Tür rechts spurten
Tip: die Stacheln sind nicht tödlich, wenn Lara bei voller Gesundheit ist
Durch die Tür wieder zurückgehen: Medipack, MP5-Muni
An der Mauer entlang durch den Sumpf waten und den Hügel hochspringen
Rechts oben durch die Passage gehen: Fackeln
Die Treppe hoch und durch die rechte Tür gehen (links ist gefährlicher)
Den Schalter ziehen, weitergehen: Medipack, Kristall
Im Schacht die Leiter hinuntersteigen, fallen lassen und abrollen
Beide Schalter auf dem Sims ziehen (falls noch nicht geschehen)

Indien 2e - Der zweite Schlüssel des Ganesha

Durch die Tür, nächsten Raum durchqueren, Becken durchschwimmen, Schalter ziehen
Ins Wasser und durch die Passage tauchen, rechts aus dem Wasser: Medipack
Zur Plattform auf der anderen Seite tauchen, Leiter empor, rückwärts springen
Von hier schräg nach links springen, umdrehen, die Leiter hochklettern
Über drei weitere Plattformen springen (die Schlange mit der Flinte erlegen)
In die Öffnung unter der Decke springen, sofort zurückspringen
Wieder in die Öffnung, unter den Fallen durchkriechen: Medipack
Auf die andere Seite der Grube springen: Kristall
Den Block rechts im Eck schieben, nächsten Block viermal schieben
In der linken Wand des Tunnels sind drei bewegliche Blöcke
Rechten und linken Block schieben, dann den mittleren Block zur Seite schieben
Den Schalter hinter dem mittleren Block ziehen und umdrehen
Nicht nach links zum Tunnel, sondern nach rechts zurück zur großen Grube gehen
Über die Grube springen, an der anderen Seite an die Kante hängen
Ganz nach links hangeln, fallen lassen, durch die Spieße GEHEN
Weiterkriechen: DE-Muni, Uzi-Muni, Kristall (Geheimnis)
Ins Wasser, durch den Gang zurück schwimmen, aus dem Wasser steigen, weitergehen
Bug: Rückweg durch unsichtbare Wand versperrt? Spiel vor 2b neu laden! (s. 2b)
Tip: Auf meiner Website ist ein Savegame von dieser Stelle (ohne Wand)
Ins jetzt gefüllte kleine Becken springen, Hebel ziehen
Wenden, durch die Tür tauchen: Schlüssel des Ganesha

Indien 2f - Zwei Säbel und drei Schlüssel

Durch den Tunnel gehen und klettern, Tor mit beiden Schlüsseln aufsperren
Eintreten, schnell auf die Leiter springen und hochklettern: Kristall
Rechts herum, Block in der hinteren Ecke des Alkovens ziehen, hochsteigen
Auf das Sims springen, Schalter ziehen, zum anderen Schalter springen und ziehen
Durch die Tür, den Gang entlang, den nächsten Raum betreten, Säbel nehmen
Auf die Plattform mit der Statue klettern, zweiten Säbel nehmen
Tip: die Kalis von der Plattform oder aus dem Gang heraus bekämpfen
Beide Säbel in den jeweils passenden Arm der Statue einsetzen
Unter der Statue im Wasserbecken tauchen: Medipack
Die Treppe neben dem Ausgang hochsteigen: Schrot
Durch den Ausgang, geradeaus in die flache Grube: Uzi-Muni
Weitergehen und -kriechen, auf dem Altar: Schlüssel des Ganesha
Auf dem Altar an der Wand: Fackeln
Zur kleinen Tür, Fackel anzünden, geradeaus zum Schalter spurten, ziehen
Rechts herum, zweiten Schalter ziehen, in die Falltür: Schlüssel des Ganesha
Durch die Passage und in den nächsten Raum: Kristall
Ins Wasser, an der Wand entlang zum linken oder rechten Hebel schwimmen, ziehen
An der Wand zurück, dann schnell die Strömung durchqueren, anderen Hebel ziehen
Zurück zum Eingang: Schlüssel des Ganesha
Schlüssel in die drei Schlösser an der Wand stecken und gegenüber durch die Tür

3. Der Ganges

5 Geheimnisse

Indien 3a - Frauen fahren sicherer

Dieser Level enthält eine längere Fahrt und einige Sprünge mit dem Quad-Bike
Hoffentlich hast Du im Trainingslevel damit geübt - siehe "Laras Anwesen"
Die Bedienung des Quad-Bikes ist im Handbuch erläutert, bitte genau durchlesen!
Wichtig für weite Sprünge ist der "Turbo-Start":
Handbremse ziehen (Taste "-" am PC), Gas geben, Handbremse loslassen

Schwieriger Umweg:
Vom Quad-Bike am Fluß entlang zur anderen Seite gehen, an die Kante hängen
Leiter hinunterklettern, nach links hangeln
Über mehrere Plattformen springen, dabei nicht an der Decke hängenbleiben
Im geheimen Raum hinten an die Rampe hängen, hochziehen und rutschen
Sprungtaste gedrückt halten, bis Lara auf einer Plattform landet
Schätze einsammeln: Schrot, großes Medipack, Kristall (Geheimnis)
Über die Plattformen zurückspringen, die Leiter hoch, zum Bike gehen

Hinter dem Bike in den Tunnel kletten: MP5-Muni, Fackeln
Auf das Bike steigen, den Fluß entlang fahren, links über die Rampe springen
Auf der anderen Seite weiterfahren, vor dem nächsten Sprung absteigen
In den Abgrund hinunterklettern: Schrot, großes Medipack, Fackeln (Geheimnis)
Wieder hochklettern, mit dem Quad-Bike weiterfahren und -springen (Turbostart!)
Vor der verschlossenen Tür anhalten, absteigen, umdrehen und zurückgehen
Zu Fuß über die Rampe springen, dann nach rechts zur Öffnung in der Felswand
Durch die Passage gehen und kriechen, über die Öffnung springen: Medipack
Nach unten steigen und die Tür mit dem Schalter öffnen
Mit dem Bike durch die Tür fahren: Kristall

Ab hier führen zwei unterschiedliche Routen zum Ende des Levels
Die zweite Route (3c) ist interessanter, es fehlt aber ein Geheimnis

Indien 3b - Route 1: Mit dem Bike durch die Berge

Nach links durch den großen Tunnel weiterfahren, bis Lara ins Freie kommt
Absteigen, die Rampe hinuntergehen, nach rechts springen: DE-Muni
Darüber in den Durchlaß klettern: Harpunen, Uzi-Muni, Kristall (Geheimnis)
Zurück zum Bike, über die Rampe springen, weiterfahren
An der steilen Rampe vorbeifahren, rechts zum Fluß abbiegem
Absteigen, bei der Baumwurzel mit Anlauf über den Fluß springen: Uzi-Muni
Zurückspringen, die steile Rampe hochfahren und dem schmalen Gebirgspfad folgen
Nach dem großen Sprung über den Fluß absteigen: Kristall
Die Leiter an der Felswand hinunterklettern: DE-Muni
Mit dem Bike bei der Leiter erneut über den Fluß springen
Absteigen, nach unten gehen und den Abhang hinunterrutschen

Schwieriger Umweg zu einem Geheimnis:
Unter das Sims stellen, das frei aus der linken Felswand ragt
Weiter geht es bei 3d

Andernfalls (ohne Geheimnis) zu Fuß ganz nach unten gehen: Kristall
Weiter geht es bei 3e

Indien 3c - Route 2: Der Tempel mit den zwei Schlüsseln

Nach rechts in den holperigen, engen Tunnel fahren, über den Fluß springen
Absteigen, umsehen: ein Affe hat ein Medipack
Zu Fuß weitergehen, die Rampe hochspringen, hinten links in den Tunnel
Den engen, grünen Raum absuchen: Uzi-Muni, Fackeln
Zurück, auf das Sims rechts über der Rampe steigen, in die Passage gehen
Nach rechts kriechen: Schlüssel zum Tor
Zurück, in die Öffnung links über der Rampe klettern, weiterkriechen
Den Tunnel entlang, den nächsten Raum absuchen: Medipack (beim Gitter), Schrot
Ganz hinten durch die Öffnung in der Decke klettern, hochziehen
Oben mit dem Rücken an diese Öffnung stellen, so daß Lara auf den Baum schaut
Etwas nach links drehen, rückwärts auf die höhere der beiden Schrägen springen
Nach vorn zum grünen Pfeiler springen, festhalten und hochziehen
Über den Ast in die Öffnung gegenüber springen, hindurch und nach unten steigen
Ganz nach links gehen, rechts auf das Sims klettern: Schrot
Dir grünen Blöcke beim Baum hochsteigen, zum Ast springen
Zum nächsten Ast und zum Sims springen, entlanglaufen und durch das Gitter
Links herum weitergehen: Uzi-Muni, Rakete, Schlüssel zum Tor
Zurück, durch das Loch im Boden nach unten lassen
Ganz links hinten mit dem Schalter im Alkoven die Tür öffnen, hindurch
Bei den grünen Blöcken hochklettern, zurück in den vorigen Raum springen
Durch die Öffnung im Boden nach unten zurück, Schloß am Gitter rechts aufsperren
Gegenüber im Alkoven das andere Schloß aufsperren
Wieder nach oben klettern, linksherum durch das offene Tor gehen, Bike holen
Mit dem Bike über den Treibsand durch das zweite Tor springen
Rechts am Tempel vorbeifahren, rechts durch den Tunnel, am Fluß absteigen
Rechts auf die Baumwurzel springen, dann geradeaus über den Fluß springen
Vom grünen Sims nach rechts zum anderen Sims springen: Uzi-Muni, Harpunen
Zurückspringen, mit dem Bike über den Fluß springen: Kristall

Schwieriger Umweg zu einem Geheimnis:
Nach links gehen, dann geradeaus weiter in ein großes Tal
Zweimal hochsteigen, dann ganz rechts die Felsblöcke hochklettern
Lara steht nun unter einem Sims, das hinter ihr aus der Felswand ragt
Weiter geht es bei 3d

Ohne Umweg und Geheimnis geht es weiter bei 3e

Indien 3d - Das Geheimnis in der Felswand

Mit Anlauf zum Sims in der Felswand springen, festhalten und hochziehen
Weiter zur Plattform springen, dann mit Anlauf auf das Sims gegenüber
Rechts ist eine Öffnung in der Felswand und ihr gegenüber eine Schräge
Mit Anlauf auf die Schräge springen (Lara muß leicht nach links gedreht sein!)
Die Schräge hinunterrutschen, nach vorn springen, festhalten und hochziehen
Hineinkriechen: DE-Muni, Medipack (Geheimnis)
Vom Eingang nach rechts auf die andere Schräge springen, von dort zum Sims
Über den Abgrund zum ersten Sims zurückspringen
Zu Fuß ganz nach unten gehen: Kristall (falls noch nicht eingesammelt)
Weiter geht es bei 3e

Indien 3e - Der große Wasserfall

Nach links gehen und links am Wasserfall vorbei

Mittelschwerer Umweg zu einem Geheimnis:
Nach vorn auf das Sims springen, dann nach rechts vorn auf die Plattform
Eine Plattform nach unten: MP5-Muni, Harpunen
Über das Wasser zum Spalt in der Felswand springen, nach rechts hangeln
Hochziehen: Schrot, Harpunen, Kristall (Geheimnis)

Ins (tiefe!) Wasser springen, neben der Truhe tauchen: Medipack
Hinter dem Wasserfall rechts hochklettern und dem Gang folgen

4. Kaliya-Höhlen

Granatwerfer

An der ersten Gabelung nach links, dann weiter nach links gehen (nicht kriechen)
Über das Loch im Boden springen, nach rechts kriechen und dann nach links
Geradeaus kriechen und dann nach rechts: Uzi-Muni
Umdrehen, linksherum kriechen, dann geradeaus und nach rechts
In das Loch im Boden steigen: Fackeln
Zurück zum Anfang des Levels, diesmal den rechten Gang entlang gehen
Die Rampe hinunterrutschen, sofort links in die Passage spurten, weitergehen
Sobald der nächste Felsen rollt zweimal rückwärts, dann nach rechts springen
Weiterkriechen, dann zweimal den rechten Weg wählen: Schrot
Umkehren, an der ersten Gabelung rechts gehen: Medipack
Umkehren und den Block im fluoreszierenden Gang aus dem Weg schieben
Dem fluoreszierenden Gang folgen, dann in das Loch im Boden steigen
Dem grünen Gang folgen, an der Abzweigung geradeaus: Fackeln
Über das Loch im Boden springen: Kristall
An die Kante hängen, fallen lassen, schnell einen kleinen Schritt zurück
Neue Fackel anzünden und den Gang hinunterspurten
Am Ende rechts in die Öffnung kriechen, dann weiterkriechen: Medipack, Kristall
Die Rampe hinunterrutschen: Medipack, Granaten,

Tip: Tony ist kein schwerer Gegner und läßt sich leicht mit Pistolen besiegen
Zunächst am Ende der Rampe ein paar kleine Schritte seitwärts gehen
Sprung- und Feuertaste drücken und ohne Pause seitwärts hin und her springen

Auf die Plattform in der Mitte springen: Infada-Stein

London

1. Kai an der Themse

5 Geheimnisse

London 1a - Der Kran

Größerer Umweg zu einem Geheimnis (ohne Umweg und Geheimnis weiter bei 1b):
Umdrehen, rechts herum auf auf den Steg gehen, wieder umdrehen
Mit Anlauf über die Mauer springen: Schrot, Kristall
Auf den Block in der Ecke steigen und rechts hochziehen
Zum Kran springen, über Ausleger laufen, rechts auf das Gegengewicht hinunter
Auf die Plattform gegenüber springen und die Leiter hinunterklettern
In die Lücke in der Schräge springen und durch den Stacheldraht GEHEN
Dem Gang folgen: Rakete, Medipack (Geheimnis)
Zurück, links den Block hochklettern, die Leiter hoch, zurück zum Kran springen
Umdrehen und schräg nach rechts auf die Plattform gegenüber springen
Zur nächsten Plattform springen, hochziehen und in den Hof rutschen
Wieder auf den Block und nach rechts klettern, oben etwas nach rechts drehen
Rückwärts auf die Mauer springen, hinunterrutschen, festhalten
Hinunterlassen und zurück zum Anfang des Levels gehen

London 1b - Der Schlüssel zum Belüftungsraum

Auf die Säulenhalle zugehen, am Ende des Stegs nach unten auf das kleine Gitter
An die Kante hängen, loslassen, vom Dach sofort nach vorn springen
Schalter ziehen, um die grüne Plattform gegenüber hochzuklappen
Zum Sims mit dem Geländer springen und mit der Seilbahn zur anderen Seite fahren
An der Kante festhalten, loslassen und am Spalt darunter festhalten
Nach rechts hangeln und an der grünen Plattform hochziehen: Medipack
Eintreten, links herum, zum nächsten Sims springen
Nicht über die zerbrechliche Plattform laufen - ganz rechts an die Kante stellen
Mit Anlauf knapp am Deckenträger vorbei zum Sims ganz hinten springen
Hochziehen, dem Gang folgen: Schlüssel zum Belüftungsraum
Zurück, ganz links an die Kante hängen, loslassen, sofort wieder festhalten
Hochziehen und Schalter drücken, um die Plattform beim Ausgang wegzuklappen
Nach unten zur nächsten Plattform: Harpunen
Zur Erde fallen lassen, abrollen: Medipack, Fackeln, Kristall
Schalter neben der Leiter drücken und ganz hochsteigen
Noch einmal ganz hinten an die Kante hängen und zur Plattform mit dem Schalter
Leicht schräg zum Spalt in der Wand springen und ganz nach rechts hangeln
Loslassen, umdrehen, hochziehen und durch den Ausgang gehen

London 1c - Die Arbeitsbühne

Den Schalter rechts umlegen, um die grüne Plattform wieder wegzuklappen
Eine Plattform nach unten, an die Öffnung über der grünen Tür hängen
Nach rechts hangeln, in die nächste Öffnung kriechen: Schrot
Nach rechts zur nächsten Öffnung hangeln: Schrot (Geheimnis)
Zurückhangeln, in die Öffnung links und durch die Passage kriechen
Den roten Schalter drücken, um einen anderen Schalter freizulegen
Zurück zum Sims mit der grünen Tür, an die Kante hängen, auf die Kisten rutschen
Hinter die Kisten diagonal gegenüber klettern: Fackeln, Kristall
Zum höchsten Kistenstapel gehen, links daneben liegt Uzi-Muni
Über mehrere Leitern ganz nach oben zum Anfang des Levels klettern
Wieder hinten an das kleine Gitter hängen, loslassen und zum Schalter springen
Den Schalter ziehen, mit Anlauf etwas nach links über den Hof springen: Medipack
An den Spalt in der Mauer hängen, ganz nach rechts hangeln und hochziehen
Rechts herum weiter, zur anderen Seite springen, über die Mauer: gr. Medipack
Den roten Schalter drücken, um die Arbeitsbühne hochzufahren
Zurück, auf die Arbeitsbühne und zur Tür gegenüber springen: Fackeln
Den Belüftungsraum aufsperren, eintreten, weitergehen: Kristall
Den Schalter drücken, zurück zur Arbeitsbühne und links hinunterlassen
Weiter nach unten und durch die Passage zurückkriechen
Nochmals ganz nach unten, ganz nach oben, zum Schalter und über den Hof springen
Wieder nach rechts hangeln, hochziehen und diesmal geradeaus nach oben klettern
Über den Schacht springen, festhalten und hochziehen: Schrot
Links die Schräge hinunter: Rakete (Geheimnis)
Zurück zum Schacht, hinunterlassen, nach unten rutschen
Über den Hof springen, weitergehen: Kristall, großes Medipack

London 1d - Die Wassertanks

Schalter umlegen, um hinteren Tank zu füllen, dort tauchen: Medipack, Uzi-Muni
Unter Wasser den Hebel ziehen, zurück zum Kontrollraum, Schalter erneut ziehen
Im vorderen Tank tauchen, durch beide Propeller schwimmen, auftauchen: Schrot
Umdrehen, nach links durch die Öffnung kriechen: Medipack
Nach unten, durch die Halle, rechts herum: Kristall
Lichtschalter drücken, nach dem Schaltkasten in der Mitte der Halle suchen
Die Bewegungen der Maschine studieren: sie versucht immer, nach links abzubiegen
Den Drahtwürfel gegenüber vom Schaltkasten nach vorn ziehen
Den Würfel allmählich weiterschieben, bis die Maschine den Schaltkasten zerstört
Leiter hochklettern, im Kontrollraum mittleren und rechten Schalter betätigen
Durch den hinteren Tank schwimmen, dann durch den nächsten Tank
Aus dem Wasser, durch die Tür, roten Schalter drücken, um 2. Abdeckung zu öffnen
Aus der Tür, nicht über das Geländer in das kleine Wasserbecken springen!
Stattdessen links herum, an der Decke über den leeren Tank hangeln
Ganz hinten loslassen, nach links kriechen: Medipack
Den Gang entlang gehen: Kristall, großes Medipack
Zurück in den Kontrollraum, linken Schalter drücken, um den 3. Tank zu füllen
Im hintersten Tank nach unten tauchen, durch die Öffnung im Boden: Harpunen
Den Gang entlang in die große Halle tauchen, am Grund liegen Schrot, Medipack
Durch den Ausgang klettern: Medipack, Kristall
Tip: den Wächter vom Alkoven links neben dem Ausgang aus bekämpfen

London 1e - Die Säulenhalle

Leiter hochklettern, durch Stacheldraht GEHEN, zur Plattform am Kran springen
Nach rechts springen, ganz rechts die Schräge hoch und wieder hinunter
Hinunterlassen, durch den Stacheldraht GEHEN: DE-Muni
Wieder nach oben und zur Säulenhalle hochklettern
Säulenhalle betreten, Block zweimal ziehen, rechts hochklettern: gr. Medipack
Umdrehen, mit Anlauf hinter die Schräge direkt gegenüber springen
Schlüssel aufheben: Schlüssel zur Kathedrale (Geheimnis)
Hinweis: Der Schlüssel ist ansonsten nutzlos und verschwindet im nächsten Level
Er gehörte wohl urspünglich zur Kathedrale in All Hallows (siehe "Bonuslevel")
Säulenhalle verlassen, in der Ecke links vom Geländer die Leiter hinunter
Weiter hinunterklettern: großes Medipack (Geheimnis)
Wieder hochklettern und den Level durch die Lücke im Zaun verlassen

2. Aldwych

5 Geheimnisse, Uzi, MP5, Raketenwerfer

London 2a - Der Wartungsschlüssel

Im Fallen sofort die Handlungstaste drücken, bis Lara sich festhält: Schrot
Ins Wasser springen, die Treppe hoch, rechts Scheibe einschießen: Kristall
Die Leitern hochklettern: Fackeln, Schrot, Uzi-Muni
Den Block links vom Eingang ziehen, linksherum, durch das Loch nach unten
Auf den nächsten Ticketschalter springen, den Block und die Leiter hochklettern
Durch das andere Loch hinab, Leiter hinunter: gr. Medipack, Wartungsschlüssel
Tür mit Schalter öffnen: Medipack
Die Rolltreppe ganz hinten (also die vierte von links) hinuntergehen
Schräg nach rechts auf den Erdhaufen springen, weiter zum Bahnsteig
Wartungsraum aufsperren, rechts hinten Lichtschalter drücken: Medipack, Uzi-Muni
Den Bahnsteig entlang zum anderen Ende gehen: Alter Penny
Zurück zum Erdhaufen, dort hinunter auf die Gleise (nicht beim Bahnsteig!)
Geradeaus die Gleise enlang gehen (nicht zum grünen Licht)
Den Abhang hinabgehen und in die Öffnung in der rechten Wand spurten

London 2b - Der Bohrer

Den Raum mit den roten Kisten untersuchen: Medipack, Kristall
Vom Kistenstapel mit dem Kristall über den Eingang zum nächsten Stapel springen
Nach rechts einen Kistenstapel weiter springen
Nach rechts drehen, schräg nach rechts zur Plattform springen:
Umdrehen, schräg nach links springen, Lara in der Luft nach links drehen
Auf die Kiste links vor der kleinen Rampe stellen, zur Leiter springen
Festhalten, hochklettern, kurz vor dem Ende Sprungtaste drücken
Nach dem Rüchwärtssprung weitergehen und die Uzis ausprobieren: Medipack
Umdrehen, nach vorn springen, an der Decke entlang hangeln, loslassen
Nach unten, rechts hochsteigen, umdrehen und in die Nische springen: Rakete
Gegenüber hochklettern, rückwärts an die graue Rampe stellen, Spiel abspeichern
Rückwärts rutschen, an der Kante festhalten, loslassen
Von der schwarzen Plattform nach links springen, rutschen, nach vorn springen
Am Spalt festhalten, nach rechts hangeln, loslassen
Durch die zerbrechliche Plattform fallen (leichter Schaden)
Wenn Lara auf die nächste Rampe fällt, springen und sofort in der Luft rollen
Notfalls so lange hin und her springen, bis die Luftrolle klappt
Dann rückwärts die Rampe hinunterrutschen und an der Kante festhalten
Mehrmals loslassen und wieder festhalten: Kristall, (Geheimnis)
Links herum weitergehen: großes Medipack
Zurück und nach oben klettern, um die Leiter herumgehen: Kristall
Die Leiter hoch, im richtigen Moment schräg nach rechts auf den Block springen
Auf die nächste Plattform klettern: Medipack
Auf die graue Schräge, links herum, zur Leiter springen, hochsteigen: Uzi-Muni
Umdrehen, mit gedrückter Handlungstaste in die Nische springen, Schalter drücken
Zurückspringen, links herum weiter gehen, dann nach rechts in die dunkle Passage
Links herum um die Ecke gehen: großes Medipack, Schrot
Durch die Öffnung im Gitter fallen lassen, hinab zu den Gleisen beim Erdhaufen

London 2c - Salomos Schlüssel

Die Gleise entlang und wieder durch die Öffnung rechts in den roten Raum
Erneut ganz hochklettern und an der Decke entlanghangeln
Weiter zum Bohrer gehen, links hinten in die Öffnung klettern: Salomos Schlüssel
Weitergehen, wieder durch das Gitter nach unten, auf die Gleise, zum roten Raum
Erneut über Kisten und Leiter ganz nach oben klettern
Diesmal durch die Falltür in der Ecke hochsteigen: Schrot, MP-Muni
Auf die zerbrechliche Plattform treten, unten den Block ziehen
Hochklettern, durch die Falltür nach unten, weitergehen und -kriechen
Die beiden Schalter und den Raum mit den drei Türen suchen
Den rechten Schalter drücken und durch die rechte der drei Türen spurten
Den Schalter dahinter drücken, zurüch zu den zwei Schaltern: Fackeln
Den rechten Schalter drücken und durch die mittlere der drei Türen spurten
Durch die Falltür klettern, Schalter drücken, zurück zu den zwei Schaltern
Den linken Schalter drücken und durch die linke der drei Türen spurten
Tip: Auf meiner Website ist ein Savegame: Lara hinter der linken Tür
Die Decke entlanghangeln, links vorne loslassen, an der Kante festhalten
Hochziehen: Schrot, Kristall, Salomos Schlüssel
Ins Wasser, die Passage entlangtauchen, weitergehen
Am unbeleuchteten Fahrkartenschalter den Penny verwenden: Ticket

London 2d - Der Freimaurersaal

Die linke Rolltreppe nach unten gehen, geradeaus über den Erdrutsch
An der Wand gegenüber Fenster einschießen: Schrot (Geheimnis)
Die Gleise nach rechts entlang, in die offene Tür rechts spurten
Den Schalter drücken, durch die rechte Tür: Kristall
Durch die linke Tür, den Schalter drücken und das Labyrinth betreten
Tip: neben jedem Schalter wird angezeigt, welche Symboltüren er bewegt
Vom Eingang rechts herum, den Schalter mit den drei Symbolen drücken
Links, rechts, links gehen, den vorderen der beiden Hand-Schalter drücken
Zweimal rechts herum gehen, in der dunklen Nische liegt ein Medipack
Den linken Schalter (Krokodilsymbol) drücken
Zurück zum Schalter mit den drei Symbolen beim Eingang und drücken
Umdrehen, geradeaus, dem dunklen Gang folgen
Vor den Fackeln rechts in die dunkle Passage gehen: Medipack, MP5-Muni
Dem Gang in den Freimaurersaal folgen, rechts beide Schlösser aufsperren
Neben dem rechten Schloß zur Mitte: Uzi-Muni, Kristall
Gegen den Uhrzeiger weitergehen, in der kleinen Kammer: Steinmetzhammer
Gleich ums Eck durch den Purpurvorhang laufen: MP5-Muni, Verzierter Stern
Im Uhrzeigersinn zurück, links die Kammer betreten: Fackeln, Medipack
Den Gang entlang schwimmen, aus dem Wasser, zum Spalt in der Wand springen
Nach rechts kriechen, hochklettern, an der Decke entlanghangeln
Loslassen, an die Kante hängen, hochziehen, weitergehen

London 2e - Die U-Bahn

Die Absperrung mit dem Ticket öffnen: Medipack
Links herum über den Erdhaufen im Eck, die Tür mit dem Stern öffnen (Geheimnis)
An der Rückwand hochklettern, die Passage entlangkriechen, nach unten: Kristall
Durch die Tür, nach links, zurück zur Absperrung springen, kriechen und hangeln
Die Rolltreppe hinunter, die Tür links mit dem Steinmetzhammer öffnen
Schalter drücken, umdrehen, Fackel anzünden, hochklettern: Rakete (Geheimnis)
In die hellblaue Passage hinunter: Medipack
Über dir Grube springen, Treppe hinunter und geradeaus gehen: Medipack, Kristall
Gleise entlang und rückwärts über den Erdrutsch kriechen: gr. Medipack, Schrot
Auf die U-Bahn klettern: Fackeln
Die Treppe wieder nach oben, in die Grube hinunter und in die U-Bahn klettern
Schalter drücken, durch die Falltür nach unten, weiterkriechen
Geradeaus, dem Gesichtslosen folgen, aber noch nicht schießen!
Erst wenn sich die nächste Tür öffnet alle beide erschießen: Rakete

Weiter Umweg zu einem Geheimnis:
Zur Tür springen, beide Schalter drücken und den Gang zurückverfolgen
Rechts herum gehen, in die U-Bahn klettern, Schalter drücken, U-Bahn verlassen
Dem Gang folgen, aus der Grube hochklettern und daneben durch die Tür gehen
Über die Brücke, rechts auf die Gleise und ein letztesmal in den roten Raum
Ganz hochklettern, rückwärts von der Leiter springen und durch die graue Falltür
Durch die neue Tür: MP5-Muni, gr. Medipack, DE-Muni, (Geheimnis)
Schalter drücken, durch die Falltür zurück in den roten Raum
An der Decke entlanghangeln, zum Bohrer, hochklettern, durch die Lücke im Gitter
Ganz links hinten durch die weiß geflieste Passage, in die Grube und zur U-Bahn
Schalter drücken, U-Bahn verlassen und geradeaus den Gang entlang gehen

Die Rampe im Gang (nicht die vor der Tür) hinunter: Medipack

3. Lud's Gate

6 Geheimnisse, Harpunengewehr

London 3a - Die Leiter

Die Gesichtslosen nicht mehr angreifen, dann lassen sie Lara in Ruhe
Von den Wasserbecken aus durch die linke Passage gehen
Nach unten rutschen, in die Öffnung in der rechten Wand klettern
Linksherum und zur flachen Stelle ganz rechts am Abgrund gehen
An die Kante hängen, loslassen, sofort am Spalt festhalten und wieder loslassen
Durch Stacheldraht GEHEN, rechts in den Spalt: gr. Medipack, Fackeln (Geheimnis)
Durch das Loch in der Decke klettern, schräg springen, nach rechts zurück
Knopf drücken, durch die Falltür klettern, ein Stück die Leiter hoch
Von der Leiter springen, rückwärts in der Passage landen: großes Medipack
Zur Leiter springen, nach links hangeln, zur roten Lampe (links) hochklettern
Beim weißen Streifen springen, sofort in der Luft wenden (mit Vorwärts-Taste)
An der Leiter gegenüber festhalten, bis zur Kante hochklettern
Kante loslassen, sofort wieder festhalten und hochziehen: Rakete (Geheimnis)
Nach unten fallen lassen, von der Rampe springen, in der Luft wenden
An der großen Leiter bis knapp überhalb der grünen Lampe (links) klettern
Von der Leiter springen, rückwärts in der Nische landen: Schrot, Kristall
Zur Leiter springen, nach rechts hangeln, nach oben in die Öffnung klettern
Die eingezäunte Passage bis zum Ende kriechen: Schrot
Zurück zur Mitte der Passage kriechen, wo Lara aufrecht stehen kann
An der Wand hochziehen: Medipack
Nach unten, die Tür mit dem Schalter öffnen, den Block zweimal ziehen/schieben

London 3b - Der ägyptische Raum

Links herum gehen, hinter der Säule liegt ein Medipack
Vor der Säule hochklettern, in die Passage und Block vor den Eingang schieben
Auf den Block klettern, durch die Nische kriechen und nach unten fallen lassen
Nochmals nach unten, von der Treppe aus nach links springen, an die Decke hängen
Linksherum hangeln, fallen lassen, Kante greifen und hochziehen: Kristall
Nach unten fallen lassen, wieder hochsteigen und erneut an die Decke hängen
Rechtsherum hangeln, and die Kante hängen, hochziehen und den Schalter ziehen
Rückwärts kriechen, fallen lassen, über Block zum verschobenen Pfeiler springen
Hochziehen, umdrehen, zur Plattform hochziehen, durch die Passage kriechen
Nach unten rutschen, geradeaus gehen und den Block einmal ziehen
Rechts herum zurück in den ägyptischen Raum und erneut auf den Pfeiler klettern
Auf die nächste Plattform hochziehen, mit Handlungstaste zum Schalter springen
Schalter ziehen, über die Plattform zurück zum Pfeiler, die Leiter hochklettern
Umdrehen, auf die Plattform links und in die Öffnung springen: Fackeln, Schrot
Auf die andere Seite springen, nach unten rutschen und nach vorn springen
Festhalten, hochziehen, rechtsherum klettern, nach unten rutschen
Von der Bruchplatte schnell vorwärts springen und hochziehen: Balsamöl

London 3c - Die Sphinx

Durch den Tunnel kriechen: Uzi-Muni
Durch den Tunnel in der dunklen Ecke kriechen, Tür mit Schalter öffnen: Rakete
Umdrehen, hinter den Blöcken hinunterrutschen, an der Decke hangeln: Kristall
Zurückhangeln, auf den Kopf der Sphinx fallen lassen

Route 1:
Nach rechts zum Hinterkopf der Sphinx gehen, an die linke Ecke stellen
Die links herabragenden Deckenspitze anvisieren
Einen großen Schritt zurück und nach vorn springen: Medipack
Vorwärts zum Pfeiler springen, nach links springen und an die weiße Rampe hängen
Hochziehen, rutschen, vorwärts springen: 2 Raketen, Kristall (Geheimnis)
Auf die Flanke der Sphinx springen und hinunterrutschen

Route 2:
Nach links zum Gesicht der Sphinx gehen, seitlich nach unten lassen: Rakete
Rückwärts auf die rechte Seite der Sphinx springen, hinunterrutschen, festhalten
Auf den Fuß der Sphinx fallen lassen

Zum Ausgang des Museums gehen, in der Ecke suchen: Medipack, Schrot
Die Treppe hoch, auf das Sims über der Tür steigen, Block ziehen
An die Kante hängen, nach links hangeln, hochklettern, nach rechts hangen
In die Passage, hochklettern, auf der anderen Seite nach unten fallen lassen
Umdrehen, Block unter der Lampe schieben, anderen Block zweimal ziehen
Nach links drehen, in blaue Öffnung springen: Rakete, gr. Medipack (Geheimnis)
Nach unten, wieder über der Tür hochklettern, zum Tunnel auf der anderen Seite
Zum den Wasserbecken, rechts durch Tunnel, vor blauer Nische Balsamöl benutzen

London 3d - Das Geheimis des Froschmanns

Durch die neue Tür links, auf die Falltür treten, ins Wasser fallen
Unterwasser-Antrieb nehmen (er hat ein eingebautes Harpunengewehr!)
In die Höhle fahren, nach rechts in den Eingang unter der Kiste, Luft holen
Den Unterwasser-Antrieb verlassen und die Höhle absuchen: 3x Harpunen, Medipack
Die kleinen Höhlen untersuchen: 4x Harpunen, gr. Medipack, Uzi-Muni, Kristall
Wenn ein Krokodil auftaucht: zurück zum Unterwasser-Antrieb, Harpunen abfeuern
Rechts hinten durch Passage mit Strömung schwimmen, auftauchen: 2x Harpunen

Bug: Wer das letzte Geheimnis will, darf jetzt nicht mehr abspeichern
Außerdem ist Anschleichen gefragt, um den Alarm nicht auszulösen

Auf der anderen Seite ins Wasser, durch oberen Tunnel schwimmen, Hebel ziehen
Zurück in den Tunnel, durch die neue Falltür auftauchen
Aus dem Wasser steigen, rechts hochklettern, Knopf drücken
Ins Wasser, durch die neue Tür und die Passage entlang schwimmen
Nicht zu nah an die Oberfläche - wenn der Alarm losgeht, ist ein Geheimnis fort
Nach rechts hinten schwimmen, dort auftauchen und Luft holen
Nach der kleinen Öffnung unter Wasser suchen, durchtauchen: DE-Muni (Geheimnis)
Zurück, durch die andere Öffnung in der Nähe tauchen: Medipack
Hebel ziehen, durch die Passage zurück tief tauchen und nach rechts abzweigen
Ganz rechts hinten aus dem Wasser, hochklettern, sofort ducken
Hinter den Kisten entlangkriechen, rückwärts zur Kante, ins Wasser: Kristall
Auf der anderen Seite hinaussteigen, links herum den blauen Pfad entlangkriechen
Hochklettern, Waffe ziehen, durch den Gang sprinten und den Wächter ignorieren
Schnell über das Wasser etwas nach links springen und den Froschman erschießen
Tauchen: großes Medipack, 4x Harpunen, Kristall (Geheimnis)
Wer nicht durch die geöffnete Tür kommt, muß ein älteres Savegame laden (s. o.)
Den Unterwasser-Antrieb aus dem Raum fahren - erst dann wieder speichern
Aus dem Wasser, den Wächter bei den Kisten erschießen: Schlüssel zum Heizraum
Links von den Kisten hochklettern: Harpunen
Nach links hinunterlassen: Harpunen
Zurück zum toten Wärter, rechts hinten bei Tür 2x Harpunen,
Rechts am Fluß hinter den hohen Kisten in den dunklen Ecken suchen: gr. Medipack
Nochmal wie oben zum blauen Pfad, dort links hochklettern
In die niedrige Passage kriechen und links nach unten fallen lassen: Medipack
Auf das Sims über der blinkenden Alarmlampe springen: Harpunen
Im dunklen Gang durch die Öffnung unter der Decke kriechen: Fackeln, Kristall

London 3e - Die große Halle unter Wasser

Hinter dem Wärter ins Wasser, mit Unterwasser-Antrieb durch langen Tunnel fahren
Von der großen Halle in die Öffnung links oben in der rechten Wand, auftauchen
Falls ihr den UW-Antrieb vorhin nicht gefunden habt, ist er in der Höhle nebenan

Tip: Ich finde es einfacher, die kleinen Höhlen ohne UW-Antrieb zu erforschen
Wer kein Harpunengewehr hat, kann es holen (s.o.), statt mit dem UW-A zu feuern

Die untere Reihe der Höhlen absuchen: großes Medipack, Kristall
In den grünen Tunnel links vom Eingang tauchen, Hebel ziehen
Duch den grünen Tunnel überhalb des Eingangs schwimmen, Hebel ziehen: Medipack
In den roten Tunnel gegenüber der Luftblase tauchen: Kristall
Weiter durch die Tür im roten Tunnel, Hebel ziehen, schnell zurück zur Luftblase
Wieder tauchen, die Froschmänner erledigen und den Unterwasser-Antrieb holen
Durch den blauen Tunnel fahren, durch die Tür und den langen Schacht hoch
Absteigen, aus dem Wasser und auf der anderen Seite tauchen: Harpunen
Hebel ziehen, aus dem Wasser, über die Plattformen: großes Medipack, Uzi-Muni
Zur Passage springen und ihr folgen, auf die Schatten der Hämmer achten
Zur Decke über Wasserfall springen, zur anderen Seite hangeln: Fackeln, DE-Muni
Hochklettern, an der Decke nach rechts zur Nische hangeln, loslassen
An der Nischenkante festhalten, hineinkriechen, Heizraum aufschließen: Kristall
Knopf drücken, mit Unterwasser-Antrieb zurück zur großen Halle fahren
Durch den violetten Tunnel gegenüber und den anderen langen Schacht hoch fahren
Tip: geht auch ohne Fahrzeug, kostet aber Gesundheit, da die Luft nicht reicht

London 3f - Der Schacht

Aus dem Wasser steigen: großes Medipack
An die Kante bei den Pendeln stellen und einen kleinen Schritt zurück
Zum ersten Pendel springen und sofort mit Anlauf zum zweiten
Kleinen Schritt zurück machen und mit Anlauf zur nächsten Plattform springen
Tip: Übung macht den Meister - ein Treffer ist ungesund, aber nicht tödlich
In die Passage gehen, gleich links zum Loch in der Decke hochklettern
Dem dunklen Tunnel folgen, dann zum Spalt gegenüber springen und festhalten
Loslassen, sofort wieder festhalten und die nächste Pasage entlangkriechen
Mit Anlauf zur violetten Öffnung springen, festhalten und hindurchkriechen
Hinuntersteigen, auf der anderen Seite hochklettern und weiterkriechen

4. Innenstadt

1 Geheimnis

Tip: Nicht auf Sophia schießen - sie ist gegen alle Waffen immun
Möglichst immer in Deckung bleiben, bis Sophia ihre Blitze aufladen muß
Es ist am einfachsten, zunächst alle Fundstücke liegenzulassen
Später kann man in Ruhe umkehren und alle Gegenstände einsammeln

Vom Büro durch die Tür, die Rampe rechts hochlaufen und hochziehen
Etwas nach links, umdrehen und zur anderen Seite springen oder hangeln
Links hochsteigen und zur Traverse hochziehen

Umweg zu einem Geheimnis:
Links herum, über den Block steigen, an die Kante hängen und nach links hangeln
Loslassen, festhalten, in die Nische kriechen: Rakete, gr. Medipack (Geheimnis)
Nach unten fallen, wieder über die Rampe nach oben und zur Traverse klettern

Auf der Traverse nach rechts gehen: Medipack
Den Knopf am Ende der Traverse drücken, umkehren, auf den Block steigen
Durch die Falltür nach oben, eine Ebene hochklettern, links großes Medipack
Umdrehen, über das Sims laufen: Medipack
Schräg nach links zur Leiter springen, hochklettern: Medipack
Durch die Passage kriechen, umdrehen, hochziehen, zum Steg gegenüber springen
Auf den Sicherungkasten schießen, bis Sophia vernichtet ist
Zur anderen Seite springen, festhalten, loslassen, über der Leiter festhalten
Hochziehen und nach links über den Abgrund springen
Linksherum und über drei Blöcke hinter das Artefakt klettern
Nach unten, den Knopf drücken und den Steg betreten: Das Auge der Isis

Nevada

1. Wüste von Nevada

3 Geheimnisse

Nevada 1a - Die Wüste

Vorwärts gehen, dann rechtsherum: Rakete
Rechts am Teich vorbei und dem Weg durch den Felsen folgen
Den Block links hinten schieben: Schrot
Nach oben klettern, zur nächsten Plattform springen, an die hintere Kante hängen
Nach unten fallen lassen: Medipack, Fackeln, Kristall (Geheimnis)
Umdrehen, rechts herum, den Block zurückschieben, wieder nach oben klettern
Zweimal geradeaus springen, hochklettern und rechts am Metallwürfel vorbeigehen
Nach rechts über den Abgrund springen, dem Felssims über mehrere Lücken folgen
Am Ende schräg nach rechts springen, hinunterrutschen und an die Kante hängen
Nach unten fallen lassen und weitergehen: großes Medipack
Umdrehen, einmal nach oben klettern, dann nach rechts über die Wüste springen
Den großen Fels hochsteigen, auf den Metallwürfel klettern, ins Wasser springen

Nevada 1b - Die Wasserfälle

Der Passage unter Wasser folgen, auftauchen und die Höhle verlassen
Nach rechts wenden und zur kleinen dreieckigen Plattform springen
Über eine weitere Plattform zu einem Sims springen und weitergehen
Ganz nach oben steigen, umdrehen und zur nächsten Plattform springen: Uzi-Muni
Umdrehen und zurückspringen, nach links über den Fluß springen und festhalten

Umweg zu einem Geheimnis:
Die zerfurchte Wand nach unten klettern, am Spalt loslassen, wieder festhalten
Die nächste "Leiter" nach unten, loslassen und an den unteren Spalt hängen
Loslassen, sofort den Spalt wieder greifen und nach rechts hangeln
Tip: Lara kann nur hangeln, solange sie ausgestreckt hängt
Wenn sie in ihrer "Kletterhaltung" ist: loslassen und schnell den Spalt greifen
Nach rechts hangeln, hinten nach unten steigen: DE-Muni, MP5-Muni (Geheimnis)
Ins Wasser, Grund und Wasserfälle absuchen: 2x Uzi-Muni, 2x Schrot, Fackeln
Links von den Wasserfällen auf die kleine Plattform steigen, hochziehen
Nach rechts (an den Wasserfällen vorbei) ohne Festhalten über den Fluß springen
Nochmal nach rechts springen, nach unten steigen: Schrot
Zurück nach oben, dann über den Fluß zur Plattform mit der Schräge springen
Die gefurchte Felswand hochklettern und auf das Sims fallen lassen
Wieder über die zwei Plattformen zum Sims, über den Fluß springen und festhalten

Von der Kante nach oben ziehen, links herum gehen, zum nächsten Sims springen
Bei der Schlange über die rote Schräge springen, zur grauen Schräge weitergehen
Links über die graue Schräge springen, auf der anderen Seite hinunterrutschen
And der Kante festhalten, nach links hangeln und hochziehen: Kristall, Medipack
Durch den rechten Gang nach unten, hinter dem TNT in die Öffnung: Fackeln
Zurück zum Wasser, die Felswand hinunterklettern und nach links das Sims entlang
Neben dem Wasserfall ganz nach oben klettern, rückwärts auf die Felsen springen
Nach links wenden, zur Kante gegenüber springen, festhalten und hochziehen
Hinunterrutschen und zur nächsten Plattform springen: Medipack
Zum Spalt rechts springen, ganz nach rechts hangeln und rückwärts springen
Über eine kleine Plattform im Wasser zum Ufer springen

Nevada 1c - Das Wasserrad

Unter den überhängenden Felsen kriechen und hochklettern: Uzi-Muni (Geheimnis)
Zurück nach unten und dem Ufer rechts herum folgen
Auf der anderen Seite über die Leiter auf das große Wasserrad steigen
Rechts herum der Wasserrinne folgen, zum Kaktus am anderen Ufer gehen: Granaten
Umdrehen, ins Wasser, links Hebel ziehen, durch die Tür gegenüber: DE-Muni
Zu den beiden Wasserfällen schwimmen und ganz rechts hinten den Hebel ziehen
Zwischen den gelben Stützen in die Öffnung tauchen, Hebel über dem Tunnel ziehen
Dem Tunnel folgen und den Hebel in der rechten Wand ziehen
Weitertauchen, aus dem Wasser steigen, den Schalter am Ende der Passage ziehen
Den Wasserfall hinunter und dem ausgetrockneten Flußbett folgen: gr. Medipack
Mit Anlauf ohne Festhalten auf das kleine Sims in der Ecke springen: Medipack
Zurückspringen, nach unten auf den Block, durch den Wasserfall springen: Rakete
Zurück zum Block, von dort über die Plattformen im Wasser zum Ufer springen
Um das Wasserrad herumgehen und durch die Passage rechts in der Felswand
Den Aufzug betreten: Kristall, Zündschlüssel
Zurück zum Wasser, nach rechts, zur Plattform zwischen den Wasserfällen springen
Schräg durch den linken Ausgang der Höhle zur roten Plattform springen
Dicht am Wasser schräg nach rechts über die rote Rampe springen, Sims festhalten
Hochziehen und mit dem Zündschlüssel den Sprengzünder auslösen
Nach rechts durch die eingestürzte Höhle gehen, links auf den Block klettern
Nach rechts auf die Plattform, umdrehen, zur dreieckigen Plattform springen
Nach links weiter und und durch die Öffnung klettern

Nevada 1d - Das Fort

Nach unten zu den Büschen gehen: Granaten
Nach links weiter, in den kleinen Tunnel klettern, über die Grube springen
Nach oben klettern, ins Wasser und den Hebel rechts hinter dem Pfeiler ziehen
Durch den Gang tauchen und den nächsten Hebel ziehen
Aus dem Wasser, zurück durch den Tunnel und in die Grube fallen lassen
Gegenüber hochziehen, durch den Ausgang kriechen, rechtsherum in die große Höhle
Das Gebäude durch die Tür betreten und den Schalter ziehen
Zurück zum Ausgang der Höhle, nach oben springen, rechts in den kleinen Tunnel
In die Grube fallen lassen und dem Gang ins Freie zum Wassertank folgen
Auf der Rückseite hochklettern, ins Wasser und gleich rechts wieder aussteigen
Mit Anlauf durch die offene Tür über den Zaun auf die Kiste springen
Nach links um das Gebäude herumgehen, das andere betreten: Uzi-Muni, Medipack
Mit dem Quad-Bike vorsichtig über die Rampe auf das Dach fahren: Zugangskarte
Das Bürogebäude betreten, mit der Zugangskarte den verschlossenen Raum öffnen
Eintreten, den Schalter umlegen und das Gebäude verlassen
Das Tor im Zaun mit dem Schalter öffnen und das Quad-Bike holen
(Ist das Bike noch auf dem Dach, kann Lara über den Block und das Gitter hoch)
Durch das Tor und in die große Höhle fahren, mit dem Bike über den Zaun springen

2. Hochsicherheitstrakt

2 Geheimnisse, Pistolen, Desert Eagle, Granatwerfer

Nevada 2a - Bay C

Tip: Zu Beginn dieses Levels hat Lara alle Waffen verloren
Befreite Gefangene sind ihre einzige Möglichkeit, die Wachen zu bekämpfen

In die Lichtschranke am Fenster springen, um den Wache zu alarmieren
Die Zelle verlassen und alle vier Knöpfe auf der Galerie drücken
Die Zelle diagonal genüber Laras Zelle betreten (sie war schon vorher offen)
Über das Waschbecken springen, Kiste Nr. 1 schieben, nach links kriechen
Kiste Nr. 2 schieben, dann Kiste Nr. 1 (rechts) zweimal schieben
Umdrehen, Kiste Nr. 2 zweimal ziehen, dann wieder kriechen: Medipack (Geheimnis)
Nach oben klettern, über die Grube springen, durch den Stacheldraht GEHEN
Den Schalter umlegen, auf das Sims steigen und die Leiter ein Stück nach unten
Nach links in den Gang hangeln, über die erste Falltür springen
Auf die zweite Falltür treten, schnell den Schalter im Kontrollraum ziehen
Nach der Leiche des Wächters suchen: Medipack, Schrot, Codekarte
Mit der Codekarte die Tür neben dem Kontrollraum öffnen und eintreten

Nevada 2b - Bay D

Links herum gehen und die Tür zum Waschraum mit dem Schalter öffnen
Die nächste Tür öffnen und den Lagerraum betreten
Die bewegliche Kiste unter eine der Öffnungen in der Decke ziehen/schieben
Hochklettern, über die Röhre springen und den Lagerraum mit dem Schalter fluten
Nach unten, durch die andere Öffnung in der Decke tauchen, dem Gang folgen
Über die Öffnung im Boden und über beide Stacheldrahtfallen springen
Den Herd mit dem Schalter löschen und die Tür mit dem Knopf öffnen
Neben dem Knopf hochklettern und den Gang wieder zurückverfolgen
Auf den erloschenen Herd fallen lassen: Medipack
Den Ausgang öffnen, dann erst die rechte Tür (zum Speisesaal) öffnen
Linke Tür öffnen, durch Speisesaal sprinten, dann zu den Verbündeten: Medipack
Zurück zum Wachraum neben der Küche, mit dem Knopf das Abzugsgitter öffnen
Vorsichtig zwischen den Ventilatoren hindurchgehen: Kristall
Rückwärts rutschen, an die Kante hängen, nach links hangeln und loslassen
In die dunkle Passage kriechen, die Leiter hochklettern und dem Gang folgen
Wenn sich die Falltür öffnet, umdrehen, zur Kante springen und hochziehen

Nevada 2c - Bay E

Am Ende der Halle das Gitter hochklettern: Medipack
Die Rampe hochlaufen, nach rechts und dann linksherum spurten
Rechts hinten in die Öffnung springen, nach unten und die Tür öffnen: Codekarte
Zurück, den Kontrollraum mit der Codekarte öffnen: großes Medipack, Uzi-Muni
Mit dem Schalter die Lichtschranke abschalten und den Raum verlassen
Rechtsherum gehen, die Leiter hinunterklettern, schnell nach links in den Gang
Die Tür in der linken Wand öffnen, um zwei Gefangene zu befreien: Gelber Stecker
Die Tür rechts hinten mit dem Stecker öffnen, dem Gang folgen
Rechts in den Durchschlupf kriechen, am Ende nach unten fallen lassen, ducken
Hinter dem Steg zum Schalter kriechen und ihn ziehen, um den Laser einzuschalten
Über den Laser springen und dem langen Gang folgen

Nevada 2d - Der Turm

Nach unten fallen lassen, auf der Treppe zur Rückseite des Turms gehen
Auf die Plattform fallen lassen, zur Öffnung in der Wand springen und hochziehen
Dem Gang folgen, in den Kontrollraum fallen lassen, Knopf für Antenne drücken
Die Tür öffnen, rechts herum wieder bis zum Turm gehen
An die Oberkante des Turms hängen, hochziehen, in die Öffnung bei Antenne fallen
Tief am Boden zur Mitte des Pools tauchen, dann senkrecht nach oben
An der Plattform aus dem Wasser steigen, nach rechts auf dunkle Fläche springen
Nach oben zum vergitterten Fenster gehen, dann nach rechts
Über die kleinen Plattformen rechts herum springen, in die grüne Passage
Dem dunklen Gang folgen und mit dem Schalter eine Tür öffnen
Zurück ins Wasser springen und rechts hinten durch den Tunnel tauchen: Medipack
Ein Stück in die Passage kriechen und warten, bis die Wache nach links geht
Die Passage verlassen, nach rechts laufen, aber den Schalter nicht drücken!
Die Leiter hochklettern, um den Turm herum gehen und die nächste Leiter hoch
Rechts herum, ohne Wache zu stören, in Öffnung klettern: Fackeln, Gelber Stecker
Über beide Leitern zurück nach unten, im Kontrollraum gelben Stecker einsetzen
Die Leiter im Kontrollraum hochsteigen und ins Wasser springen
In der Mitte des Pools mit den Strömungen nach unten tauchen: Kristall
Den Gang entlang tauchen und die Tür mit dem Hebel öffnen, Luft holen
Die Ausrüstung aus dem Gang holen: Medipack, Fackeln
Aus dem Wasser, über die Laser springen, gegenüber weitertauchen

Nevada 2e - Bay X

In der Halle gleich neben dem Eingang über die Kisten steigen
Die Tür öffnen: großes Medipack, DE-Muni,
An der Wand entlang zurückklettern

Längerer Umweg zu einem Geheimnis:
Zurück durch die grüne Passage, durch den langen Gang in den Pool tauchen
Durch den Gang in der Ecke tauchen, duch die Passage kriechen, Wache erledigen
Ist der Ausgang geschlossen, Schalter in grüner Passage über Pool ziehen (s.o.)
Leiter hochklettern, Turm umrunden, die andere Leiter hoch: Granaten, Codekarte
Links herum, Tür mit Codekarte öffnen: (Geheimnis)
Zurück zum Turm, darunter ins Wasser, in der Mitte zurüch zur Halle tauchen

Von der großen Halle aus die Rampe hochlaufen: Granaten, Blauer Stecker
In den Raum neben dem Gittertor gehen: großes Medipack
Die Leiter bei der Rampe hochklettern und die Tür mit dem blauem Stecker öffnen
Hinter der Tür den rechten Schalter drücken, um das Laufband zu bewegen
(Der linke Schalter alarmiert nur eine weitere Wache mit Hund)
Zurück zur großen Halle gehen, auf die Kiste steigen und die Leiter hochklettern
An der Decke zur anderen Seite hangeln: Medipack
Zurück und nach links hangeln, die Treppe hochgehen: Kristall, Gelber Stecker
Wieder nach unten und die Tür in der Halle mit dem gelben Stecker öffnen
Durch die Passage, im Schuppen links hinten auf den Kisten DE-Muni, Medipack
Rechts hinten eine Kiste nach vorn ziehen: Uzi-Muni, Granaten
Im Schuppen die Ladefläche des LKW betreten, um den Level zu beenden

3. Area 51

3 Geheimnisse, MP5, Schrotflinte

Nevada 3a - Wachen und Alarmschalter

Tip: In diesem Level müssen Wachen getötet werden, bevor sie Alarm auslösen
Das klappt am sichersten, wenn man sie mit dem Desert Eagle sofort angreift

Links hinter die Kisten klettern: Medipack
Weitergehen und die Wache töten, bevor sie den Laser einschaltet
Die Waffenkammer links betreten, den Schalter nicht umlegen: 2x MP5-Muni,
Den Knopf im Gang drücken, durch das geöffnete Gitter kriechen: großes Medipack
Unter der Laserfalle hindurch nach links kriechen: großes Medipack
Umkehren, zur anderen Seite kriechen und die Leiter hochklettern
In die Passage kriechen, bis die Wache nach rechts vorbeigeht
Die Passage verlassen und die Wache töten, bevor sie den Laser einschaltet
Links den Schalter umlegen, um einen Gefangenen zu befreien: Medipack
Nicht die Rampe zu den Laserschranken hoch, sondern rechts kriechen: Fackeln
Nächste Wache schnell töten, rechts in die Kammer: Harpunen, Granaten, Rakete

Nevada 3b - Gänge und Laser

Weitergehen, den Schalter ziehen und nach unten fallen
Sofort links herum laufen und die Wache erschießen, bevor sie Alarm auslöst
Wenn zwei Hunde erscheinen, ist es zu spät und das erste Geheimnis ist versperrt
In die Passage links vom Alarmschalter kriechen: Granaten
Rechts hinten in der Ecke des Geländes liegt Schrot
In den Graben fallen lassen, nicht auf die Falltür in der Ecke treten
Den Schalter im Graben umlegen, um das Gitter eine Ebene tiefer zu öffnen
Durch die Falltür nach unten, rechts in Passage kriechen: Kristall (Geheimnis)
Durch die Passage gegenüber kriechen, in zwei Nischen rechts DE-Muni, MP5-Muni
Durch die Falltür nach unten: Medipack
Umdrehen, links um die Ecke die Tür öffnen, um einen Gefangenen zu befreien
Seine Zelle betreten, hinten in die Passage kriechen: großes Medipack
Im Gang nicht zu den Lasern, sondern links kriechen: gr. Medipack,
Weiterkriechen, linksherum gehen, dann nach rechts in den Vorraum: Medipack
Schalter im linken Raum ziehen, um Gitter im rechten Raum zu öffnen
Mit dem Schalter im Gang Laser im rechten Raum ausschalten, falls er aktiv ist
Die Passage im rechten Raum entlangkriechen und durch die Laser die Rampe hoch

Nevada 3c - Raketen

Nach rechts zum Raketensilo gehen und nach unten fallen lassen
Zur Wache gegenüber hochklettern: CD zur Codefreigabe
Denselben Weg zurückgehen, dann nach rechts in die Raketenhalle hinunterklettern
Über die Laser springen und die CD in den Computer rechts hinten stecken
Zum Transportband schräg gegenüber gehen, in der Nische links davon Medipack
Auf das Transportband steigen, zur rechten Leiter springen und hochklettern
Genau in der Mitte über die Stege springen: Zugangsstecker
Am anderen Ende des Stegs nach unten auf die Metallplattform fallen lassen
Das etwas durchsichtige violette Gitter in der Ecke einschießen
Hineinsteigen und nach unten klettern: Kristall (Geheimnis)
Zurück zur Plattform, am Haken vorbeispringen: Schrot
Nach unten fallen lassen, dann die linke Leiter hochklettern und zum Raketensilo
Dem Gang hinter der Rakete folgen und die Tür mit dem Stecker öffnen

Nevada 3d - Die Einschienenbahn

Nach unten zur Schiene fallen lassen, links hinten die Leiter hochklettern
Den Knopf drücken, um den Zug nach vorne zu bewegen, dann hinuntersteigen
Unter der Schiene hindurchkriechen, neben dem Zug die andere Leiter hoch: Schrot
Umdrehen, auf das Zugdach springen und darüber hochziehen
Über das erste Gitter gehen, über das zweite an der Decke hangeln
Bei der Leiter hinunterfallen lassen und über die Schiene springen: Schrot
Die Wache schnell töten, sonst holt sie Verstärkung

Nevada 3e - Das UFO

Der Rampe folgen und über die drei Laser springen
Hinten über die Kisten steigen und die Wache töten, bevor sie Alarm auslöst
Auf den Computer in der Mitte des Raumes steigen, zu einem der Stege springen
Knopf drücken, schnell zum anderen Steg und den zweiten Knopf drücken
Durch die zeitgesteuerte Tür spurten und alle fünf Schalter ziehen
Die zwei Schalter, bei denen keine "Vision" erscheint, wieder nach oben drücken
Wenn die drei richtigen Schalter unten sind, öffnet sich das Tor zum UFO-Raum
Durch die kleine Tür zurück zum Computer und dann zum UFO gehen
Den Knopf neben der Leiter drücken und fast ganz nach oben klettern
Rückwärts von der Leiter springen: Schrot
Zum Steg über dem UFO springen, auf das UFO fallen lassen: Abschußcode
Nach unten rutschen, zurück über die drei Laser und durch die Passage beim Zug

Nevada 3f - Raketenstart

Vor dem Raketensilo nach unten steigen und die Codekarte in den Schlitz stecken
Den Abschußknopf drücken, sofort Schauen-Taste drücken und durch die Tür spurten
Wieder nach oben klettern und im Raketensilo die Leiter rechts hochsteigen
Auf den Steg gegenüber springen: großes Medipack
Die Wache von unten erschießen, ganz nach oben klettern, Tür mit Schalter öffnen
Hinter den Laser kriechen und darüberspringen, dann weiterkriechen: Granaten
Dem Gang ins Freie folgen und auf den Turm klettern: MP5-Muni
Nach unten steigen und den Bunker betreten: CD für Codefreigabe
Den Schalter umlegen und draußen in die Falltür klettern

Nevada 3g - Element 115

Unter der Laserfalle hindurchkriechen und zum Gitter springen
Nach unten klettern und links herum zurück zum UFO-Raum gehen
Im Raum dahinter die CD in den Computer schieben, um mehrere Türen zu öffnen
Umdrehen, links durch die Türe in den Operationssaal: Medipack, Kristall
Durch die andere Türe in den Raum mit dem Aquarium: Fackeln, DE-Muni
Neben dem UFO die Leiter hochsteigen und rechts herum über die Stützen springen
Mit gedrückter Handlungstaste in die Tür springen (Geheimnis)
Mit Anlauf über die untere Laserfalle springen und tauchen: Kristall
Der unteren Laserfalle folgen, am anderen Ende darunter durchkriechen
Gesundheit aufladen, nach unten fallen lassen und in die Luke des UFOs steigen
Im UFO zwei Ebenen nach oben klettern und das Element 115 nehmen

Südsee

1. Küstendorf

3-4 Geheimnisse, Harpunengewehr

Hinweis: Es gibt verschiedene Wege mit je 3 Geheimnissen durch diesen Level
Man kann diese Wege auch verbinden und bekommt dann "4 von 3 Geheimnissen"
3 Geheimnisse genügen für den Bonuslevel, die Abkürzungen sind also "erlaubt"

Südsee 1a - Der Strand

Auftauchen und nach links zur Felswand schwimmen
Bei der kleinen Plattform aus dem Wasser, auf den Block klettern: Medipack
Gegenüber in die Lagune schwimmen, nach unten tauchen: Schlüssel des Schmugglers
In Richtung Strand schwimmen, auf die kleine Felsinsel klettern: Medipack
Zur Schräge neben der grünen Plattform springen, festhalten, nach rechts hangeln
Auf die grüne Plattform steigen und zur nächsten Plattform springen (Geheimnis)
Mit Anlauf und Festhalten eine Plattform weiter springen: MP5-Muni
Ins Wasser, zum Strand mit den Palmen schwimmen

Abkürzung (3 Geheimnisse):
Die Sandrampe vor der Felswand hinunterrutschen, hinter dem Teich hochklettern
Weiter geht es bei 1d

Vollständiger Weg (4 Geheimnisse):
Zur Hütte hochsteigen, ganz hinten mit dem Schlüssel die Falltür öffnen
Durch die Falltür nach unten steigen: Kristall
Unter der Falle durchkriechen und weitergehen zur Höhle (1b)

Südsee 1b - Die Höhle

Hier sind zwei Krieger mit Blasrohren versteckt, also immer die Pistolen zücken
Ihre Pfeile sind vergiftet - Treffer müssen mit einem Medipack geheilt werden
Zwei Krokodile töten und ins Wasser springen: 3x Harpunen,
Beim Eingang aus dem Wasser klettern und über zwei Plattformen weiterspringen
Zur Fackel hochsteigen und an der Decke zur anderen Seite hangeln
Nach rechts springen, hochklettern, dem Sims folgen, in die Nische: MP5-Muni
An die Kante der Nische hängen, rückwärts springen, das Sims entlang gehen
Über das Wasser zur grünen Plattform springen und hochziehen
An der Decke in Richtung Kristall hangeln, auf die Brücke fallen lassen
Die Brücke überqueren und am anderen Ende nach links springen
Die Rampe hinunterrutschen, vorwärts auf den Pfad springen und weitergehen
Mit Anlauf zur Leiter springen und hochsteigen: großes Medipack
Ganz rechts an die Kante hängen und nach links hangeln: Kristall, Medipack
Von der Kante mit gedrückter Handlungstaste nach vorn auf die Plattform springen
An die Kante hängen, nach links hangeln und hochziehen
Nach links springen und der Passage zur Brücke folgen

Südsee 1c - Die Hängebrücke

Am Anfang der Brücke nach rechts über zwei Plattformen springen (Geheimnis)
Zur hinteren Plattform springen: Granaten
Zurück zur Brücke springen und sie überqueren

Vollständiger Weg - Route A (4 Geheimnisse):
Nach unten in den Sumpf klettern und hinaussteigen
Weiter geht es bei 1d

Vollständiger Weg - Route B (4 Geheimnisse):
Zurück zur Brücke, vorsichtig weitergehen und unter den Fallen durchkriechen
Lara schaut im nächsten Raum zu einem Fenster an der Decke - das ist ein Hinweis
Nicht auf die erleuchtete Stelle treten, sondern rechts um die Ecke gehen
Mit dem Schalter das Fenster abdecken: großes Medipack
Über den Fluß springen und unter den Fallen durchkriechen: Kristall

Abkürzung (3 Geheimnisse):
Beim Kristall nach unten zum Dorf rutschen
Weiter geht es bei 1e

Vollständiger Weg - Route B (4 Geheimnisse)
In den Fluß springen - Lara landet auf einer Plattform vor dem Wasserfall
Nach links drehen, zur grünen Plattform rechts vom Wasserfall springen
Dem Weg folgen, nach oben klettern und durch die Bäume gehen
Dem schmalen Pfad ganz links zum Sumpf folgen (1d)

Südsee 1d - Die Schlangensteine

Hinweis: Schlangensteine erst verwenden, wenn alle 3 gefunden sind (Bug möglich)
Mit Anlauf auf den Block im Sumpf springen, dann in die Nische: großes Medipack
Zurück auf den Block, dann nach rechts zu den Bäumen springen
Kurz geradeaus gehen, dann auf das Sims direkt vor Lara klettern
Nach links um den Baum herumgehen, dann auf den Ast hochziehen
Rechts zur Felswand hochziehen, umdrehen, auf die dreieckige Plattform springen
Über eine weitere dreieckige Plattform auf den Felsblock springen: Schrot
Umdrehen, zurück zum grünen Sims springen, dann auf den Ast rechts vom Baum
Den Ast entlang nach hinten gehen und zum nächsten Ast springen: Schlangenstein
Rechts in die Nische in der Felswand klettern: DE-Muni (Geheimnis)
Auf der grauen schrägen Wand nach unten rutschen, ein Sims nach unten klettern
Am Ende des Wegs nach unten steigen: Kristall
Dem Weg zum Wasserfall folgen, in die Passage dahinter springen: Schlangenstein
Mit gedrückter Handlungstaste auf die Plattform zwischen den Fällen springen
Zur Leiter springen, hochsteigen, weitergehen und die nächste Leiter hochsteigen
Rechts auf den Pfeiler klettern: Medipack
Nach unten, links hinten auf den Block klettern und zum Block gegenüber springen
Auf den höheren Block und rechts zur grauen Plattform springen: Schlangenstein
Nach unten rutschen, wieder auf den Block vor der Passage klettern/springen
Alle drei Schlangensteine in die Schlangenköpfe einsetzen
Hinweis: alle 3 Steine auf einmal einsetzen, sonst kann ein Fehler auftreten
Nach unten rutschen, weitergehen, links hinten in der Ecke liegt ein Medipack

Südsee 1e - Das Dorf

In der Hütte neben der langen Rampe liegt eine Rakete
Auf dem Sims zwischen dieser Hütte und der Rampe sind Granaten
In der Hütte mit dem Feuer liegt ein Medipack
Die gegenüberliegende Hütte ist eine Falle, aber daneben ist ein Kristall
Dem schmalen Pfad gegenüber der Rampe folgen und beim Sumpf das Rad drehen
Zurück ins Dorf und links hinten zur nun geschlossenen Falltür gehen
Auf das Sims über der Falltür klettern: Schrot
Über die Grube in den anderen Teil des Dorfes gehen
Rechts hinten in einer dunklen Höhle liegen Schrot, MP5-Muni (Geheimnis)
In der linken der beiden Hütten sind Fackeln versteckt
Rechts vom Baum auf das Plateau klettern und in der linken Hütte das Rad drehen
Nach unten und über die Leiter ins Baumhaus klettern

Südsee 1f - Das Baumhaus

Durch das Fenster steigen und nach links auf die Plattform springen
Dem Gang nach rechts folgen und auf den Holzsteg springen
Über die Lücke springen und nach links gehen: Harpunen
Auf das Dach der Hütte beim Steg steigen, an der Decke über die Spieße hangeln
Fallen lassen, zum nächsten Dach gehen und in der Hütte den Knopf drücken
Nach unten rutschen, über die Leiter ins Baumhaus klettern und zum Gang springen
Auf die Plattform über Brennern springen, auf der anderen Seite Knopf drücken
An den rotierenden Scheiben vorbei spurten und das Rad ganz hinten drehen
Rückwärts nach unten rutschen, an der Kante festhalten und fallen lassen
In den Teich springen und die Passage entlang tauchen
Dem Gang folgen und zum Baumhaus springen: Sumpfkarte

2. Absturzstelle

(3 Geheimnisse)

Tip: Niemals auf die Soldaten schießen, sie helfen Lara gegen die Saurier
Für die Saurier empfehle ich die MP5, meist flüchten sie schon nach kurzem Kampf

Südsee 2a - Der Sumpf

Zum Sumpf gehen und auf die Sumpfkarte im Inventar schauen
Nur auf die grünen Plattformen springen, die in der Karte rot angekreuzt sind
Von der letzten Plattform aus zur Plattform links hinten im Eck springen
In die Öffnung klettern: 2x MP5-Muni (Geheimnis)
Zurück zur letzten Plattform springen, von dort ans Ufer
Weitergehen, links an den Abhang stellen, auf den Felsblock springen: Granaten
Nach unten rutschen, hinten in der Höhle hochsteigen und dem Gang folgen

Südsee 2b - Das Sauriernest

Tip: Man kann hier mühsam einen Saurier nach dem anderen bekämpfen
Es folgt eine Methode, wie man sie stattdessen elegant und gefahrlos überlistet

Vom Eingang nach rechts weitergehen und rechts hinten im Eck nach unten steigen
Dem Gang folgen und hochziehen: MP5-Muni
Nach unten, an den Raptoren vorbei zum Abhang spurten und hinunterrutschen
Auf dem Sims gegenüber vom Abhang ist ein Medipack
Vor den verschlossenen Türen links und rechts liegen 2x Fackeln
In der Höhle mit dem Nest ist auf einem Block in der Ecke ein Medipack
In das Sauriernest springen: Commander Bishops Schlüssel
Aus dem Nest steigen und linksherum nah am Ufer durch den Teich spurten
Durch die geöffnete Tür spurten (T-Rex kann nicht folgen) und den Hebel ziehen
Zurück zum Teich spurten, ganz links hindurch, in der anderen Tür Hebel ziehen
Nach kurzer Zeit stürzen sich alle verbleibenden Raptoren auf den T-Rex
Erst wenn der Kampf vorbei ist, den T-Rex aus der Deckung heraus erledigen
Zurück zur ersten Tür und die Treppe hochgehen: Fackeln, Medipack
Beim toten Soldaten liegt MP5-Muni
Gegenüber der Treppe auf das Steinsims hinter den Bäumen klettern
Umdrehen, zum Ast springen und hochziehen: großes Medipack
Schräg nach links zum nächsten Ast springen: Fackeln (Geheimnis)
Nach unten fallen lassen, in der Ecke hochklettern und zurück zum Flugzeug gehen

Südsee 2c - Der Hof

Am Flugzeug entlang nach hinten gehen, beim Baum rechts in den dunklen Gang
Nach unten steigen: MP5-Muni
Durch die Tür in den Hof gehen: großes Medipack, MP5-Muni
Mit den zwei Schaltern in den Alkoven den Ausgang öffnen und zurück zum Flugzeug

Südsee 2d - Der Tempel

Gleich rechts auf den kleinen Hügel springen und nach unten rutschen
Falls der Raptor einen der Soldaten getötet hat, liegt bei ihm MP5-Muni
In den dunklen Gang neben dem Wasserfall gehen: MP5-Muni
Nach rechts zur Lichtung gehen, rechts vom Eingang auf den Block steigen
Auch hier liegt neben getöteten Soldaten MP5-Muni
Vom Block zur nächsten Plattform steigen, den Raptor auf dem Ast erschießen
An der Wand mit der Schlingpflanze ganz nach oben klettern
Sprungtaste gedrückt halten, damit Lara zu einem Sims und auf den Ast springt
Vom Ast auf den flachen Teil des blauen Simses (links hinten) springen
Von dort auf den kleinen Felsblock in der Ecke springen
Nach rechts drehen und mit dem Rücken an die Wand stellen
Vorwärts zur Astkante springen, hochziehen, zur Plattform springen: Kristall
Zum nächsten Ast springen, nachdem der Raptor erledigt ist
Nach links zu der Stelle gehen, wo der Ast steil ansteigt
Etwas nach links zur freien Astkante springen, hochziehen: MP5-Muni (Geheimnis)
Die Astschräge hinunterrutschen und zum aufgehängten Raptor gehen
Auf den Raptor am Seil schießen, damit er sich in Fischfutter verwandelt
Von der Ecke beim Seil schräg links auf die grüne Plattform springen: Medipack
Ins Wasser springen und den Hebel bei den Piranhas ziehen
Am anderen Ufer neben dem Baum aus dem Wasser steigen und den Raptor erschießen
Zur anderen Seite schwimmen, den Tempel betreten und alle drei Schalter ziehen
Tip: Nach jedem Schalter auf den Block springen und die Raptoren erledigen
Vom Block zur Falltür hochziehen: Kristall, Lt. Tuckermans Schlüssel
Durch den Fluß schwimmen und zurück zum Flugzeug gehen
Nach links wenden und bei der kleinen Plattform zurück über den Hügel springen

Südsee 2e - Das Hangel-Puzzle

Abkürzung:
Links von der Cockpit-Tür kann Lara zum Flugzeug springen und sich hochziehen
Über die Fenster auf das Dach des Flugzeugs springen, nach links hinten gehen
Vom Ast zur Öffnung in der Felswand springen, hinuntersteigen: Uzi-Muni
Hochklettern, zurück zum Ast springen, hochziehen und auf das Flugzeug gehen
Weiter geht es bei 2f

Vollständiger Weg:
Um die Nase des Flugzeugs herumgehen, bis eine Mauer den Weg blockiert
Vom pyramidenförmigen Erdhaufen auf den dreieckigen Block in der Ecke springen
Zur Plattform rechts springen, hochziehen und nach rechts wenden
An der Unterseite des Astes entlanghangeln und am Ende loslassen
Dem Ast folgen, zur Leiter rechts springen und hochsteigen
Wieder an der Unterkante des Astes zum anderen Ende hangeln und loslassen
Ein paar Schritte rechtsherum gehen und an der senkrechten Wand hinabsteigen
Ganz unten nach links hangeln, hochziehen und immer links herum weiterkriechen
Nach unten springen, rechts auf den Block steigen und an die Decke hängen
Zur anderen Seite hangeln, dann rechts herum und wieder zurück
Beim Durchlaß fallen lassen und auf das Sims darunter steigen
Rechts herum gehen und den Schalter ziehen, um Gitter an der Decke umzustellen
Wieder zum Eingang hochklettern und an der Decke bis zur Wand gegenüber hangeln
Loslassen, an der Wand festhalten und ganz nach unten steigen
Nach links hangeln, auf die Plattform ziehen und den Schalter umlegen
Auf den Pfeiler in der Mitte des Raumes springen: Kristall
Etwas nach links zum Sims unter dem Eingang springen und hochziehen
Den Schalter links wieder nach oben stellen und zurück zum Eingang steigen
Erneut an der Decke entlanghangeln, aber diesmal nach links abbiegen
Rechtsherum um den Pfeiler bis zur Kletterwand rechts hinten hangeln, loslassen
An der Wand festhalten und nach unten steigen, bis Laras Füße an der Kante sind
Sprungtaste drücken, damit Lara rückwärts in die Tür springt, Schalter ziehen
Zur Kletterwand springen, hochsteigen und rechts in die Öffnung ziehen
Umdrehen, nach rechts auf die breite Rampe springen (rechts von der schmalen)
Hinunterutschen, festhalten und nach rechts zur Mitte der Rampe hangeln
Hochziehen, rückwärts auf den Pfeiler springen, dann zurück zum Eingang
Erneut die Decke entlanghangeln, diesmal endlich bis zum Ausgang: Uzi-Muni
Hochklettern, zum Ast gegenüber springen, hochziehen und auf das Flugzeug gehen

Südsee 2f - Das Flugzeug

In die Luke im Dach des Flugzeugs fallen lassen: MP5-Muni
Ins Cockpit gehen und die Schlüssel in die Schaltkästen links und rechts stecken
In den Laderaum fallen lassen und den Schalter im Bug ziehen
Zur Kanone gehen und sie mit der Handlungstaste ergreifen

Tip: Das Geschütz kann mit den Richtungstasten geschwenkt und geneigt werden
Mit der Handlungstaste wird es abgefeuert, mit der Rollen-Taste läßt man es los

Die linke obere Ecke der Mauer gegenüber einschießen (bei den drei Türmen)
Wer will, kann nun mit der Kanone eine größere Menge von Raptoren abschießen
Die Kanone loslassen, sobald alle getötet sind (oder wenn es langweilig wird)
Auf den abgebrochenen Flügel laufen und über den Fluß springen
Auf den Block klettern, in die rechte Öffnung springen: gr. Medipack, Kristall
Zurück zum Block, in die linke Öffnung springen und die Treppe hinuntergehen

3. Madubu Schlucht

3 Geheimnisse, Raketenwerfer

Tips: Der Atem der grünen Echsen ist giftig - Heilung mit Medipack/PC-Kristall
Die Kajakfahrt ist voller Fallen, also nicht einfach im Fluß treiben lassen
Gegen die Strömung kommt man am besten mit Rückwärtspaddeln an (Abwärts-Taste)
Zum Manövrieren ist die Paddelwende am effektivsten (Gehen-Taste + Links/Rechts)
Rote Leinen aktivieren Fallen, grüne Leinen schalten sie aus
Auch in Wasserfällen mit Rückwärtspaddeln bremsen, sonst kosten sie Gesundheit

Südsee 3a - Das Ufer

Unter das Gebäude stellen und nach oben klettern: Medipack, Uzi-Muni, Granaten
Wieder nach unten steigen und über drei Blöcke zum Fluß hinunterklettern
Mit dem Rücken an die Felswand stellen und auf den Block im Fluß springen
Geradeaus zur anderen Seite springen, an die Kante hängen und nach links hangeln
Hochziehen, links an die Kante hängen, loslassen und wieder festhalten
Nach links hangeln, hochziehen und in die Nische springen: Kristall
Den Knopf drücken, zum Gitter springen und hochklettern

Vollständiger Weg (alle 3 Geheimnisse):
Weiter bei 3b

Abkürzung (nur 1 Geheimnis):
An die Kante hängen, ganz nach rechts hangeln, hochziehen, auf den Block steigen
Bis zum Ende des Simses weiterspringen und den Knopf drücken
Zurück und mit Anlauf zum linken Ende der Kante des höheren Blocks springen
Hochziehen, nach unten, an die Kante hängen und nach links hangeln
Wenn der Fels heller wird, hochziehen, rückwärts auf den Block im Fluß springen
Umdrehen, etwas nach rechts zur niedrigsten Plattform springen und nach oben
Unter das Gebäude stellen, nach oben klettern und durch die Falltür hinunter
Ins Wasser springen, in das Kajak steigen und losfahren
Mit der Paddelwende (s. o.) so manövrieren, daß Lara vorwärts fährt
In der Mitte des Flusses den Wasserfall hinunter: Kristall
Weiter geht es bei 3d

Südsee 3b - Die Echsenhöhle

An der Unterseite der Felsbrücke zur anderen Seite hangeln, an die Kante hängen
Nach rechts hangeln, hochziehen und nach rechts auf die niedrige Rampe springen
An der Kante festhalten, nach rechts hangeln und hochziehen
In die Öffnung springen, weitergehen und einmal nach unten fallen lassen
Von der nächsten Kante fallen lassen und rückwärts über die Spieße springen
Nach unten weitergehen, dann rechts durch die niedrige Öffnung kriechen
Der Passage über die Brücke folgen und zum Felssims springen: Kristall
Zurückgehen und -kriechen, dann nach rechts die Treppe hochgehen
Den Knopf beim Eisengitter drücken und zurück nach unten
Durch die Spieße GEHEN und an der linken Wand ganz nach oben klettern

Südsee 3c - Die Wasserfälle

Durch die Tür zum Wasserfall gehen und nach unten fallen lassen
Nach links durch den Wasserfall in die Öffnung springen (Geheimnis)
Zweimal nach unten fallen lassen: MP5-Muni
Zum Eingang klettern und mit Anlauf zur Traverse unter der Decke springen
Festhalten und rechtsherum hangeln, in den Durchlaß fallen lassen
Hinunterrutschen und vom Ende der Rampe zum Block springen
Nicht auf zweiten Block springen, sondern mit Anlauf darüber hinweg: Kristall
Auf den dritten Block ziehen und zum Ausgang springen: Medipack
Unter der Falle durchkriechen und die Rampe hinunterrutschen
An der Decke zum Holzsteg hangeln: Kristall
Zurückhangeln, dann links herum zum Durchlaß weiterhangeln
(Tip: An manchen Stellen hängt Lara fest - dann rechts oder links weiterhangeln)
In den Durchlaß klettern und ins Freie kriechen
Mit Anlauf zur Felsleiter springen und hochsteigen

Schwieriger Umweg zu einem Geheimnis:
Nach links wenden und rückwärts über die niedrige Felswand zum Wasser springen
Die Rampe auf der Rückseite hinunterrutschen (Geheimnis)
An der Kante festhalten, nach rechts hangeln und auf den Holzsteg fallen lassen
Über einen Block zur Hütte springen und eintreten: großes Medipack, Rakete
Zurück zum Holzsteg springen und auf die Felswand links vom Wasserfall schauen
Auf die untere Plattform kann Lara mit Anlauf (ohne Festhalten) springen
Leider ist ein überhängender Fels im Weg, den Lara im Sprung nicht streifen darf
Knapp am Überhang vorbei springen und Lara in der Luft leicht nach rechts drehen
Auf der anderen Seite hochsteigen, wieder zur Felsleiter springen, hochklettern

Der Passage folgen, ins Wasser springen und den Hebel in einer Ecke ziehen
In das Kajak steigen und nach draußen fahren, auf der Rampe rückwärts paddeln
Auf der Rampe rückwärts paddeln und Kajak etwas nach links drehen
Am Fuß der Rampe rückwärts paddeln, um in den See rechts zu gelangen: Kristall

Südsee 3d - Die Kajakfahrt

Den nächsten Wasserfall ganz rechts hinunterfahren, um rote Leine zu vermeiden
Den Sturz dabei mit Rückwärtspaddeln abbremsen, dann gibt es keinen Schaden
Im stilleren Wasser rückwärts nach links über die grüne Leine fahren
Auch im nächsten Wasserfall abbremsen, danach teilt sich der Weg

Route A (kürzer):
Wenn Lara nach links fährt, folgt ein Wasserfall mit Spießen und Messern
Schnell durch diese Falle fahren, um den Schaden zu gering zu halten
Ein weiterer Wasserfall führt in den Raum mit dem großen Stöpsel

Route B (Fahrt ohne Schaden möglich):
Wenn Lara nach rechts in die Höhle fährt, folgt ein Slalomkurs
Zunächst in den rechten Kanal fahren, dann im Slalom um die Felsen in der Mitte
Mit Geschick und einigem Rückwärtsfahren kann man alle roten Leinen vermeiden
Die grüne Leine oben im linken Kanal aktiviert einen Kristall unter der Seilbahn
Hinter der letzten Leine führt der rechten Kanal zum Raum mit dem Stöpsel
(Im linken Kanal folgt ein hoher Wasserfall mit einem Kristall
Danach den anderen Wasserfall vorwärts hochpaddeln, um zum Stöpsel zu kommen)
Im Raum mit dem Stöpsel nicht den nächsten Wasserfall hinunter - Sackgasse!
(Sonst vom Raum mit dem roten Tor den flacheren Wasserfall vorwärts hochpaddeln)

Südsee 3e - Der unterirdische See

Vom Stöpsel aus durch den Gang mit den Ziegelblöcken fahren
Rechts abbiegen und durch den Wasserfall paddeln: Kristall (Geheimnis)
Tip: Das Geheimnis läßt sich später auch zu Fuß erreichen (der Kristall nicht)
Zurück zum Stöpsel und in den Gang neben dem Holzgitter fahren
Kajak verlassen, aus dem Wasser klettern und die Treppe hoch gehen
Durch die Öffnung beim Holzgitter gehen und an der Decke durch die Höhle hangeln
Auf die Ziegelplattform fallen lassen und über den Fluß springen:
Der Passage folgen, hinunter und rechts über die Simse springen: gr. Medipack
Mit Anlauf am Wasserfall vorbeispringen, hochziehen: MP5-Muni
Falls vorher noch nicht gefunden, wird hierbei ein Geheimnis registriert
Zurückspringen (nur auf überfluteten Blöcken möglich) und zum längeren Sims
Links im Alkoven hochklettern, nach rechts hangeln und fallen lassen
An der Decke über den Fluß hangeln, beim Wasserfall links abbiegen
Auf das Sims fallen lassen: Fackeln, Schrot
Über den Wasserfall hangeln (nicht zurück) und fallen lassen
Auf die flache Plattform links von von den Spießen springen
Über die Spieße hinweg zur Kletterwand springen und ganz hochsteigen
Möglichst weit nach links hangeln, dann erst loslassen

Südsee 3f - Der Strudel

An der Wand des dunklen Schachtes nach unten steigen
Den Gang entlang laufen und vor beiden Stufen ducken
Ein Stück auf den Steg gehen, dann an der Kante zum anderen Ende hangeln
Links in die Pasage springen und in die Mitte zwischen Kante und Brenner stellen
Über die Brenner springen und wieder vor der Stufe ducken
Nach oben weitergehen und auf die rechte Plattform im Fluß springen
An der Kletterwand zur nächsten Plattform hangeln und durch die Öffnung kriechen
Der Pasage folgen und auf den Block im Fluß springen
Rechts am herabhängenden Felsen vorbei zum Ufer und dann zur Seilbahn springen
Wenn im Kajak die grüne Leine durchfahren wurde (s. 3d), ist hier ein Kristall
Seilbahn greifen und rechtzeitig loslassen, damit Lara vor der Öffnung landet
Nach unten steigen und gegenüber die Wand mit den Gesichtern hochklettern
Linksherum gehen und den Schalter ziehen, um den Stöpsel zu heben
Dem Tunnel folgen, hinunterrutschen, ins Kajak steigen und Gesundheit aufladen
Stromabwärts in den Strudel fahren, dort mit Rückwärtspaddeln bremsen
Aus dem Kajak klettern und den Unterwasserhebel (unterhalb der Tür) ziehen
Aus dem Wasser steigen und durch die Tür gehen, um den Level zu beenden

4. Punatempel

1 Geheimnis

Rechts die Treppe hochgehen und durch die Öffnung kriechen: Medipack
Wenn die Räder nach rechts vorbeirollen, zur Mitte spurten: Kristall
Nach links spurten und Lara eine Bodenkachelbreite neben den Knopf stellen
Wenn Lara genau auf einer Fuge dicht an der Wand steht, ist sie sicher
Seitwärts gehen, den Schalter drücken, zurück zur sicheren Stelle
Seitwärts zum nächsten Knopf springen, dort genauso verfahren
Umdrehen und von der Schräge aus zwischen zwei Rädern durchspringen
Die Knöpfe an der anderen Wand auf dieselbe Weise drücken
Durch die geöffnete Tür sprinten und nach unten rutschen
Den verzierten Block aus der linken Wand ziehen, dann die drei Schalter umlegen
Durch die Tür gehen, nach unten fallen lassen und abrollen: Medipack
Links den Hebel ziehen, umdrehen und den Gang entlangspurten
Durch die Tür und nach rechts weiterspurten: Kristall
Tip: Wer den Kristall verpaßt hat, kann rückwärts unter den Felsen kriechen

Abstecher:
Wenn ihr an der Kante am Fels vorbeihangeln könnt, geht zur anderen Seite
Wo der Fels herkam, sind interessante Grafikfehler (tolle Effekte mit "Schauen")
Hier findet ihr ein Savegame und ein Bildschirmfoto von dieser Stelle

Weitergehen zum Anfang des Levels: Medipack
Links die Treppe ganz hochgehen, dann nach links zur verzierten Wand springen
Nach links zur Öffnung hangeln: großes Medipack, Fackeln, 3x DE-Muni (Geheimnis)
Nach unten fallen lassen und die Rampe hinunterrutschen: 2x Medipack
Auf den Thron zugehen, bis er sich bewegt, dann rückwärts springen
Ohne Pause hin- und herspringen, damit Lara nicht getroffen wird
Dabei feuern, während Puna die Blitze wirft (oder einfach pausenlos)
Wenn er eine Echse herbeizaubert, muß erst die Echse bekämpft werden
Mit dem Desert Eagle ist er schnell erledigt, mit der MP5 dauert es länger
Den Ora-Dolch nehmen, um die Südsee zu verlassen

Antarktis

1. Antarktis

3 Geheimnisse, Uzis

Hinweis: In der Antarktis kann Lara nur kurze Zeit im Wasser überleben
Wenn der "Frostbalken" abgelaufen ist, müssen Medipacks geopfert werden
Kleiner Cheat: Wenn man abspeichert und neu lädt, ist der Balken wieder voll

Antarktis 1a - Die Küste

Zur Eisscholle im Wasser springen, dann zur Hütte und über den Kanal

Umweg zu Ausrüstungsgegenständen:
Rechts auf das Schneesims klettern und bis zur Rampe weitergehen,
Umdrehen und nach rechts auf das höhere Sims springen
Umdrehen und möglichst nah zur Rampe gehen
Zur Plattform hinter der Rampe springen, dann zur Eisbrücke springen
Rechts in den Tunnel: großes Medipack, Fackeln, Rakete, Kristall
Zurück zur Eisbrücke springen, dann wieder nach unten zum Ufer

Beim Schiff an der Küste entlanggehen, dann geradeaus zum Eisberg schwimmen
Bei der quadratischen Plattform aus dem Wasser steigen und aufwärmen
Zur Plattform schräg links schwimmen und wieder aus dem Wasser steigen
Rechts in der Ecke die Blöcke hochklettern und an der Traverse entlanghangeln
Auf den Block fallen lassen und zum Schiffsdeck springen

Antarktis 1b - Das Schiff

In die Öffnung fallen lassen und rechtsherum zum Maschinenraum gehen
Hinter der Maschine den Schalter ziehen und in die Falltür davor hinabsteigen
Dem Gang folgen, die Tür am Ende mit dem Schalter öffnen, nach rechts: DE-Muni
In die Öffnung vor den Rohren fallen lassen, dem Gang folgen: Uzi-Muni
Die Leiter hochsteigen und mit dem Schalter das Boot ins Wasser befördern
Zurück zu den gelben Rohren gehen und im Gang eine Ebene nach oben klettern
Der Passage folgen, die Tür zum Deck öffnen und an Deck rechtsherum gehen
Zurücktreten, in die Öffnung im Eis springen: MP5-Muni, Kristall (Geheimnis)
Zurück zum Schiff springen und zur Halterung für das Boot gehen (weiße Schräge)

Umweg zu einer Rakete:
Über die Schräge springen und die Sprungtaste gedrückt halten
Lara springt dann von der Rückseite der Schräge auf ein Schneesims
Weitergehen und schräg nach links auf die dreieckige Erhebung springen
Auf das Sims hinter der Ecke springen, dort in die Öffnung klettern: Rakete
Zurück zum ersten Sims springen, von dort nach unten auf das Ufer fallen lassen
Mit gedrückter Handlungstaste ins Boot springen

Abkürzung:
Vom Schiffsdeck ins Wasser fallen lassen und ins Boot klettern

Antarktis 1c - Die Bootsfahrt

Links um die Ecke fahren und bis zum Grund tauchen (schwierig): DE-Muni
Um das Schiff herumfahren und dem Kanal bei der Hütte folgen

Umweg zu einem Geheimnis:
Das Boot vor der Öffnung in der linken Wand parken und hineinspringen
Die Eisleiter hochklettern, die Rampe hinunterrutschen, über das Becken springen
An der Kante festhalten und in die Öffnung klettern
Durch die Passage ins Freie kriechen: gr.+kleines Medipack, Granaten (Geheimnis)
Zurückkriechen, dabei rechts abbiegen und bei einer anderen Öffnung in den Kanal
Schnell geradeaus zurück zum Boot tauchen und hineinklettern
Ein Stück weiterfahren und zum Grund tauchen: Fackeln
Ins Freie fahren und beim Gebäude an Land springen

Antarktis 1d - Der Stützpunkt

Hinter dem Gebäude unter die Eisplatte tauchen: Rakete
Auf den schwarzen Block klettern und an der Metalltraverse entlanghangeln
Am rechten Ende der Traverse fallen lassen und durch den Eistunnel gehen
Bei den Fässern hinter das grüne Gebäude gehen: Schrot
Dem schwarzen Korridor im anderen grünen Gebäude folgen: DE-Muni
Unter dem großen Brennstofftank liegt Schrot
Durch den linken der beiden Eistunnel und durch die Schnapptüren gehen: Medipack
Mit dem Schalter im Büro den Schrank im selben Raum öffnen: Medipack
Das Büro auf der anderen Seite verlassen: Brechstange
Durch das Büro zurückgehen: Schrot
Durch den Eistunnel und den schwarzen Korridor zurück zu den grünen Gebäuden

Antarktis 1e - Der Generator

An einer der Stützen auf den Turm klettern und den Schalter ziehen
Den Balken vor der Tür mit der Brechstange knacken, Brechstange wieder aufheben
An der Traverse zur anderen Seite hangeln, über zwei Traversen gehen: Medipack
Zurück zur Falltür auf dem Dach und nach unten fallen lassen
Vom Plakat "Fuel Supply" die Farbcodes (rot/grün) der vier Ventile ablesen
Den Ausgang mit dem Schalter öffnen: Medipack
Der Treibstoffleitung durch die Öffnung im Boden folgen
Hinten aus dem Wasser steigen und rechts hochklettern: Kristall
Die vier Ventile so wie auf dem Plakat gezeigt einstellen
(2. und 4. Ventil - vom Tank aus gesehen - mit Handrädern auf "grün" stellen)
Die Leiter hochklettern, rechts durch die geöffnete Tür gehen: großes Medipack
Den Generator mit dem Hebel einschalten und ins Freie gehen
Links dem Eistunnel folgen und den Hundezwinger mit dem Schalter öffnen
Das andere Gatter und die Tür öffnen, eintreten: Torschlüssel, Uzi-Muni,
Ins Freie gehen und dem Eistunnel hinter dem Zwinger folgen
An der Leiter in die Grube klettern: Granaten
Über die Brücke gehen, dann durch den schwarzen Korridor im linken Gebäude
Beim Turm links durch den Eistunnel gehen, am Ende links über Schräge springen
An den Traversen zurück zur Hütte hangeln und die Tür aufbrechen
Den Mechanismus mit dem Schlüssel aktivieren und den Knopf drücken

Antarktis 1f - Unterwegs zu Dr. Willard

Ins Boot steigen und durch das neu geöffnete Tor fahren
Vor der Plattform mit der Fahne parken und an Land springen: Uzi-Muni

Umweg zu einem Geheimnis:
In den Alkoven gegenüber tauchen: Schlüssel zur Hütte
Durch beide Kanäle zurück zur Hütte beim Schiff fahren, ans Ufer springen
Die Hütte aufsperren: 2x Uzi-Muni, Fackeln, Kristall (Geheimnis)
Durch beide Kanäle zurück zur Plattform mit der Fahne fahren

Um die Ecke fahren und nach links auf das Sims springen: Schrot
Bis zum Ende des Kanals fahren und in die Öffnung springen
Nach oben laufen und ganz um die Hütte herumgehen, um den Level zu beenden

2. RX-Techs Bergwerk

3 Geheimnisse

Hinweis: Mutanten sind die einzigen Gegner in diesem Level
Die Personen in den weißen Schutzanzügen nicht angreifen - sie unterstützen Lara

Antarktis 2a - Das Türen-Puzzle

Rechts in die Öffnung steigen und vorwärtskriechen
Links herum weitergehen und durch die Tür, die sich vor Lara öffnet
Hinweis: es folgt ein Korridor mit Türen, in dem man endlos im Kreis gehen kann
Einer der vier Gänge hat keine Türen in der Wand - benutzt ihn als Orientierung
Nach der ersten Tür zweimal links herum durch zwei Türen weitergehen
Nochmal links abbigen - jetzt steht Lara in dem Teilsück ohne Tür in der Wand
Wieder nach links gehen und bis zur nächsten Tür (sie verschließt den Eingang)
Von dieser Tür aus kurz weitergehen, bis ein erneutes Türgeräusch erklingt
Jetzt umdrehen und in die andere Richtung (rechtsherum) zurückgehen
Eine Tür versperrt den Weg und links davon führt ein Tunnel weiter
Durch den Tunnel kriechen, dann die Leiter hinuntersteigen: MP5-Muni
Den Knopf drücken, durch die Tür und der Passage folgen
Lara gelangt in eine große Halle mit Loren (Schienenfahrzeugen) auf drei Ebenen

Antarktis 2b - Die Lore auf der unteren Ebene

Rechts die Treppe nach unten steigen und ganz unten in die Lore klettern
Geduckt unter den Trägern durch und dann sofort die Weiche umstellen
(Mit dem Schraubenschlüssel nach dem Hebel mit dem weißen Griff schlagen)
Geduckt weiterfahren, ohne zu bremsen, bis die Lore anhält: Kristall
Über den Steg in den Stollen gehen und den Knopf drücken
Der Passage folgen und nach unten in einen Raum mit zischendem Dampf rutschen
Den Tunnel entlang bis zu einer Kriechpassage in der rechten Wand gehen
Eine Fackel anzünden, schnell hinein und rechtsherum kriechen: Schrot, Rakete
Zurückkriechen und dem Tunnel bis zum Ende folgen
Die Leiter hochklettern, oben beide Knöpfe drücken und durch die hintere Tür
Dem Gang folgen und nach unten fallen lassen: Medipack, Uzi-Muni, DE-Muni
Durch die Tür gegenüber vom Eingang nach draußen gehen
Im Wasser bis auf den Grund tauchen: Anlasser für die Winsch
Aus dem Wasser, aufwärmen, dann in Nische unter Kran tauchen: DE-Muni, Fackeln
Zurück ins Gebäude und die Tür neben dem Eingang öffnen
Auch die nächste Tür öffnen und nach rechts zurück zur Lore gehen
Losfahren, unter den Trägern ducken, dann sofort bremsen
Die Weiche umstellen, um geradeaus zu fahren: Kristall
Aussteigen und auf der Treppe eine Ebene höher steigen

Antarktis 2c - Die Lore auf der mittleren Ebene

In die Lore auf der mittleren Ebene steigen und losfahren, ohne zu bremsen
Über den Spalt springen und um die Kurve fahren
Nach der Brücke leicht bremsen und über den nächsten Spalt springen
Den Hebel mit dem Schraubenschlüssel betätigen, um anzuhalten: Kristall
Durch die Bohrer rennen und geradeaus weiter zum Schneehügel gehen
Ganz links auf den Schneehügel springen, kriechen, hinunterlassen: Fackeln
Zurückkriechen, den Hügel hinunter und geradeaus weitergehen
Rückwärts die lange Rampe hinabrutschen, an der Kante festhalten, fallen lassen
Beim Abgrund auf das nächste Sims fallen lassen, nach links weitergehen
Ganz hinten auf die kleine schräge Plattform etwas tiefer springen
Rückwärts rutschen, an der Kante festhalten und fallen lassen
In den Spalt hängen, nach links hangeln und fallen lassen
Sofort am Spalt direkt darunter festhalten, zurückhangeln und fallen lassen
Am untersten Spalt wieder nach links hangeln, hochziehen und der Passage folgen

Antarktis 2d - Die Halle mit dem Teich

In der großen Halle auf die Traverse über dem Teich ziehen: Brechstange
Im Teich in die dunkle Nische tauchen: Rakete
Die Eiswand absuchen, um eine beleuchtete Öffnung zu entdecken
Von der Unterkante der Öffnung führt ein kaum sichtbarer Spalt nach rechts
Beim Ende dieses Spalts zur Lampe hochklettern und nach links drehen
Etwas schräg nach links zum Spalt springen, festhalten und zur Öffnung hangeln
Hochziehen und den Knopf drücken, um die Tür zu einem Geheimnis zu öffnen
Nach unten fallen lassen, zurück zum Eingang gehen und nach links drehen
Auf den Schneehügel direkt neben dem Eingang steigen (über die dunkle Seite)
Es folgt eine Serie schwieriger Sprünge im Uhrzeigersinn über mehrere Hügel
Mit Anlauf nach links zur vordersten Ecke des nächsten Hügels springen
Auf diesem Hügel wieder Anlauf nehmen und zum nächsten springen
Tip: Es ist schwierig, hier genug Anlauf zu bekommen, ohne hinunterzurutschen
Springt notfalls mehr nach links und dreht Lara in der Luft nach rechts
Wieder mit Anlauf zur vordersten Ecke des nächsten Hügels springen
Hinten die Leiter hochklettern und nach links in die Passage hangeln
Unter den Bohrern durchkriechen und um die Fräsmaschine herumgehen
Die Leiter hochklettern und unter den nächsten beiden Fräsen hindurchspurten
Über mehrere Blöcke ganz nach oben klettern und am Ende nach unten fallen lassen
Den Schienen zur Lore folgen, einsteigen und weiterfahren
Sobald die Lore über den ersten Spalt springt, kräftig bremsen
Gleich danach den Weichenhebel mit dem Schraubenschlüssel betätigen
Nach dem nächsten Sprung unter den Trägern ducken und in den Kurven bremsen
Aussteigen, nach links gehen, die verriegelte Tür aufbrechen: Bleisäurebatterie
Auf der Treppe ganz nach oben gehen, dann nach links

Antarktis 2e - Die Lore auf der oberen Ebene

Umweg zu zwei Geheimnissen:
Auf das Gebäude hinter der Lore klettern, rechts hinten ducken
An die Kante hängen und bis zur Leiter hangeln (gegenüber Öffnung in der Wand)
Die Leiter nach unten klettern, bis Laras Füße genau an der unteren Kante sind
Handlungs- und Rollen-Taste gedrückt halten und kurz die Sprungtaste betätigen:
Lara springt rückwärts mit einer Drehung und hält sich an der Öffnung fest
Hochziehen: Medipack, Granaten (Geheimnis)
Umdrehen und rechts durch die Tür im selben Raum gehen (Geheimnis)
(Falls diese Tür geschlossen ist, muß erst ein Knopf in 2d gedrückt werden)
Hinter der Tür nach unten, bei Schienen hochsteigen: Kristall, DE-Muni, MP-Muni
Wieder zurückgehen, ganz links in die Öffnung hängen und fallen lassen
Über die Treppe wieder ganz nach oben gehen

Mit der obersten Lore fahren, ohne zu bremsen, unter Trägern ducken, aussteigen

Umweg für Eisenbahnfans:
Wer die gesamte Strecke sehen will, muß jetzt wieder einsteigen
Die Rückfahrt zur großen Halle ist eine interessante Herausforderung
Dort nochmal aus- und einsteigen und die erste Fahrt wiederholen

Auf das Schneesims links von den Schienen springen: Fackeln
Über die Schienen springen und zur Plattform bei der Winsch (= Winde) gehen
Die Batterie in die Öffnung einsetzen, den Anlasser in die Rückseite der Winde

Antarktis 2f - Ein erfrischendes Tauchvergnügen

Hinweis: Es folgt eine Reihe von Tauchgängen von einem Ruheplatz zum anderen
Wenn der "Frostbalken" abgelaufen ist, müssen Medipacks geopfert werden
Kleiner Cheat: Wenn man abspeichert und neu lädt, ist der Balken wieder voll

Ins Wasser springen und neben dem einzelnen grünen Licht in den Tunnel tauchen
Hinten im Tunnel auftauchen, aus dem Wasser steigen und aufwärmen
Dann unter das Tauchboot schwimmen und hineinklettern: großes Medipack
Aufwärmen, dann zwischen den beiden grünen Lichtern in den Tunnel tauchen
Rechts aus dem Wasser steigen: großes Medipack
Zurück ins Wasser und durch den Schacht in der Decke tauchen: Kristall
Ganz oben aus dem Wasser steigen: Medipack
In die große Halle gehen und dort die Brücke überqueren

Umweg zu einem Geheimnis:
Rechts herum an den Steinköpfen vorbei zum Ende des Abgrunds gehen
Auf die Rampe springen, die nach unten führt, und rückwärts rutschen
An der Kante festhalten und auf das Sims darunter fallen lassen
Dem Tunnel folgen: großes Medipack, DE-Muni, Granaten (Geheimnis)
Dann über mehrere Plattformen mit Anlauf im Zickzack über den Abgrund springen
Auf der letzten Plattform hochklettern: Granaten
Zum Sims unterhalb der Brücke springen, hochklettern und auf die Brücke ziehen

Vom Block beim niedrigen Gebäude zum Dach springen, hochziehen: Medipack
Wieder nach unten, die Tür öffnen und eintreten, um den Level zu beenden

3. Die vergessene Stadt Tinnos

3 Geheimnisse

Antarktis 3a - Der Hof

Am Anfang des Levels geradeaus gehen - das Gitter öffnet sich automatisch
Im Hof links hinten die Rampe hochgehen, dann die Leiter hochklettern
Dem Gang folgen und den Schalter an der Säule rechts umlegen
Nach links gehen, dann nach rechts und auf den Pfeiler in der Mitte springen
Geradeaus in die Nische springen: Kristall, Rakete
Nach unten fallen lassen, nochmal die Rampe bei der Leiter hochgehen
Diesmal auf eine der beiden Schrägen neben der jetzt geöffneten Tür springen
Von dort in den Eingang springen und rechts in der Nische suchen: Uli-Schlüssel
Den Raum verlassen, nach links gehen und den Hof überqueren
Bei der verzierten Doppeltür das Schloß neben dem Gitter aufsperren
Durch das geöffnete Gitter, die Leiter hochklettern, dann nach links hangeln
Der Schalter öffnet das Gitter im Gang, das ist aber nutzlos
Stattessen links vom Gitter durch die Öffnung ins Freie gehen
Auf das Sims vor der Öffnung steigen, den Schalter am Ende ziehen (Schalter A)
Über diesem Schalter sind in der Wand drei Zahlen eingemeißelt - bitte merken!
Zurück nach innen gehen, geradeaus weiter und auf der Rampe nach unten rutschen
Den Raum durchqueren und den Schalter am Ende der Schräge ziehen (Schalter B)
Den Raum verlassen, den Hof überqueren, links hinten in die Passage gehen
Die Leiter hochklettern (nur möglich, wenn Schalter A und B gezogen wurden)
Nur die drei Knöpfe drücken, deren Nummern vorhin in der Wand eingemeißelt waren
(Wenn ihr das übersehen habt: es sind die Schalter Nr. 1, 2 und 5 von links)
Nach unten fallen lassen und durch das Gitter unter den Schaltern weitergehen

Antarktis 3b - Die Brücke

Hinweis: Solange Lara auf der Brücke steht, kommen Wespen angeflogen
Dieser Abschnitt muß deshalb möglichst zügig gespielt werden

Über die Brücke bis zur eingestürzten Stelle sprinten, dann nach links
Mit Anlauf zur Schneehöhle links von der Brücke springen: Kristall
Zurück bis zum Abgrund gehen, dann nach links
Über die schneebedeckte Schräge auf die Plattform darüber springen
Geradeaus auf die nächste Plattform hochziehen, nach rechts drehen
Mit Anlauf zum linken der beiden Brückenbögen springen, festhalten, hochziehen

Schwieriger Umweg zu einem Geheimnis:
Das Geheimnis ist in der Höhle verborgen, aus der die Wespen fliegen
Der Weg dorthin führt über zwei unsichbare Plattformen
Diese Plattformen sind im grünlichen Schimmer der anfliegenden Wespen sichtbar
Alternativ kann man auch eine Fackel auf sie werfen, um sie zu erleuchten
Die erste Plattform ist genau zwischen den beiden Brückenbögen
Eine Wespe so dicht herankommen lassen, daß die Plattform sichtbar wird
Wespe erschießen, dann mit Anlauf auf diese Plattform springen,
Bis zur Kante gehen, ohne Anlauf auf die linke Ecke des nächsten Bogens springen
Rückwärts bis zur Kante gehen, dann vorwärts über die kleine Schräge springen
Lara sollte auf der linken hinteren Ecke des Bogens landen
Die nächste unsichtbare Plattform ist zwischen dieser Ecke und der Wespenhöhle
Ohne Anlauf auf diese Plattform springen, dann mit Anlauf in die Wespenhöhle
Außer weiteren Wespen sind dort 2 Medipacks, 2x DE-Muni, Granaten (Geheimnis)

Auf demselben Weg zurück über die Plattformen zum hinteren Brückenbogen springen

Von der Rückseite des Brückenbogens nach unten fallen lassen
Lara steht nun auf der anderen Hälfte der eingestürzten Brücke
Umdrehen, nach hinten gehen und nach links in die enge Höhle: Medipack
Danach dem Tunnel auf der rechten Seite der Brücke folgen
Sobald Lara die nächste Brücke betritt, tauchen zwei bewaffnete Mutanten auf
Kampftip: Granaten verschießen und dabei nach links und rechts springen
An den beiden Feuertöpfen vorbei in den Hof weitergehen
Auch hier warten Wespen, also sofort nach rechts und die Treppe hochspurten
Um die Feuersäule herum sind Eingänge zu vier verschiedenen Räumen angeordnet
In jedem Raum muß eines der vier Elemente bekämpft werden - Reihenfolge beliebig

Antarktis 3c - Erde

Dies ist der Eingang neben der Treppe (Symbol: Felsklötze)
Durch den Treibsand gehen, bis rechts eine Nische mit Stufen erscheint
Dort aus dem Treibsand steigen und auf die unterste Steinstufe stellen

Umweg zu einem Geheimnis:
Nach links auf den schrägen Block zwischen Treppe und Treibsand springen
Von der Ecke aus über den Sand auf den großen Felsklotz gegenüber springen
Nach links gehen und nach der Öffnung gegenüber (unter der Brücke) schauen
Über den Sand auf die kleine dreieckige Plattform unterhalb der Öffnung springen
Hochklettern und in die Öffnung kriechen: Medipack
Den Schalter ziehen, um ein Geheimnis freizulegen, zu dem Lara später kommt
Zurück zur Treppe springen oder waten

Die Treppe hochgehen und dem Gang folgen: Ozeanische Maske
Zurück GEHEN, um nicht von den herabstürzenden Felsbrocken getroffen zu werden
An der Weggabelung links halten und an der Fackel vorbeigehen
Über den Spalt springen, weitergehen und die Treppe hinuntersteigen
Über den Abgrund springen, sofort einen Schritt rückwärts machen und festhalten
Rechts an die Kante stellen, etwas nach rechts zum nächsten Sims weiterspringen
Zum Ende des Simses gehen, mit Anlauf zur Plattform rechts hinten springen
Lara in der Luft nach rechts drehen und sofort in den Tunnel laufen
Rechts zur Leiter springen, nach unten klettern, dem Gang folgen
Beiden Feuertöpfen ausweichen, beim ersten liegt rechts DE-Muni
Den Schalter ziehen, die Leiter hochklettern, warten, bis sich Falltür schließt
Über die Falltür links zum Gitter gehen und bei der Feuersäule die Treppe hoch

Antarktis 3d - Luft

Von der Treppe aus ist dies der Eingang links der Feuersäule (Symbol: Wolken)
Hier wartet ein Labyrinth, in dem es kräftig zieht
Kürzeste Route: an jeder Gabelung abwechselnd rechten und linken Weg nehmen

M = Medipack, F = Fackeln, S = Schrot, G = Granaten,    +-------------------
U = Uzi-Muni, X = verschiebbarer Block,                 o                 / Aus-
o = Leuchtkristalle, / = brennende Fackel               |   +-----------+   gang
                                                        |   |###########|   >
####+---+###+---+###########+---+###+---+###+---+#######|   +-----------|   +
####|   |###|   |###########| / |###| S |###| G |#######|               |   |
+---+   |###|   +-----------+   +---+   |###|   +-------+   +-------+   |   |
|M,F  X |###|                           o###|               o#######|   |   |
+---+   |###+---+   +-o-+   +---+   +---+###+-----------+   |#######|   |   |
####|   |#######|   |###|   |###|   |###################|   |#######o   |   |
####|   +---+###|   |###|   |###|   |###+-----------+###+---+###+---+   |---+
####o       |###|   |###|   |###|   |###|     /     |###########o       |####
####+---+   |###|   |###|   |###|   |---+   +---+   +-------+###|   +---+---+
########|   |###|   |###|   |###|   |       |###|           |###|   |###| M |
########|   |###|   |###|   |###|   |---+   |###+-------+   |###|   |###|   |
########|   |###|   |###|   |###|   |###|   |###########|   |###|   |###|   |
####+---+   +---+   +---+   |###|   |###|   |###+---+###|   |---+   |---+   |
####|/                      |###|   |###|   |###|   |###|           |       |
####+-------------o-----+   |###|   |###|   +---+   +---+   +---+   |   +---+
########################|   o###|   |###|                   |###|   |   |####
########+-------------o-+   +---+   |###|   +-----------+   |###|   |   +---+
########|/                          |###|   |###########|   |###|   |       |
########+---+   +-------------------+###|   |###+-------+   |###|   |-o-+   |
############|   |#######################|   |###|           |###|   |###|   |
########+---+   +---+###+---+###+-------+   |###|   +-------+###|   |###|   |
########|           |###|   o###|           |###|   |###########|   |###|   |
########|   +---+   +-o-+   |###|   +-o-+   |###|   +---------o-+   |###|   |
########| U |###|           |###o   |###|   |###|                   |###|   |
########+---+###|   +---+   |###|   +---+   +---+   +---+   +-o-+   +-o-+   |
################|   |###|   |###|                   |###| / |###|           |
####+-----------+   |###|   |###+-----------+   +---+###+---+###|   +-o-----+
####|               |###|   |###############|   |###############|   |########
####|   +---+   +---+###|   |###########+---+   +---+###+-------+   +-------+
####|   |###o   |#######|   |###########|           |###|/                  |
####|   |###|   +---+###|   +---+#######|   +---+   |###+---+   +-o---------+
####|   |###|       |###|      /|#######|   o###o   |#######|   |############
####|   |###|   +---+###|   +---+#######|   |###|   |#######+   +-----------+
####|   |###|   |#######|   |###########|   |###|   |#######|               |
####|   +---+   +-------+   +-----------+   |###|   +-------+   +-----o-+   |
####|/                                      |###|               o#######|   |
####+-------------o-----+ ^ +-------------o-+###+---------------+#######+---+
                      Eingang

Am Ausgang die Rampe hochgehen, dann eine der beiden folgenden Rampen
Sobald eine Walze anrollt, seitwärts auf die andere Rampe springen, dann zurück
Ganz oben auf das Podest steigen: Ozeanische Maske
Durch die Tür gehen (sie öffnet sich, wenn Lara aufs Podest steigt)
In die Ecke stellen, Türe schließen lassen, dann weitergehen und tauchen
Rechts zum Gitter gehen und bei der Feuersäule die Treppe hoch

Antarktis 3e - Feuer

Von der Treppe aus ist dies der Eingang hinter der Feuersäule (Symbol: Flammen)
Beim Lavabecken auf den Block rechts steigen: eine Karte wird angezeigt
Eine Fackel anzünden und die "sicheren" Pfeiler leuchten in der Karte auf
Über diese Pfeiler im Becken muß Lara springen, die übrigen sind tödlich
Zum Beckenrand gehen und auf den Pfeiler links vorne springen
Leicht nach rechts zum Pfeiler an der hinteren Wand springen
Nach rechts drehen, zum nächsten Pfeiler an derselben Wand springen, hochziehen
Nach rechts drehen, zum Pfeiler vor dem Ausgang springen: gr. Medipack, Schrot
Fundstücke nehmen und sofort rückwärts zum vorhergehenden Pfeiler springen
Vorwärts so auf den Medipack-Pfeiler springen, daß Lara ganz rechts landet
Nach links drehen und mit Anlauf zum Ausgang springen
Durch die Falltür nach unten (das Medipack hinten im Gang ist eine Falle)
Ohne Anlauf zur Kante der vorderen schimmernden Plattform springen, festhalten
Kurz bevor das Feuer erlöscht hochziehen und aus dem Stand vorwärts springen
An der nächsten Plattform festhalten und dasselbe wiederholen
An der Vorderkante des dritten Blocks ganz nach links hangeln
Hochziehen, nach rechts drehen und mit Anlauf zum Schalter springen
(Tip: man kann mit den Richtungstasten im Sprung die Flugrichtung ändern)
Schalter ziehen, umdrehen, ohne Anlauf zur Kante springen, nach links hangeln
Hochziehen, nach rechts drehen und zum Ausgang springen
Um den Feuertopf herumgehen: Ozeanische Maske
Durch die Tür gehen (sie öffnet sich, wenn Lara aufs Podest steigt)
Links zum Gitter gehen und bei der Feuersäule die Treppe hoch

Antarktis 3f - Wasser

Von der Treppe aus ist dies der Eingang rechts der Feuersäule (Symbol: Wellen)
Ins Wasser fallen lassen, auf das Sims klettern und sofort ducken
In die Passage kriechen und in den Schacht tauchen: großes Medipack
Zurückkriechen und durch die Öffnung ganz unten im Boden tauchen
Im nächsten Raum in die linke der vier Öffnungen tauchen, den Hebel ziehen
Schnell wenden und durch die rechte der vier Öffnungen tauchen
Ganz nach oben schwimmen, Luft holen, dann zu einem der Simse tauchen: DE-Muni
Zurückschwimmen, Luft holen, dann zum anderen Sims tauchen: Uzi-Muni
In die Öffnung rechts oben bei diesem Sims tauchen und den Hebel ziehen
Durch die Öffnung unten in derselben Wand schwimmen: Kristall, Ozeanische Maske
Den Hebel ziehen, zurücktauchen und den Raum ganz unten am Boden durchqueren
Duch den Tunnel gegenüber tauchen, dann durch die untere der vier Öffnungen
Tip: Falls die Luft knapp wird, zuerst in die obere Öffnung und auftauchen
Den Hebel links ziehen, wenden und links dem schmalen Spalt folgen: MP5-Muni
Ganz am Ende aus dem Wasser, auf der anderen Seite weiterschwimmen
Durch die kleine Öffnung unten tauchen, dann den langen Schacht nach oben
Den Schalter ziehen, nach unten fallen, links herum zum Gitter gehen

Antarktis 3g - Die vier Gitter

Die vier Masken in die Halterungen um die Basis der Feuersäule einsetzen
Die Treppe hochgehen, dann die andere Treppe neben dem Erde-Raum nach unten
Im Hof die Wespen erschießen, bis keine mehr kommen

Umweg zu einem Geheimnis:
Wenn der versteckte Schalter im Erde-Raum gezogen wurde, liegt ein Block im Hof
Diesen Block einmal schieben, hochsteigen und zur Leiter springen
Hochsteigen, hinter dem Feuertopf kriechen: Kristall, gr. Medipack (Geheimnis)
Zurückkriechen und die Leiter wieder nach unten steigen

Auf der anderen Seite des Hofes in den Eingang gehen und die Treppe hinunter
Das Gitter mit dem Schalter öffnen, eintreten und vorsichtig vorwärts gehen
Sobald sich eines der Gitter öffnet, zurück zum Eingang und Mutant bekämpfen
Dann wieder vorwärts gehen, bis der nächste Mutant erscheint
Kampftip: Beim Schießen ständig hochspringen, um nicht getroffen zu werden
Wer will, kann die Leiter beim Eingang hochklettern und es von oben versuchen
Hinter dem linken der drei Gitter den Schalter ziehen
Auf den Block links hinten steigen, zur Plattform springen und hochziehen
Rechts herum gehen und mit Festhalten über die Lücke springen
Rechts herum weitergehen und in die kleine Öffnung kriechen

Antarktis 3h - Plattformen und Schalter

An die Kante hängen und unter dem Feuertopf hindurch nach vorn hangeln
Hochziehen und mit Anlauf zu dem Sims mit dem anderen Feuertopf springen
In die Öffnung kriechen: Uzi-Muni, Fackeln
Zurück und nach links kriechen, auf die schwarzen Blöcke vor der Wand springen
Vom oberen Block auf die Plattform ziehen und in die Öffnung kriechen
Den Schalter umlegen, zurückkriechen, nach links zur nächsten Plattform springen
Auch dort in die Öffnung kriechen und den Schalter umlegen
Zurückkriechen und auf die Plattform vor dem ersten Schalter springen
Über die schwarzen Blöcke nach unten zur grauen Plattform in der Ecke steigen
Umdrehen und zur anderen grauen Plattform springen (über der verzierten Tür)
Geradeaus weiter zur rötlichen Plattform in der Ecke springen
Tip: nicht auf die rötlichen Simse weiter unten treten, sonst kommen Wespen
Nach rechts drehen, und bis zur Wand zurücktreten
Ohne Anlauf auf den Block neben dem Schalter springen und den Schalter ziehen
Zurück zur rötlichen Plattform in der Ecke springen, nach links drehen
Zurück zur grauen Plattorm springen, festhalten, hochziehen und umdrehen
Schräg nach rechts zur grauen Plattform vor dem nächsten Schalter springen
Schalter ziehen, sofort seitwärts nach links zur rötlichen Plattform springen
(Oder nach unten fallen und von dort zur rötlichen Plattform springen)
Wieder zur grauen Plattform über der verzierten Tür springen
Geradeaus weiter zur grauen Plattform in der Ecke springen und umdrehen
Über die schwarzen Blöcke zur Plattform vor dem ersten Schalter hochziehen
In die Öffnung kriechen und diesen Schalter nach oben drücken, zurückkriechen
Nach rechts drehen und auf den unteren der schwarzen Blöcke steigen
Nach links drehen und auf die vordere graue Plattform springen
Von der Kante einen GEHEN-Schritt zurück, dann zur hinteren Plattform springen
An die Unterseite der Brücke hängen, zur anderen Seite hangeln, Schalter ziehen
Umdrehen und zur grauen Plattform links springen, von dort auf die Brücke

Antarktis 3i - Der zweite Uli-Schlüssel

Der Schalter auf der Brücke öffnet die Tür zum letzten Geheimnis
Ich empfehle aber, dieses Geheimnis erst später zu holen, dann ist es leichter
Auf der Brücke vom Schalter weglaufen, dann nach links über die Kante laufen
Im Fallen die Handlungstaste drücken, damit Lara im Wasserbecken landet
Tip: Man kommt auch mit einigen Sprüngen ganz nach unten, das dauert aber länger
Bis zum rötlichen Sims vor der Tür gehen, dann mit Anlauf durch die Tür springen
Tip: Nicht auf das rötliche Sims treten, sonst werden Wespen aufgeweckt
Bis zum Raum mit den flachen Wasserbecken gehen und dort umdrehen
In den Ecken rechts und links vom Eingang hält sich je ein Mutant versteckt
Die beiden Mutanten nacheinander aufspüren und erledigen
In der linken Ecke (wenn man auf den Eingang schaut) liegt ein Uli-Schlüssel
Vom Schlüssel aus den Raum mit den Wasserbecken diagonal durchqueren
In der linken hinteren Ecke (vom Eingang aus gesehen) ist eine Nische mit Leiter
Hinweis: Beim Durchqueren des Raumes werden Wespen aufgescheucht
Wer genug noch genug MP5-, Uzi- oder Schrot-Muni hat, sollte erst alle erledigen
Ansonsten einfach spurten, schnell die Leiter hochklettern, nach links hangeln
Am oberen Ende der Leiter das Gitter mit dem Schalter öffnen
Das Schloß beim Gitter mit dem Uli-Schlüssel aufsperren
Wenn auch die Masken in die Halterungen eingesetzt sind, erlischt die Feuersäule
Die Grube unter der Feuersäule führt nun zum Ende des Levels
Vorher gibt es aber noch ein letztes Geheimnis zu holen

Antarktis 3j - Das letzte Geheimnis

Das letzte Geheimnis in Tomb Raider III ist ein langer Wettlauf gegen die Uhr
Man spart etwas Zeit, wenn das Gitter beim Uli-Schloß bereits geöffnet ist
Wenn Lara permanent spurtet oder beim Laufen springt, ist es nicht allzu schwer
Die Leiter wieder nach unten klettern und den Raum mit den Pfützen durchqueren
Wer genug Munition hat, kann hier alle übriggebliebene Wespen töten
DE-Muni, Granaten und Raketen sollten aber für den Endgegner aufgespart werden
Im Raum mit den vielen Plattformen den Schalter in der linken Wand hochdrücken
Vom Block neben dem Schalter geradeaus zum rötlichen Sims in der Ecke springen
Hochziehen, umdrehen, zur grauen Plattform vor der Brücke springen, hochziehen
Mit Anlauf und Festhalten zur grauen Plattform unter der Brücke springen
Hochziehen, umdrehen, auf die Brücke ziehen und zum Schalter gehen
Spiel abspeichern, den Schalter ziehen und sofort die Umsehen-Taste drücken
Rollen, vorwärts spurten und nach links über die Kante laufen
Im Fallen die Handlungstaste drücken, um im Wasserbecken zu landen
Aus dem Wasser steigen und zum Ausgang laufen und dabei springen (oder spurten)
Den Raum mit den Wasserbecken an der linken Wand durchqueren
Falls noch Wespen auftauchen, ist es ratsam, einfach weiterzurennen
In der linken hinteren Ecke die Leiter hochklettern und nach links hangeln
Das Gitter mit dem Schalter öffnen, falls nötig, und gradeaus weiterspurten
Die Treppe hoch, geradeaus weiter und die Treppe neben dem Erde-Raum hinunter
In den Hof rennen, nach links abbiegen und durch die Feuertöpfe spurten
Am Ende der Brücke nach rechts abbiegen und nach unten in das Schneegebiet
Geradeaus weiter leuchtet ein Kristall hinter einer Tür, wenn sie noch offen ist
Durch die Tür spurten: Kristall, großes Medipack, DE-Muni (Geheimnis)
Den Schalter so oft betätigen, bis sich der Ausgang wieder öffnet
Über die Schneesimse zurück zur Brücke klettern und springen
Auf die Brücke ziehen und wieder durch die Feuertöpfe gehen
Im Hof nach rechts, die Treppe hoch und geradeaus die nächste Treppe nach unten
Dort, wo die Feuersäule war, ist nun eine Grube im Boden
(Feuersäule wird mit den vier Masken und dem Uli-Schlüssel deaktiviert - s.o.)
In die Grube fallen lassen und nach unten rutschen, um den Level zu beenden

4. Höhle des Meteoriten

Der Endgegner ist schwer zu besiegen - hier sind Geschick und Taktik gefragt
Zunächst ist Dr. Willard unsterblich, kann aber vorübergehend gelähmt werden
Vom ringförmigen Weg führen vier Pfade zu den vier Artefakten
Erst wenn alle vier Artefakte eingesammelt sind, kann man Willard erledigen
Es folgt die Taktik, mit der ich es geschafft habe:

Genau 10 Treffer mit dem Desert Eagle lähmen Willard - also Schüsse mitzählen
Zunächst fünf Schüsse abgeben, dann einmal rundherum laufen
Eine kurze Spurteinlage ist dabei sinnvoll, um Abstand zu gewinnen
Wenn Lara wieder vor dem ersten Seitenpfad steht, vier weitere Schüsse abgeben
Noch einmal rundherum laufen, bis Lara wieder den ersten Seitenpfad erreicht
Nun genügt ein Schuß, um Willard zu lähmen (wenn ihr richtig gezählt habt)
Nicht warten, bis Willard umfällt, sondern sofort rollen und das Artefakt holen
Dieses Verfahren für die anderen drei Artefakte wiederholen
Sammelt sie in einer bestimmten Reihenfolge auf, um den Überblick zu behalten

Wenn Willard vernichtet ist, mit Anlauf zu einer der beiden Leitern springen
Hochklettern, dann ein Stück am Sims entlanghangeln und hochziehen
Nach links durch die Passage kriechen und dem Gang folgen
An der Decke entlang über den Abgrund hangeln, auf die Plattform fallen lassen
Umdrehen und schräg nach links zur Felsplattform über der Tür springen
Rechts auf den schneebedeckten Block klettern und umdrehen
Mit Anlauf auf die kleine Felsplattform gegenüber springen und hochziehen
Links herum weitergehen, die Rampe hinunterrutschen: großes Medipack, 2x DE-Muni
Beim geöffeten Gitter links zwischen den Baracken hindurchgehen
Auf den Zaun zugehen, hinter dem der Hubschrauber landet
Wenn sich die Tür öffnet, zum Hubschrauber gehen, um das Abenteuer zu beenden
Wer mind. 59 Geheimnisse gefunden hat, kommt nach dem Abspann in den Bonuslevel

Bonuslevel

1. All Hallows

Anmerkung: Dieser Level kommt nach dem Abspann, falls ihr alle Geheimnisse habt
Er scheint nicht ganz fertig geworden zu sein und wurde deshalb hinten angehängt
Offenbar gehört er eigenlich zwischen "Kai an der Themse" und "Aldwych"

Bonuslevel a - Die Plattformen

Im Rutschen hochspringen, in der Luft rollen, rückwärts weiterrutschen
An die Kante hängen, loslassen, schnell wieder festhalten und nach links hangeln
Hochziehen, der Passage folgen, nach vorn springen und an die Decke hängen
Über die Spieße hangeln: Kristall, Fackeln
Zurückhangeln, durch die Öffnung kriechen und zur Erde fallen lassen
Auf den gemauerten Block klettern und auf die Plattform darüber ziehen
Zur nächsten Plattform springen, um die Ecke gehen und wieder springen
Hochziehen, nach rechts gehen und zur Plattform mit der Stufe springen
Schräg nach links zu der Plattform springen, die nach links abfällt
Dort nach rechts gehen, hochziehen, links erneut hochziehen: Uzi-Muni
Zweimal eine Ebene nach unten fallen lassen, zur abschüssigen Plattform springen
Dort hochspringen, an die Traverse hängen und zum Pfeiler gegenüber hangeln
Zur Öffnung in der Wand springen und hineinkriechen: Medipack
Weiterkriechen, in die Grube fallen lassen: Kristall
Zurückkriechen, zur Erde fallen lassen und wieder auf den Block klettern
Wieder klettern und springen, bis Lara die Plattform mit der Stufe erreicht
Auf der oberen Stufe nach rechts gehen und hochziehen
Zur nächsten Plattform springen: Fackeln
Umdrehen, auf den rechten der beiden abgeschrägten Pfeiler springen
Nach links drehen, Gesundheit aufladen, hochspringen, an der Traverse festhalten
Nicht ganz bis zum Ende hangeln, sondern über dem anderen Pfeiler loslassen
Auf dem Pfeiler nach unten rutschen, an die Kante hängen und loslassen

Bonuslevel b - Die Kathedrale

Durch die zerbrechlichen Platten fallen (kostet 75 % Gesundheit): gr. Medipack
Auf die dunkle Plattform schräg links springen: Fackeln
Nach links drehen und zum Sims vor dem Glasfenster schauen
Zurücktreten und auf den rechten der drei Pfeiler vor dem Sims springen
In die Grube hinter dem Pfeiler steigen: großes Medipack, Uzi-Muni
Zurück auf den Pfeiler klettern, nach links auf das karierte Sims springen
Auf die kleine Plattform vor dem Sims fallenlassen und umdrehen
Mit Anlauf zur karierten Plattform gegenüber springen und hochziehen
Links um die Ecke gehen, dann nach recht zum Spalt in der Mauer springen
Im Spalt nach links hangeln und hochziehen: großes Medipack
Den Schalter ziehen, um ganz unten eine Tür zu öffnen, umdrehen, zur Kante gehen
Zur kleinen schwarzen Plattform springen, dabei nicht an der Decke hängenbleiben
Tip: Zu weit nach links zielen und Lara in der Luft nach rechts drehen
Geradeaus zur karierten Plattform springen: Medipack
Umdrehen, zurück zur schwarzen Plattform springen und nach unten fallen lassen
Durch die geöffnete Tür in der Ecke gehen und über die Bruchplatten spurten
Den Schalter umlegen, umdrehen, an der Decke über die Grube hangeln
Rechtsherum gehen, rechts auf das Sims vor der Orgel steigen
Umdrehen, auf die Metallplattform in der Mitte springen, rechts hochklettern
Umdrehen, auf die karierte Plattform springen und auf das Sims darüber ziehen
In den Tunnel klettern und den Schalter umlegen (falls noch nicht geschehen)
Von der Tunnelöffnung vorwärts springen und an der Decke festhalten
Nach links bis zur Öffnung in der Wand hangeln, loslassen und die Kante greifen
In die Öffnung ziehen, umdrehen, das Gitter hochklettern: Schlüssel zum Gewölbe
Wieder nach unten klettern, in die Nische steigen und die Seilbahn greifen
Nicht ganz bis zum Ende fahren, sondern bei der Öffnung in der Wand loslassen
Umdrehen, schräg nach links zur Kante springen, hochziehen und kriechen
Auf der anderen Seite fallen lassen und durch die Geheimtür in den Büchern gehen

Bonuslevel c - Das Gewölbe

Im Schacht ganz nach unten steigen: Medipack
An die Kante stellen, vorwärts springen, an der Decke festhalten
Dicht an der Wand entlang (halb innerhalb der Wand) weiterhangeln
Kurz vor dem Feuer loslassen, um in das Wasserbecken zu fallen
Durch den Tunnel schwimmen, aus dem Wasser, in die niedrige Öffnung kriechen
Knopf drücken, um eine Falltür in der Kathedrale zu öffnen
Rechts vom Knopf oben in die Nische klettern: Medipack
Zurückkriechen, im Schacht das Gitter hochklettern, über die Falltür springen
Zum karierten Sims weitergehen, rechts hochklettern und ins Wasser fallen lassen
Aus dem Wasser steigen und das linke der beiden Gitter einschießen: Fackeln
(Hinter dem anderen Gitter ist ein Schalter, der den Ausgang des Levels öffnet
Wird nicht gebraucht, wenn der Schalter in der Kathedrale gezogen wurde - s. o.)
Die Tür mit dem Schlüssel öffnen, eintreten, nach links gehen: großes Medipack
Umdrehen, zur anderen Seite gehen und ins Wasser springen
Nach links schwimmen, vor der ersten Wasserleiche nach rechts abbiegen
Rechtsherum weiterschwimmen, dann hinten links um die Ecke: Kristall
Zurück um die Ecke schwimmen, dann geradeaus und aus dem Wasser steigen
Tip: Wer noch Harpunen hat, sollte sie verwenden, solange er im Wasser ist
Rechts vom Feuer die Leiter hochklettern und auf die Ausrüstung zugehen
Ein etwas abruptes Ende - aber das war's

Hinweis: Wer sofort ein neues Spiel startet, hat alle Waffen und unbegrenzt Muni

© hagix.net 1997 - 2017 Alle Rechte vorbehalten, s. Impressum. Letzte Änderung dieser Seite: 27.8.2010