Tomb Raider I Director's Cut - Unfinished Business

Online-Lösung

Weitere Informationen

Wichtige Hinweise

The Temple of the Cat

  1. Rückkehr nach Ägypten
  2. Der Tempel der Katze

Unfinished Business

  1. Die Festung von Atlantis
  2. Das Nest

Foren
Hilfe und Diskussionen zu diesem Spiel und zu TR allgemein

Tips und Tricks
Eine große Sammlung nützlicher Informationen zu Tomb Raider

Savegames für Tomb Raider I - Unfinished Business
Gespeicherte Spielstände (PC) zum Herunterladen

Lösung als Textdatei
zum Herunterladen bzw. Ausdrucken (ZIP-Archiv, 18 KB)

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Seine Verwendung ist nur zu privaten Zwecken gestattet. Das Kopieren des angebotenen Materials auf andere Websites oder Rechner im Internet ist nicht erlaubt. Die Verbreitung an Dritte ist untersagt und jede kommerzielle Verwertung wird strafrechtlich verfolgt.

Wichtige Hinweise

Unfinished Business ist ein eigenes Spiel mit 4 Levels, das in in der "Director's Cut"-Version von Tomb Raider I enthalten ist. Unfinished Business befindet sich dort auf CD 2 und muß separat installiert werden. Es gibt Unfinished Business auch als kostenloses Add-On zum Download, zum Spielen dieser Version muß dann aber die Original-CD von Tomb Raider I im Laufwerk liegen.

Dies ist kein "Walkthrough", in dem jeder Schritt und jeder Gegner beschrieben ist. Knobeln und Nervenkitzel gehören zu Tomb Raider und diese Lösung soll euch nicht an der Hand durchs Abenteuer führen. Sie ist zum Nachschauen gedacht, wenn ihr wirklich nicht mehr weiterkommt oder wissen wollt, ob ihr alles gefunden habt. Der Weg ist aber einschließlich aller Fundstücke lückenlos beschrieben. An schwierigen Stellen gibt es detaillierte Hilfe und bei hartnäckigen Gegnern Tips zur Bekämpfung.

Habt ihr Verbesserungsvorschläge, Korrekturen oder Fragen? Weitere Dinge gefunden? Schreibt in den Foren!

The Temple of the Cat

1. Rückkehr nach Ägypten

3 Geheimisse, alle Waffen

Geh bis zum Rand der Falltür und spring mit Anlauf nach vorn auf die andere Seite. Dann spring den Abhang nach oben bis zu den Katzenstatuen. Vor der rechten Statue ist ein großes Medipack.

Lauf zurück zur Falltür, spring ins Wasser, tauch nach Norden und kletter hinaus. Du bist beim Obelisk von Khamoon aus Tomb Raider I, aber diesmal ist alles überflutet. Erschieß das Krokodil und spring in den kleinen Teich im Norden. Tauch hindurch und kletter auf der anderen Seite hinaus. Erschieß das nächste Krokodil und nimm dir die Magnum-Muni und das Medipack.

Tauch im kleinen Teich zur Höhle links. Sobald das dritte Krokodil erscheint, kehr um, kletter hinaus und erschieß es. Untersuch die Höhle und nimm dir den Schrot.

Tauch zurück, steig links aus dem Wasser, spring in den großen Teich und tauch ganz nach unten. Am Fuß des Obelisken findest du zweimal Magnum-Muni. Kletter bei der Sphinx aus dem Wasser und geh hinter den Kopf der Sphinx, um dir Schrot zu holen.

Spring wieder ins Wasser und kletter im Westen hinaus. Spring mit Anlauf auf den Obelisk und hol dir die Magnum-Muni. Sobald du auf dem Obelisk stehst, öffnet sich eine zeitgesteuerte Tür unter der Sphinx.

Schwimm schnell durch diese Tür bis zur geheimen Kammer am Ende des Tunnels. Dort kannst du nicht aus dem Wasser - wenn dich das Krokodil angreift, tauch zurück, kletter beim Obelisk hinaus und erschieß es. Tauch zurück in die Kammer unter der Sphinx und hol dir das Geheimnis: zweimal Schrot und ein Medipack. Tauch zurück und schwimm nach links durch den Tunnel.

Auch der Tempel von Khamoon ist überflutet. Unter Wasser findest du Schrot und das übliche Krokodil, das du von Land aus erledigen solltest. Kletter links von der Passage, durch die du gekommen bist, aus dem Wasser und geh durch den Tunnel. Zwei Panther warten auf dich - der Lohn der Mühe ist ein Medipack und einmal Schrot. Dieser Raum hat einen Ausgag in der rechten Wand und in der Passage dahinter findest du Schrot und die Schrotflinte.

Spring zurück in den Teich und kletter links vom Tempel hinaus. Wenn du im Tempel tauchst, findest du unter Wasser einen Hebel, der die Tür zum Ausgang öffnet. Aus dem Wasser zu kommen ist nicht ganz einfach - zieh dich am Hang nördlich der Katzenstatue hoch und spring sofort rückwärts auf den Sockel der Statue. Der Ausgang aus diesem Raum ist in der westlichen Wand zwischen den Säulen.

Dort gehst du durch zwei leere Räume, bis du zu einer Rampe gelangst. Ein Panther taucht auf und versucht, dich hinunterzustoßen - also spring rückwärts und bleib in Bewegung, bis du ihn erledigt hast.

Geh zur Rampe und dann einen kleinen Schritt zurück. Spring zur Säule links, geh um sie herum und laß dich nach unten fallen. Du bist nun inmitten mehrerer Felder von spitzen Klingen. Spring über die Spieße links (oder lauf mit der GEHEN-Taste hindurch) und geh weiter, bis du zu zu einer Gabelung kommst.

Lauf nach rechts, bis der Gang endet und zieh dich hoch. Im Dunkel warten mehrere Fallgruben, also schau genau und speicher öfter ab. Spring an der Kante nach vorn, um über die Grube zu kommen, und geh zur nächsten Kante. Spring dort schräg nach rechts zum nächsten Absatz. Geh weiter, laß dich nach unten fallen und spring über die letzte Grube. Über dir ist eine erleuchtete Öffnung. Kletter hoch und hol dir das Geheimnis: Magnum-Muni, zweimal Schrot und ein großes Medipack.

Die Tür zum Ausgang öffnet sich automatisch und du stehst wieder vor dem Raum mit den vier Säulen. Spring mit Anlauf zur Säule rechts hinten, laß dich wie vorhin nach unten fallen und spring über die Spieße, um wieder zur Gabelung zu gelangen.

Geh diesmal nach links und dann immer rechts herum, bis du zu einer Höhle kommst, an deren Rückwand eine Öffnung den Nachthimmel zeigt. Rechts ist ein Sims, das in beide Richtungen leicht ansteigt. Stell dich an den tiefsten Punkt des Simses und spring nach oben. Wenn du an der richtigen Stelle und genau im rechten Winkel stehst, kannst du dich festhalten und hochziehen. Geh nach links und spring auf die nächste Felskante. Ein Panther erscheint - spring rückwärts zum abgeschrägten Sims und erschieß ihn von dort. Dann spring wieder zum toten Panther.

Ganz links hinten ist ein kleiner Durchlaß. Sobald du ihn betrittst, fällt ein Felsblock nach unten. Spring zur anderen Seite und geh die Treppe hoch bis zur Kante. Auf dem Block direkt unterhalb liegt Schrot. Kletter wieder hoch zur Kante, dreh dich um, spring mit Anlauf über die Schlucht und zieh dich hoch. Du stehst jetzt auf einem abgeschrägten Felsgrat zwischen zwei Schluchten.

Jetzt wird's schwierig: dreh dich nach links (Norden) und geh bis zur Rampe. Stell dich genau ins Eck, so daß die Schlucht direkt links von dir und die Rampe genau vor dir ist. Spring mit gedrückter Handlungstaste (wie bei einem Sprung mit Festhalten) nach vorn über die Rampe hinweg und Lara landet auf der anderen Seite der Rampe auf einem flacheren Felsstück (sie kann sich zwar nirgends festhalten, aber das Drücken der Handlungstaste ändert den Absprungwinkel). Geh geradeaus weiter bis zur Felswand und dann nach rechts. Vor dir im Osten siehst du eine Plattform mit Schrot. Spring mit Anlauf und Festhalten hinüber und hol dir dieses Geheimnis.

Laß dich nach unten zur nächsten Plattform fallen und roll dich ab (kleiner Schaden). Laß dich nochmal fallen und rutsch die Rampe nach unten zum Boden der Höhle. Geh nach links und dann nach rechts, bis du rechts von dir ein weiteres Feld mit Spießen siehst.

Zieh die Schrotflinte und geh durch die Spieße (mit der GEHEN-Taste), bis ein Panther erscheint. Sobald er nahe genug ist, solltest du ihn mit drei Schüssen erledigen können (die Flinte trägt nicht sehr weit, aber da du in den Spießen nicht ausweichen kannst, hast du mit den Pistolen keine Chance). Geh geradeaus weiter und hol dir den Schrot. Dann kehr um und durchquer die Spieße erneut (nimm unterwegs eine weitere Schachtel Schrot mit).

Der Ausgang ist von einem Block versperrt. Zieh den Block, kletter über ihn und schieb den nächsten Block zweimal. Geh nach rechts, bis du zu einem Teich kommst.

Vor dir ist eine kleine Insel mit einem Block, auf dem ein Schlüssel liegt. Spring zur Insel und sofort wieder zurück, um den Panther aus sicherer Entfernung zu erledigen. Dann spring zur Insel, kletter auf den Block und hol dir den Schlüssel. Von der Insel aus solltest du auch einen Panther erwischen können, der vor einer Tür gegenüber patrouilliert.

Dreh dich nach rechts, spring zur nächsten Insel und von dort auf die Brücke. Geh links herum, bis du zu der Höhle mit dem toten Panther kommst. In der Höhle ist ein Medipack.

Spring ins Wasser, um zwei Krokodile aufzuscheuchen, kletter irgendwo hinaus und erledige sie. Spring wieder ins Wasser und tauch unter der Brücke hindurch. Genau gegenüber der Insel mit dem hohen Pfeiler ist eine Passage. Tauch bis zum Ende, kletter hinaus und erschieß das Krokodil.

Dreh dich vom Wasser weg, renn zu der niedrigen Felsplattform und spring hinauf. Es gibt drei weitere Krokodile zu erledigen. Wenn sie sich wieder in den Tunneln verstecken, mußt du nach unten und zurück auf die Plattform klettern, um sie erneut anzulocken. Sobald du alle erledigt hast, kannst du die Magnums, Magnum-Muni und ein Medipack einsammeln.

Schwimm zurück durch die Passage und spring wieder auf die Brücke. Geh diesmal rechts herum nach oben. Zieh dich an der rechten Wand nach oben und erschieß das Krokodil. Spring schräg über den Schacht auf die kleine Plattform (von dort aus ist auch das Krokodil leicht zu erlegen), dreh dich um und spring nach vorn auf die nächsthöhere Stufe. Kletter ganz nach oben, hol dir ein großes Medipack und geh zurück zum Schacht.

Wer sportlichen Ehrgeiz hat, kann unterwegs die Rampe nach unten rutschen und die Magnums an zwei Krokodilen ausprobieren - das kostet ein kleines Medipack und bringt ansonsten nichts. Spring anschließend ins Wasser und lauf über die Brücke zurück zum Schacht.

Wenn du den Schacht erreicht hast, spring zum toten Krokodil, lauf nach vorn und häng dich an die Kante. Hangel dich ganz nach rechts, zieh dich hoch und nimm dir den Schrot. Dann spring zur Katzenstatue, geh nach links und öffne die Tür mit dem Schlüssel.

Geh nach vorn und weich den drei rollenden Felsen aus. Geh nach rechts, laß dich in den Käfig fallen und hol dir den Schrot. Kletter zurück, geh zur linken der drei langen Rampen und kletter dort nach unten.

Sobald du den Boden erreichst, erscheinen zwei Panther. Spring schnell auf einen der Blöcke und erschieß sie von oben. Dann geh durch die Öffnung rechts in der Ostwand und hol dir zwei Medipacks - nachdem du einen weiteren Panther erlegt hast.

Links in der Ostwand ist noch ein Durchlaß. Dort findest du ein Medipack und einen Schalter, den du ziehen solltest, um den Ausgang zu öffnen.

Geh zurück und durchquere den Raum mit den toten Panthern. Rechts in der Westwand ist eine weitere Öffnung samt Panther. Dahinter gabelt sich der Weg. Geh nach rechts, hol dir ein Medipack und kehr um. Geh diesmal durch den anderen Tunnel. Hinter der dunklen Passage warten Schrot und Magnum-Muni.

Geh zurück und kletter wieder nach oben zu den drei langen Rampen. Wenn du die Rampen hinaufläufst, rollen weitere Felsen auf dich zu, also spring rechtzeitig nach links und rechts (du kannst dich auch an der Kante einer der Rampen entlanghangeln). Wenn du ganz oben ankommst, erscheint ein Panther hinter der Ausgangstür - erschieß ihn von den Rampen aus und spring dann durch eine der Türen.

Geh nach links und spring zur ersten Brücke, dann mit Anlauf zur nächsten. Spring links über den Abgrund zum Medipack. Spring zurück und zum Sims ganz hinten. Hol dir zweimal Schrot und spring wieder links über den Abgrund zum Medipack.

Lade deine Gesundheit auf und spring ins Wasser. Tauch durch die Passage und dann links herum. Hinter einigen Säulen ist ganz links hinten ein Unterwasserhebel, der den Ausgang öffnet. Schwimm hinaus, kletter aus dem Wasser und erschieß den Panther. Dann nimm Rache an den beiden Krokodilen, die dich angeknabbert haben. Wenn du sie erledigt hast, tauch zurück, hol dir den Schrot und steig beim toten Panther aus dem Wasser.

Im Nordwesten ist ein Gebäude, in dem du ein Medipack und zweimal Schrot findest (und einen Panther). Schräg gegenüber ist ein Zaun mit einer Lücke. Wenn du hindurchgehst, befindest du dich in einem umzäunten Bereich mit Spießen in einer Ecke. Es gibt zwei Möglichkeiten, auf die andere Seite des Zauns zu gelangen.

Geh zur Nordost-Ecke des Zauns und schau nach Süden. Du mußt direkt im Eck stehen, so daß die abgeschrägte Felsformation hinter dir ist und der Zaun links von dir. Mach zwei große Schritte nach vorn. Falls Du dich vom Zaun entfernt hast, mußt Du mit Seitwärts-Schritten die Schulter wieder an den Zaun bringen. Jetzt spring rückwärts und halt die Sprungtaste gedückt. Sobald Lara auf auf den Felsen landet, mußt du zusätzlich die Taste LINKS festhalten. Lara springt wieder nach vorn und leicht nach links, so daß sie auf der anderen Seite des Zauns landet.

Alternativ kannst du einfach durch die Südost-Ecke des Zauns hindurchlaufen oder -springen.

Auf der anderen Seite ist noch ein Teich, auf dessen Grund zweimal Uzi-Muni und die Uzis auf dich warten. Sobald du aus dem Wasser steigst, melden sich nacheinander zwei Mumien bei dir - sie lassen sich aber bequem mit den Pistolen erledigen. Spring zurück ins Wasser, wenn sie zu nahe kommen. Achte darauf, nicht zu weit in die Wüste zu laufen, sonst verdurstet Lara.

Spring von einem der Hügel zurück über den Zaun, geh zurück zum Teich, aus dem du gekommen bist, und kletter über den Block im Osten. Geh den Hohlweg entlang, bis du zwei Mumien aufschreckst. Wende mit der ROLLEN-Taste, lauf zurück zum Block, kletter hoch und erledige die Mumien aus dieser sicheren Position (du kannst auch zwischen den Hügeln herumspringen). Geh dann wieder durch den Hohlweg und spring in den Teich bei der Brücke. Tauch, um das Medipack zu holen. Dann kletter zurück zur Brücke und überquere sie. Von der Brücke aus kannst du einen weiteren Panther erschießen, der am hinteren Ende des Teichs herumläuft. Geh auf die Mumie zu, um den Level zu beenden.

Es ist auch möglich, bei dem anderen Teich, wo die Uzis lagen, auf den kleinen Hügel hinter der grauen Säule zu springen und von dort aus über die beiden Säulen hinter den Teich mit der Brücke zu gelangen. Außer dem erwähnten Panther und dem Ausgang ist dort aber nichts zu finden.

2. Der Tempel der Katze

4 Geheimisse

Auch dieser Level beginnt mit einer Falltür. Dreh dich um, öffne sie mit dem Schalter und laß dich hinunterfallen. Im Raum darunter liegt auf den Plattformen zweimal Magnum-Muni.

Geh den Gang entlang und kletter durch eine der Öffnungen in der rechten Wand. Öffne die Käfige mit dem Schalter und nimm die beiden Medipacks. Sobald du beide aufgehoben hast, erwacht die Mumie - also nimm das rechte Medipack zuletzt und dreh dich vorher um, damit du sofort losrennen und zurück in den Gang springen kannst. Von dort kann du die Mumie gefahrlos erledigen. Halte aber wegen der Explosion möglichst großen Abstand.

Geh zu den Käfigen und drück den Schalter wieder nach oben. Dadurch öffnet sich die goldene Tür im ersten Raum. Geh zu dieser Tür und betritt den Gang, wenn die Mumie möglichst weit weg ist. Wenn du rechtzeitig und ohne Pause auf sie schießt, kommt sie nicht näher.

Folge dem Gang bis zur Treppe am Ende. Sobald du die oberste Stufe erreichst, tauchen zwei Panther auf, also geh rückwärts hoch. Est ist schwierig, ihnen auszuweichen. Wenn du die Magnums verwendest, müßtest du sie aber erwischen, bevor sie dich erreichen. Dann nimm dir das Geheimnis: viermal Magnum-Muni.

Geh zurück zur goldenen Tür, links herum und folge dem Gang in die Höhle. Zieh dich ganz hinten hoch und geh den Pfad entlang. Rechts hinten findest du zweimal Schrot. Spring zurück zum Pfad und geh weiter, bis du die offene Wüste erreichst.

Zwei Mumien kommen angesprungen. Kletter schnell auf den Block links vom Weg, wo sie dich nicht erreichen können. Wenn sie erledigt sind, geh nach Norden und nimm dir den Schrot. Renn weiter und links herum, um die Felsblöcke auszulösen, die auf den Hängen liegen. Am Ende dieses Tals liegt noch zweimal Schrot. Wenn du diese Munition aufhebst, spring sofort zur Seite, denn dies bringt die beiden übrigen Felsen ins Rollen.

Geh zurück und nach Süden. Neben der Pyramide steht ein beweglicher Block (mit einem kleinen Ring unten an jeder Seite). Schieb ihn zur Pyramide und nimm den Schrot, der darunter lag. Behalte gleichzeitig die Pyramide im Auge, denn ein Panther wird demnächst auf ihr erscheinen.

Geh den Pfad mit den Pfotenabdrücken weiter nach Süden, bis du einen See erreichst. Spring hinein, tauch und zieh den Hebel, um eine Unterwassertür zu öffnen. Tauch links herum auf die Tür zu. Sobald ein Krokodil erscheint, kehr um, kletter hinaus und erledige es vom Ufer aus.

Öffne die Unterwassertür erneut mit dem Hebel und schwimm hindurch. Auf der anderen Seite liegt ein antiker Schlüssel am Grund. Nimm ihn, schwimm zurück und geh wieder zur Pyramide.

Steig die Pyramide hinauf. Wenn ein Panther erscheint, spring eine Stufe nach unten und halte ihn auf Distanz. Dann kletter wieder hoch, bis du an der Ecke der Pyramide bei der Säule mit der Katzenstatue zwei bewegliche Blöcke findest.

Zieh den ersten Block heraus und nach rechts, dann zieh den anderen. Dahinter ist eine Öffnung. Laß dich hinunter, nimm das große Medipack und zieh den Schalter, um die Tür daneben zu öffnen. Geh hindurch und weiter, bis du den zweiten antiken Schlüssel findest. Dann steig die Treppe hoch bis zum Fenster und spring auf die Plattform. Im anderen Fenster liegt Schrot.

Kletter nach draußen und laß dich nach unten. Dann steig die Pyramide ganz nach oben, um dir ein Medipack und Schrot zu holen. Geh von dort rechts ums Eck nach Süden, bis du ein Sims über dem See erreichst. Dort ist eine Tür, die du mit den antiken Schlüsseln öffnen kannst.

Geh durch die Tür. Links ist im Dunklen ein Schalter versteckt, der das Innere der Pyramide erleuchtet. Hierdurch schließt sich aber die Tür zum nächsten Geheimnis. Laß also diesen Schalter in Ruhe, geh nach rechts und dann immer links herum, bis du einem Panther begegnest. In diesem engen Gang sind wieder die Magnums empfehlenswert. Geh weiter links herum, bis du zu einer Tür gelangst, hinter der das zweite Geheimnis liegt: ein großes Medipack.

Geh weiter den Gang entlang, bis du links einen Durchgang zu einem weißen Raum findest. Geh noch nicht hinein, sondern geradeaus weiter und nach rechts zu einem Hebel, der die Falltür im weißen Raum öffnet.

Laß dich in dieser Falltür hinunter. Du befindest dich in einem ringförmigen Gang mit Öffnungen im Boden. Geh weiter, bis du zwei Schalter in der Wand findest. Diese Schalter öffnen eine zeitgesteuerte Tür unter Wasser, du mußt also schnell sein. Einen Stock tiefer lauert übrigens ein Panther. Wer will, kann sich hinunterlassen, ihn erschießen und dann wieder hochklettern.

Zieh den einen Schalter, spring rückwärts, zweimal seitwärts und vorwärts zum anderen Schalter. Zieh ihn und spring durch eine der Öffnungen nach unten ins Wasser. Schwimm durch die Unterwassertür und geradeaus. Wenn du die Halle am anderen Ende erreicht hast, tauch auf, steig vorne rechts aus dem Wasser und erschieß die beiden Krokodile. Nimm den antiken Schlüssel, der dort liegt, und erledige den Panther, der daraufhin erscheint.

Dann spring wieder in das Becken, tauch zurück zu den (mittlerweile geschlossenen) Türen und kletter dort hinaus. Vor der Katzenstatue liegt ein weiterer antiker Schlüssel und in den Wandnischen findest du zweimal Magnum-Muni. Dann schwimm zurück in die große Halle mit den Stufen.

Tauch am hinteren Ende und hol dir zwei Medipacks aus den Nischen. Dann steig wieder links hinaus und steig eine Stufe nach oben. Schieb den beweglichen Block beiseite und nimm die Magnum-Muni, die darunter lag. Auf der nächsten Stufe liegt der dritte antike Schlüssel, der wieder einen Panther erscheinen läßt.

Geh um die Halle herum zu dem Gitter. Dort liegen die letzten beiden antiken Schlüssel. Wenn du die zugehörigen Panther erledigt hast, kletter links nach oben und sperr die fünf Schlösser auf.

Geh durch die Tür neben dem linken Schloß und laß dich über eine Zwischenstufe in die Grube hinunter. Hol dir den Schrot und das Medipack in den Nischen. Dann spring hinten in die Passage, dreh dich nach rechts, zieh dich hoch und rutsch die Rampe hinunter. Kletter in die Öffnung in der rechten Wand und zieh den Schalter, um oben die goldene Tür zu öffnen. Geh den Gang weiter entlang und rutsch am anderen Ende eine weitere Rampe hinunter. Von dort kannst du auf die Plattform zwischen den Gruben springen und wieder ganz nach oben klettern. Geh durch die goldene Tür und spring ins Wasser.

Unter Wasser ist ein kleines Labyrinth, also versuch immer, dir den Rückweg zu merken. Dreh dich um und schwimm durch die Öffnung in der Westwand in einen Gang. Folge dem Gang immer rechts herum, bis du Uzi-Muni findest. Heb sie auf, schwimm sofort wieder zurück (immer links herum) und tauch auf.

Diesmal mußt du durch die Öfnnung in der Nordwand tauchen. Du kommst in einen quadratischen Raum mit Uzi-Muni am Boden. Heb sie auf, dann schwimm nach rechts in einen anderen Gang und folge auch diesem rechts herum. Der Gang endet an einem Gitter und an der linken Wand findest du einen Hebel, der die nächste goldene Tür öffnet.

Mach kehrt und schwimm immer links herum zurück. Weich dem Krokodil aus und achte darauf, die Öffnung nicht zu verpassen, die in der linken Wand zurück zu dem quadratischen Raum führt. Wenn du daran vorbei schwimmst, kommst du wieder in anderen Gang, wo die erste Uzi-Muni war - das funktioniert auch, wenn du weiter immer linksherum tauchst, wird aber knapp mit der Luft.

Tauch wieder auf und geh durch die neu geöffnete Tür (der Rückweg ist inzwischen verschlossen). Im Boden sind zwei Gesichter eingelassen, die du beide betreten mußt, um den Ausgang zu öffnen. Bleib sofort stehen, wenn die Tür aufgeht, denn im nächsten Raum ist soeben eine Mumie aufgewacht. Nimm sie sofort unter Feuer, sobald sie sichtbar wird, dann kommt sie nicht näher.

Nach ein paar Schritten auf die Tür zu erwacht auch die zweite Mumie. Auch diese kannst du aus der Distanz mit den Pistolen erledigen. Geh durch die Tür, durchquere den Raum und zieh die beiden Schalter an der Rückwand, um eine Tür im Raum mit den fünf Schlössern zu öffnen und einen Felsen vom Ausgang wegzurollen.

Hinter dem Felsen führt ein Durchlaß zu einem Korridor. Dort wartet ein Krokodil auf Beute. Spring in den Korridor und sofort weiter in die Nische mit dem Medipack. Nimm es und erschieß das Krokodil von oben. Beim Ausgang liegt Schrot und Magnum-Muni.

Geh den Tunnel hinauf und spring von oben ins Wasser. Du bist nun wieder im Raum mit den fünf Schlössern und in der Nordwest-Ecke findest du die Tür, die du vorhin geöffnet hast.

Du betrittst einen Gang, der zu einer felsigen Höhle führt. In den Nischen an den Wänden stehen acht Mumien. Keine Bange - noch schlafen sie fest. Sammle zuerst die Ausrüstung ein, die am Eingang und zu Füßen der Mumien liegt: ein Medipack und fünfmal Uzi-Muni. Auch die Uzi liegt hier, falls du sie noch nicht hast. Sobald du die Höhle betrittst, erwachen zwei der Mumien und jeweils weitere zwei, wenn du das große Medipack und die Uzi-Muni einsammelst, die in den Ecken der Höhle liegen. Die siebte wacht auf, wenn du mit dem Schalter an der rechten Höhlenwand die Tür zum nächsten Raum öffnest.

Achte unbedingt darauf, jedes neue Mumienpärchen sofort zu erledigen, damit du nicht gegen alle sieben gleichzeitig kämpfen mußt. Wenn du die Uzis einsetzt, ist es nicht allzu schwer. Mit guten Nerven und Sinn für Kampftaktik reichen auch die Pistolen - hier sind ein paar Tips, wenn du dir die Uzi-Muni für die höheren Level aufheben willst: Der erhöhte Bereich in der Mitte der Höhle ist für die Mumien unzugänglich, weil sie nicht springen können. Allerdings ziehen sie sich schnell zurück, wenn du dich dort verschanzst. An der linken Höhlenwand (gegenüber dem Schalter) ist ein Felssims - wenn du dort oben stehst, hast du freie Schußbahn bis zum Eingang. Kletter dort hoch und warte, bis sich die aktiven Mumien zeigen.

Geh zurück durch den Gang und dann nach rechts durch die neue Tür in einen weißen Raum. An der rechten Wand führt ein Durchgang zu einer großen Treppe. Sobald du ihr oberes Ende erreicht hast, erwacht die letzten Mumie. Dreh dich um und geh wieder eine Stufe nach unten, damit sie dich nicht in den Abgrund stößt. Dann warte, bis sie erscheint und Lara sie im Visier hat. Wenn du dich nicht überrumpeln läßt, kannst du sie problemlos mit den Pistolen erledigen.

Spring vom oberen Ende der Treppe nach links oder rechts unten auf eine der Plattformen. Dann nimm Anlauf und spring über den Abgrund zu der Uzi-Muni. Von dort spring nach rechts auf die etwas tiefer liegende Plattform, wo du dich zweimal hochziehen kannst. Du gelangst in einen goldenen Raum mit einem Schalter, den du ziehen mußt, um eine Tür im weißen Zimmer zu öffnen.

Gleichzeitig erscheint eine Brücke über den Abgrund, die du aber nicht benutzen solltest. Kletter stattdessen wieder zweimal nach unten zurück und laß dich dann in die Lücke zwischen dieser Plattform und der Plattform mit der Uzi-Muni fallen. Wenn du abrollst, nimmst du keinen Schaden. Hinter einem Durchgang wartet das dritte Geheimnis: ein großes Medipack und Uzi-Muni.

Von dort gelangst du zu einer Rampe. Geh ein Stück hinauf und spring sofort in den ersten Durchlaß nach links, um dem Felsen zu entkommen. Geh nochmal hinauf und spring nach links in den Alkoven, wenn der nächste Fels anrollt. Nun kannst du die Rampe ungehindert ersteigen, bis du eine Öffnung erreichst, die nach links zu einem Gang führt. Bleib in der Öffnung stehen und warte, bis ein Panther erscheint. Du kannst ihn mit den Pistolen erledigen, bevor er dich erreicht.

Geh die Treppe hoch und das Sims entlang. Ganz hinten liegen ein Medipack und Schrot. Das Sims besitzt drei Durchgänge - der linke ist allerdings eine Falle. Durch die beiden anderen kommst du zurück zur großen Treppe.

Lauf nach rechts in den weißen Raum und spring sofort auf den Sockel mit dem Stuhl, damit dich der Panther nicht erwischt. Geh durch die neu geöffnete Tür.

Du befindest dich in einem reich begrünten Raum mit geschlossenen Falltüren an der Decke. Folge dem langen, gewundenen Gang, an dessen Ende ein Krokodil erscheint - spring rückwärts, während du schießt. In einer Ecke liegt ein Medipack.

Der nächste Raum enthält ein Wasserbecken und ein großes Medipack. Sobald du es aufhebst, erscheint ein weiteres Krokodil, also dreh dich vorher um. Auch im Wasserbecken schwimmt ein Krokodil. Wenn du es erledigt hast, spring ins Becken und zieh den Unterwasserhebel, um die Falltüren zu öffnen. Wenn du aus dem Wasser steigst, könnte ein Panther auf dich warten, er erscheint aber nicht immer.

Geh durch den langen Gang zurück und kletter in eine der Falltüren in den nächsten Raum. In seiner Mitte ist ein Sockel mit dem Portrait eines Pharaos. Kletter hinauf, um eine weitere Falltür zu öffnen.

Laß dich nach unten fallen und nimm das Medipack und die Uzi-Muni. Die Tür zum Ausgang öffnet sich automatisch und du kommst in einen Gang mit drei Türen an der rechten Wand, die von je zwei Hebeln flankiert werden. Geh zuerst zur mittleren Tür und zieh erst den linken, dann den rechten Hebel (nicht umgekehrt!). Die Tür öffnet sich, aber dahinter wartet eine tödliche Falle. Dreh dich sofort um und lauf nach rechts. Wenn du schnell genug bist, kommst du gerade noch durch eine geheime Tür gegenüber vom Eingang. Ist sie schon wieder geschlossen, mußt du beide Hebel der mittleren Tür wieder nach oben schieben und dann erneut ziehen (den linken zuerst).

Hinter der Geheimtür warten vier Räume mit sechs beweglichen Blöcken auf dich. Wenn du hier planlos schiebst und ziehst, hast du dich schnell hoffnungslos eingesperrt - also zeichne Grundrisse oder halte dich genau an die folgende Lösung. Damit du den Überblick nicht verlierst, habe ich immer Himmelsrichtungen angegeben. Wenn du die Eingangstür hinter dir hast, schaust du nach Norden - benutz im Zweifelsfall den Kompaß im Inventar.

     +---------##########----------+
     |         # 6 ## 5 #          |
     |    D    ##########    C     |
     |         |    |              |
     +---------+    +----#####+----+
                         # 4 #|
+------S-------+         #####|
|              |         |    |
|  A           |         |    |
|    ##########+---------#####+----+
|    # 1 ## 2 #          # 3 #     |
+----##########-----+    #####     |
     |    |         |              |
     +    +         +----+     B   |     ^
                         |         |     N
                         +---------+     |

Schieb den 1. Block einmal nach vorn (Norden) und einmal nach rechts (Osten), so daß er links vom 2. Block liegt. Du bist nun in Raum A. Den freigelegten Hebel brauchst du jetzt nicht. Nun zieh den 2. Block einmal (nach Westen) und schieb ihn nach rechts (Süden) in den Eingang. Geh nach links (Osten) in Raum B.

Raum B enthält den 3. Block an der linken Wand (Norden). Schieb ihn einmal nach hinten (Osten), dann zieh ihn einmal nach rechts (Süden). Geh um ihn herum und schieb ihn noch einmal nach Süden, so daß er in der Südostecke von Raum B liegt. Du hast nun einen Durchgang nach Norden geöffnet, der vom 4. Block versperrt wird. Zieh ihn zweimal (nach Süden), dann schieb ihn zweimal nach links (Westen) in den Durchgang zu Raum A. Dann geh durch den freigelegten Durchgang nach Norden in Raum C.

Links hinten in Raum C ist der 5. Block. Zieh ihn einmal nach rechts (Osten), dann dreimal nach links (Süden) in Raum B. Schieb ihn dann einmal nach rechts (Osten), so daß er in der Nordostecke von Raum B liegt. Geh zurück nach Norden in Raum C, dann nach links (Westen) wo der 6. Block den Durchgang versperrt.

Zieh den 6. Block zweimal (nach Osten) und geh um ihn herum in Raum D. Hier ist das 4. Geheimnis: großes und kleines Medipack, Magnum- und Uzi-Muni.

     +-------------------#####-----+
     |                   # 6 #     |
     |    D    +----+    ##### C   |
     |         |    |              |
     +---------+    +----+    +----+
                         |    |
+------S--#####+         |    |
|         # 1 #|         |    |
|         #####|         |    |
|    A         #####-----+    #####+
|              # 4 #          # 5 #|
+----#####+----#####+     B   #####|
     # 2 #|         |              |
     #####+         +----+    #####|     ^
                         |    # 3 #|     N
                         +----#####+     |

Nun geh zurück in Raum C, dann nach rechts in Raum B. Gleich links ist der 5. Block (in der Nordostecke von Raum B). Zieh ihn einmal (nach Westen), dann schieb ihn zweimal nach links (Norden) zum Raum C. Dreh dich um und geh nach rechts zum 4. Block (westlich von Raum B, im Durchgang zu Raum A). Zieh ihn zweimal (nach Osten), dann schieb ihn einmal nach rechts (Norden) vor den 5. Block. Dreh dich um und geh nach rechts (Westen) in Raum A.

Der Ausgang links wird vom 2. Block versperrt. Zieh ihn einmal (nach Norden), dann schieb ihn einmal nach links (Osten) vor den Durchgang zu Raum B. Zieh den Hebel, um den Ausgang zu öffnen, und lauf schnell hindurch.

Öffne nun die rechte der drei Türen, indem du beide Hebel daneben ziehst, und geh hindurch. Sobald du die Treppe betrittst, stürzt sich eine Mumie auf dich - hier ist die Schrotflinte das passende Instrument. Geh die Treppe hoch, um zur großen Sphinx zu gelangen.

Renn geradeaus weiter (rechts an der Sphinx vorbei) und kletter auf einen Block, sobald du die hintere Wand erreicht hast. Von dort aus kannst du die nächste Mumie gefahrlos erledigen. Dreh dich nach links, renn hinter der Sphinx entlang, steig auf den nächsten Block und kümmere dich um die dritte Mumie. Wenn sie flieht, folge ihr in den Eingang an der Rückseite der Sphinx und erledige sie dort.

Wenn du die Sphinx durch die Öffnung an ihrer Rückseite betreten hast, mußt du zunächst einen Block schieben. Darunter liegt ein Medipack. Dann kletter nach oben, dreh dich um und spring eine Ebene höher. Geh zur nächsten Kante, spring mit Anlauf zur anderen Seite und zieh dich hoch.

Du bist nun auf einem Sims, das rund um die Sphinx herum läuft. Geh links herum und steig auf die Brüstung. Von dort solltest du mit etwas Geduld den Panther erwischen, der den Mund der Sphinx bewacht.

Geh weiter nach links um die Sphinx herum. Sobald zwei weitere Mumien auftauchen, spring schnell nach links auf die Brüstung und nimm sie unter Feuer. Folge ihnen, falls nötig, und spring zum Kampf wieder links auf die Brüstung, wo du sicher bist.

In der Nordwestecke dieser Ebene ist ein Durchgang zu einer Treppe. Kletter hoch und hol dir die Uzi-Muni, dann geh durch den Ausgang ganz oben.

Spring über die godenen Pfeiler um die Sphinx herum. An einer Stelle mußt du eine Nische in der rechten Wand als Zwischenstation benutzen. Unterwegs findest du ein Medipack.

Mit einem Sprung mit Anlauf und Festhalten erreichst du einen braunen Pfeiler in einer Ecke. Dort kannst du in eine Öffnung in der Decke klettern. Achte auf die Mumie, die sich nähert - du hast genügend Zeit, sie mit den Pistolen zu erledigen.

Lauf über das graue Sims und kletter auf den Pfeiler bei der Katzenstatue. Spring mit Anlauf und Festhalten auf die Plattform über dem rechten Auge der Sphinx. Geh schnell weiter, damit dich die Mumie nicht hinunterstößt, und halte die Magnums bereit.

Zieh den Schalter, um die Zunge der Sphinx auszufahren. Rutsch die Nase hinunter und geh in den Mund der Sphinx. Spring über den Abgrund und zieh den Schalter, der den Ausgang öffnet. Mach kehrt, lauf über die Zunge und spring zur Katzenstatue in der Wüste.

Unfinished Business

3. Die Festung von Atlantis

2 Geheimisse

Dieser Level schließt an das Ende von Tomb Raider I an. Rutsch die Rampe hinunter, geh weiter und spring über die Grube. Geh bis zur Lava, spring hinüber, zieh dich hoch und geh rechts herum zum ersten Geheimnis: zweimal Schrot.

Kehr um, spring wieder über die Lava und laß dich in die Grube hinab. Geh geradeaus durch den nächsten Raum bis zur Wand einer kleinen Nebenhöhle, dann dreh dich nach rechts und spring über die Lava, um ein Medipack zu holen.

Spring zurück und geh rechts herum zum Ausgang der Höhle - aber nicht zu weit, denn ein Zentaur wartet dort auf dich. Spring rückwärts und seitwärts, dann ist er kein großes Problem.

Verlaß die Höhle, geh links herum und hol dir zweimal Schrot. Dreh dich um, geh links am Turm vorbei und zieh dich rechts in eine seiner Öffnungen hoch. Spring schräg nach links zu der östlichen Turmöffnung. Das weckt zwei fliegende Dämonen, die du aber ohne größere Schäden erledigen kannst.

Wer es eilig hat, kann von hier aus den Level im Nu beenden. Spring zur nördlichen Turmöffnung zurück und von dort zu den Felsen am nördlichen Rand des Tals. Rutsch hinunter, halt dich fest und hangle dich nach rechts. An einer bestimmten Stelle kannst du dich hochziehen und rückwärts springen, so daß du in die schwarze Öffnung der schrägen Ebene rutschst und fällst. Kletter aus dem Wasser und zieh den Hebel - schon bist du im nächsten Level.

Das macht natürlich keinen Spaß - also laß dich stattdessen auf das Sims im Inneren des Turms hinunter und von dort auf den Boden des Turms. Roll dich ab, damit du nur wenig Schaden nimmst. Nimm dir das Medipack und Schrot. Dann geh zur östlichen Öffnung des Turms zur schrägen Ebene mit den quadratischen Löchern. Laß dich hinunter und spring rückwärts, sobald du den Felsen rollen hörst. Dann geh rechts herum nach Norden und kletter auf den Weg, der hinter der schrägen Ebene herum führt. Hol dir den Schrot, geh weiter den Weg entlang und kletter nach links zu den braunen Pfeilern. Ein weiterer Felsen rollt an dir vorbei.

Du stehst vor drei Pfeilern mit abgestufter Höhe. Häng dich an den niedrigsten von ihnen, zieh dich hoch und hol dir den Schrot. Dies bringt einen fliegenden Dämon zum Vorschein.

Kletter nach unten und durchquer das Tal. Links hinten wartet ein Medipack auf einer Plattform auf dich. Hol es dir, steig aber nicht herunter, bevor du den nächsten Dämon erledigt hast. Links um Eck liegt weiterer Schrot.

Nun geh zur schrägen Ebene mit den Löchern und in den Eingang. Zwei Medipacks warten in diesem Raum. Vorn dort geht's nach unten weiter: finde das Loch im Boden, das auf einer Seite eine abgeschrägte Kante hat und häng dich an die tiefste Stelle dieser Kante. Laß dich fallen und roll dich ab - trotzdem wirst du einigen Schaden nehmen.

Auf den vier Podesten um die Pyramide herum liegen dreimal Schrot und ein Medipack. Eins der Fundstücke löst einen Dämonen aus - bleib auf dem Podest stehen, bis du ihn erwischt hast. Auch aus beiden grünen Eiern wird je ein Dämon schlüpfen - die bewaffnete Sorte. Hüpf hin und her, damit sie dich nicht treffen. Geh durch den Ausgang und durch die Schußanlage.

Geh zur Rückwand und halte dich von den Funken fern. Die zwei Eier im Nebenraum platzen auf, wenn du entlang gehst - das macht es dir später leichter. Dann kehr zurück zum Eingang und geh nach links die Treppe hinunter.

Am Fuß der Treppe wartet der nächste Dämon. Du hast nicht viel Platz, also nimm die Magnums. Im nächsten Raum schlafen drei Dämonen an der linken Wand. Versuch nicht, die Munition hinter ihnen zu nehmen, sondern geh rechts herum, zieh den Schalter und heb den Schrot auf. Steig die Treppe hoch und zieh die fünf Schalter auf der Galerie. Die beiden direkt am Fenster öffnen je eine Tür, die anderen wecken je einen Dämon, der ziemlich schnell zu dir hochsprintet. Wenn du ihn schon auf der Treppe erwischst, schaffst du es mit den Magnums.

Geh nach unten und sammel zweimal Schrot und ein Medipack ein. Dann geh zurück durch den Gang und die neue Tür rechts. Dahinter führt ein Weg aufwärts. Oben schleichen die schon die beiden Monster herum, die du vorhin geweckt hast. Kletter einfach nach rechts auf eine Plattform und erledige sie in aller Ruhe.

Oben liegen Schrot, Magnum- und Uzi-Muni. Auf den Simsen rechts und links des Weges, den du hochgestiegen bist, sind außerdem ein Medipack und Schrot. Geh wieder hinunter, die Treppe zur Schußanlage hoch, dann nach links zur Pyramide und rechts herum, wo du eine neue Tür in der Wand findest.

Geh noch nicht hinein - warte, bis sich oben das Monster zeigt und erledige es aus der Entfernung. Dann geh ganz nach oben, dreh dich um und kletter hoch. Dreh dich nochmal um, spring auf die andere Seite und geh links herum, bis unter dir ein Dämon auftaucht. Er ist bewaffnet, also gib ein immer nur ein paar Schuß ab und spring dann wieder zurück. Geh nach unten und hol dir Schrot und ein Medipack.

Geh auf der anderen Seite die Treppe hoch, dann wieder links herum bis zu Rampe. Spring durch die Öffnung rechts, dann durch die Halle und renn mit etwas Timing durch die Schußanlage. Geh nach links zu den Wasserbecken und spring sofort zurück, wenn zwei Dämonen auftauchen. Erledige sie mit den Magnums und paß auf, daß sie dich nicht ins Wasser stoßen.

Dann geh tauchen. Unter Wasser siehst du wieder eine schräge Ebene mit Löchern. An ihrem Fuß führt eine Treppe zu einem Medipack. Rechts von der Ebene (wenn du auf die Ebene schaust, also in der Südwestecke des Pools) liegt Schrot. Hol Luft, dann zieh die beiden Unterwasserhebel links von der Ebene, um eine Tür links von den Hebeln zu öffnen. Hol nochmal Luft, dann tauch durch diese Tür und den Gang entlang zum zweiten Geheimnis: ein großes Medipack, Magnum-Muni und Schrot. Kehr schnell um und steig aus dem Wasser.

Geh links herum in den nächsten Raum. Zieh den Schalter am Block in der Mitte, mach sofort einen Schritt nach rechts und kletter hinauf, denn zwei Monster stürzen sich auf dich. Nach ein paar Schüssen laufen sie wieder weg, dann mußt du dich kurz hinunterlassen, um sie wieder anzulocken. Wenn nur noch eins übrig ist, kannst du es verfolgen. Viermal Schrot ist der Lohn.

Geh links vom Eingang zu einem kleinen Raum mit einem Wasserbecken und zwei Schaltern. Der rechte öffnet eine goldene Tür draußen im Tal, der andere befreit vier Dämonen aus ihrem Käfig. Zieh sofort die Uzis, roll herum und lauf rechts herum in den vorhergehenden Raum, damit du Platz zum Ausweichen hast. Es wird ein harter Kampf: spring herum, während du schießst und laß Lara immer wieder den nächsten Gegner anvisieren. Trotzdem wirst du im Kampf das eine oder andere Medipack brauchen. Zwei der Monster sind bewaffnet, es hat also keinen Sinn, irgendwo hochzuklettern oder ins Wasser zu springen. Wenn es dir zu schwer ist, zieh den Hebel nicht - die Dämonen bewachen nur zwei Medipacks. Geh links durch den Gang und zieh den Hebel, um sie dir zu holen.

Dann tauch in das Wasserbecken. Auf dem Weg nach unten liegt zweimal Schrot auf der Treppe. Ganz unten ist ein Hebel, der den Ausgang ins Tal öffnet. Tauch auf, geh die Treppe hoch und durch die Tür. Ganz hinten nähert sich ein Dämon - erledige ihn rechtzeitig.

Dann zieh die Flinte und geh nach links durch die goldene Tür. Sobald Lara auf einen (noch unsichtbaren) Gegner anlegt, gib drei Schüsse ab - der Dämon, der hier lauert, ist bewaffnet.

Rutsch oder spring ins Wasser. Am Boden liegt zweimal Magnum-Muni, die eine ist etwas versteckt in einer Grube im Eck. Dann tauch zum nächsten Raum, zieh den linken Hebel (du mußt dafür unter ihn schwimmen), und tauch durch die Tür links von ihm. In einem Tunnel warten Schrot und Uzi-Muni. Kehr um, zieh den anderen Hebel, tauch rechts durch die Tür und hol dir Schrot und Magnum-Muni. Schwimm weiter und tauch auf.

Geh rechts herum (mit der GEHEN-Taste) durch die Spieße, zieh dich auf die gemusterte Plattform und nimm die Magnum-Muni. Kletter auf der anderen Seite ins Wasser hinunter und steig wieder hinaus. Geh diesmal in die Ecke rechts hinten, nimm das Medipack und zieh den Hebel, um eine Unterwassertür zu öffnen.

Jetzt muß es schnell gehen: roll, spring mit Anlauf über die Spieße, dann nach links und von dort ins Wasser. Tauch durch die Tür und hol die Magnum-Muni. Dann tauch den langen Tunnel zurück zu den zwei Schaltern und steig über ihnen aus dem Wasser.

Kletter nach oben und zieh den Schalter, um eine weitere goldene Tür zu öffnen. Dreh dich um und spring schräg zu einem Sims, auf dem Schrot liegt. Mit dem nächsten Sprung erreichst du ein großes Medipack neben der goldenen Tür. Spring zur (linken) goldenen Tür und geh hindurch.

Du bist nun oberhalb der Spieße, durch die du vorhin gegangen bist. Spring auf die andere Seite, kletter hoch und nimm das Medipack. Dann spring zurück zur Magnum-Muni rechts vom Eingang. Spring noch einmal über den Abgrund und kletter in die Öffnung in der linken Wand. Von der hinteren Kante aus kannst du zu einer Felsplattform springen und von dort zu einer Höhle. Geh ein paar Schritte weiter, bis ein Dämon erscheint - wenn du dich ständig abrollst, läuft er immer um dich herum und ist leicht zu bezwingen.

Nimm den Schrot und geh nach links zur Magnum-Muni. Dreh dich um, bevor du sie nimmst, denn das ruft den nächsten Dämon herbei. Er ist nahe und bewaffnet - mit der Flinte bist du auf der sicheren Seite.

Spring zurück zur Plattform, geh nach rechts durch die Öffnung und spring über die Lava. Am Ende des Ganges liegt zweimal Schrot. Dann dreh um und such die Öffnung in der rechten schwarzen Wand.

Du bist nun hoch über dem Tal. Spring zu der Plattform und halte nach zwei fliegenden Dämonen Ausschau. Dann nimm das große Medipack und den Schrot. Stell dich auf das Symbol in der Ecke rechts vorn - es zeigt die Richtung an. Visier die schwarze Öffnung in der schrägen Ebene an, dann nimm Anlauf und spring. Nach einem spektakulären Sturz landest du im Wasser.

Kletter schnell hinaus und warte auf den Zentauren. Wenn du ihn gleich unter Feuer nimmst, kannst du ihn dir leicht vom Leib halten. Dann geh an der äußeren Wand entlang, bis du einen Durchgang findest. Zieh den Hebel, um den Level zu beenden.

4. Das Nest

1 Geheimis

Nimm das Medipack, die Magnum-Muni und zweimal Uzi-Muni, dann sieh dir die Halle mit den Felsen an der Decke an. Der Boden ist eine Art Schachbrett. Die meisten Felder lösen tödliche Felsen aus, wenn du sie betrittst. Achte auf die Symbole auf dem Boden - sie zeigen dir den Weg an. Im folgenden Plan sind die "sicheren" Felder mit einem x markiert.

     |   |   |   |
     |   |   |   |
 +---+---+---+---+---+
7|   | x |   | x |   |
 +---+---+---+---+---+
6|   |   |   | x |   |
 +---+---+---+---+---+
5|   |   |   |   |   |
 +---+---+---+---+---+
4|   |   |   |   | x |
 +---+---+---+---+---+
3|   |   |   |   | x |
 +---+---+---+---+---+
2|   |   |   |   |   |
 +---+---+---+---+---+
1|   |   |   | x |   |
 +---+---+---+---+---+
   A   B   C   D   E

Der Vorraum zu Halle ist drei Felder breit - hier kann dir nichts passieren. Die Halle selbst ist fünf Felder breit und sieben Felder tief; das mittlere Feld in der ersten Reihe der Halle (C1) ist schwarz. Geh ganz rechts durch den Vorraum, so daß du die Halle auf dem weißen Feld rechts von der Mitte betrittst (D1). Ein Felsen kommt angerollt ohne dich zu erreichen. Spring nach rechts vorn auf das schwarze Feld mit dem Symbol (E3), dann geh ein Feld vorwärts (E4). Spring nach links vorn auf das schwarze Feld vor dem Symbol (D6). Dann geh geradeaus durch den Gang und zieh den Hebel. Ein Dämon erwacht - zieh die Magnums, denn sie wirft Feuerbälle und du kannst nicht ausweichen.

Dann geh zurück auf das weiße Feld mit dem Symbol (D7) und spring nach rechts vor die andere Passage (B7). Geh in den Gang, zieh auch diesen Hebel und warte mit den Magnums auf den anderen Dämon. Spring genauso zurück, wie du gekommen bist (über die Felder D7, D6, E4, E3 und D1).

Die Hebels haben zwei Türen geöffnet. Geh erst durch die rechte und hol dir zweimal Magnum-Muni. Dann kehr um, geh durch die Tür gegenüber und nimm das Medipack.

Geh bis zur Kante, dann dreh dich leicht nach links und spring nach vorn, so daß du die Rampe vorwärts hinunterrutschst. Spring kurz vor ihrem Ende zur nächsten Rampe, rutsch wieder hinunter und spring erneut. Halte die Sprungtaste gedrückt - Lara springt nun zwischen zwei Rampen vor und zurück. Drück zusätzlich die Rechts-Taste, um Lara beim Springen nach rechts wandern zu lassen. Sobald sie das flachere Stück erreicht, auf dem sie stehen kann, laß die Sprungtaste los. Dann geh weiter und mach dich auf einen schießenden Dämon gefaßt.

Geh geradeaus weiter zu den Resten eines Gebäudes, wo du ein Medipack findest. Daneben ist eine tiefe Lavagrube. Sobald du auf die Stufe an ihrem Rand trittst, erscheint ein Flugdämon - spring schnell zurück und weich ihm aus.

Dann spring auf die erste Plattform in der Lavagrube und hinüber zur anderen Seite. Rutsch die Rampe hinunter, spring vorwärts, halt dich fest und zieh dich zum einzigen Geheimnis dieses Levels hoch: einem großen Medipack.

Rutsch die andere Rampe hinunter, spring und zieh dich hoch. Dann spring zurück über die Lavagrube und kletter hinaus. Geh links herum zurück zu der Stelle, wo du diese Höhle betreten hast, und spring über die Lava auf den Weg auf der anderen Seite.

Geh den Weg nach links entlang, bis du am gegenüberliegenden Ufer einen Dämon siehst. Zieh die Pistolen und warte, bis er nah genug ist und du ihn gefahrlos erledigen kannst. Dann geh zurück zur höchsten Stelle des Wegs und spring auf den braunen Block. Dies öffnet die linke der beiden zeitgesteuerten Türen - dahinter geht's aber nicht weiter, also ignorier sie und spring nach rechts zur Uzi-Muni. Auch auf der nächsten grauen Plattform liegt Uzi-Muni. Dreh dich nach links und spring auf den nächsten braunen Block. Dies öffnet die rechte der beiden Türen, die aber nur kurz offenbleibt - also geh schnell einen Schritt vor, spring zweimal rückwärts auf den Weg, renn zur Tür, spring hinüber und nach rechts durch die Tür hindurch.

Unter dir liegt ein Raum mit zahlreichen Felsen und Graten. Spring nach rechts vorn zu der Fläche des grauen Felsens, die nach rechts abfällt, und von dort auf den roten Grat. Zück die Pistolen, denn zwei Flugdämonen schlüpfen aus den grünen Eiern. Wenn Du sie erledigt hast, sieh dich um. Der Schalter an der Südwand ist uninteressant - er öffnet die Tür zurück in den letzten Raum. Der Ausgang liegt gegenüber, in der Nordost-Ecke.

Schau nach Norden, spring auf den nach hinten abfallenden Pfeiler unterhalb vom Ei und weiter zu dem roten Sims an der Nordwand. Dreh dich nach rechts, nimm Anlauf und spring in die Nordost-Ecke und von dort weiter auf die Plattform vor dem Ausgang. Geh hindurch und die Treppe hoch.

Sobald du oben ankommst, erwacht der Zentaur. Spring rückwärts und erledige ihn von unten, dann geh wieder hinauf, laß dich in das Loch fallen, roll ab und nimm die Uzi-Muni. Dann rutsch die lange Rampe hinunter ins Wasser.

Drei bewaffnete Dämonen sind in den Ecken der Höhle postiert und müssen zuerst beseitigt werden - das ist ziemlich einfach. Tauch nach links, kletter bei der kleinen Plattform aus dem Wasser und nimm dir den Dämon vor, der vor der goldenen Tür gegenüber postiert ist.

Dann spring schräg nach rechts auf den dunklen Block und weiter auf die schiefe Ebene. Rutsch hinunter, halt dich an der Kante fest und hangel dich nach rechts, bis du dich hochziehen kannst. Auch der nächste Dämon ist dir jetzt wehrlos ausgeliefert.

Schwimm oder spring zurück auf die kleine Plattform, dann spring mit Anlauf auf die niedrigste Plattform des Turms inmitten des Sees. Spring schräg nach links an der Ecke vorbei, dann zieh dich rechts hoch, geh zur anderen Seite und erledige den dritten Dämon am anderen Ufer. Nun kannst du gefahrlos tauchen: am Grund liegen fünf Medipacks und Uzi-Muni (in drei Ecken des Sees und unter dem Turm).

Kletter an der Nordwest-Ecke des Turms aus dem Wasser, wo gegenüber die drei Dämonen schlafen. Zieh die Pistolen, spring auf die dunkelgraue Plattform im Wasser und nimm sie von dort unter Beschuß. Dann spring zu ihnen hinüber und hol dir fünfmal Uzi-Muni.

Wenn du wieder nach oben kletterst, erscheinen gegenüber zwei weitere Dämonen. Sie sind bewaffnet, aber weit weg - spring einfach immer hin und her, während du schießst. Dann spring rechts auf den grauen Pfeiler und nimm die Magnum-Muni.

Spring zurück auf die dunkelgraue Plattform, dann zur Ecke des Turms und zu dem Felsausläufer, der seine Nordwand mit dem Ufer verbindet. Geh zuerst zum Ufer und such die Magnum-Muni in der Ecke, dann geh zurück auf die Felsbrücke. Über dir ist der Eingang in den Turm. Spring über die Rampen hinweg nach oben und nimm die Uzi-Muni. Dann geh in den Turm und steig ganz hoch bis zu den Türen. Hinter der roten Rampe liegt Magnum-Muni.

Spring ins Wasser, kletter bei der kleinen Plattform am Ostufer hinaus, spring auf den Block und geh zur goldenen Tür. Links von ihr liegt in zwei Alkoven zweimal Uzi-Muni.

Öffne die goldene Tür mit den zwei Hebeln und geh hindurch. Der nächste Raum wird von zwei Zentauren bewacht. Sammle dreimal Uzi-Muni ein und zieh alle vier Hebel. Sie öffnen je zwei Türen im Turm und auf der Galerie, wo zwei Dämonen auftauchen. Sie klettern zwar nicht herunter, sind aber bewaffnet.

Wenn du sie erledigt hast, geh durch eine der beiden Türen auf der Galerie und nimm das große Medipack mit. Sobald du dich dem Wasser näherst, platzt eins der drei Eier. Aus jedem schlüpft ein bewaffneter Dämon, deshalb spring nicht zu dicht am Wasser umher, damit du nicht mit mehreren gleichzeitig kämpfen mußt.

Wenn du mit allen drei fertig bist, hol dir das große Medipack vor der anderen Tür. Dann spring ins Wasser und zieh den rechten Hebel. Eine Tür öffnet sich unter Wasser, hinter der ein Medipack und viermal Uzi-Muni liegen.

Auch der andere Hebel öffnet eine Unterwasserkammer, in der du dreimal Schrot, zweimal Uzi-Muni und ein großes Medipack findest sowie einen Hebel, der die Tür zum Ausgang öffnet.

Du bist nun wieder im großen See. Die Türen im Turm sind offen, also steig die Treppe hoch. Hinter der ersten Türe lauert ein Dämon und auf dem Sims an der linken Wand liegt ein Medipack. Dann geh durch den Gang und nimm zweimal Schrot mit. Die Tür am Ende öffnet sich automatisch.

Im nächsten Raum erwarten dich siebenmal Schrot und acht schlafende Dämonen. Jeder von ihnen wird durch eine bestimmte der hellen Bodenplatten bei den Lavagruben geweckt - du darfst also nicht planlos umherspringen. Geh immer von einer Platte zur nächsten und benutz die Schrotflinte, dann erwischst du vier von ihnen problemlos. Die anderen erscheinen paarweise - wenn sie aufwachen, spring zurück und seitwärts auf die Plattform in der Mitte des Raums, wo sie dich nicht erreichen können.

Wenn du alle erledigt hast, geh zurück in den Gang und durch die andere Tür. Du kommst in einen Raum mit vier grünen Eiern. Geh einmal quer hindurch, um die Eier zu aktivieren, dann nähere dich einem nach dem anderen. Die schlüpfenden Dämonen sind einzeln leichte Gegner. Zieh die beiden Schalter und renn durch den Ausgang.

Im nächsten Raum sind ein Zentaur und acht grüne Eier - sie enthalten aber merkwürdigerweise nur kleine Teile von Lara. Geh auf die Rampe, die nach unten führt, und spring links hinunter. Ein Medipack und zweimal Uzi-Muni erwarten dich. Dann geh durch den Raum und nähere dich einem Ei nach dem anderen - die Hälfte davon ist leer.

Der Schalter öffnet die Tür am anderen Ende, die du aber mit Rennen allein nicht rechtzeitig erreichen kannst. Spring über die Blöcke oder einfach an ihnen vorbei. Du rutschst eine Rampe hinunter ins Wasser. Tauch nach rechts durch die Passage und deine Mission ist beendet.

© hagix.net 1997 - 2017 Alle Rechte vorbehalten, s. Impressum. Letzte Änderung dieser Seite: 5.6.2006